Wer gerne bastelt und Dinge herstellt, die man auch verkaufen könnte, der sollte es vielleicht mit dieser Möglichkeit probieren: Viele Menschen lieben Selbstgemachtes. Ob Dekoration für die Weihnachts- oder Osterzeit, selbstgestrickte Schals oder Mützen – die Vielfalt kennt wie immer keine Grenzen. Auf einigen Internetportalen kann man sich kostenlos anmelden und das Selbstgebastelte verkaufen.
Auch Programmierer und Software-Entwickler ist ein beliebter Job für Heimarbeiter. Die Aufgaben eines Programmierers liegen dabei in der Umsetzung von Apps, Software oder auch Websites. Häufig spricht man in diesem Zusammenhang auch vom Front-End-Developer. Als Front-End-Developer kümmerst du dich um all das, was man als Benutzer einer Website oder Software wahrnehmen kann. Der Back-End-Developer kümmert sich eher um das was hinter dem jeweiligen Produkt steckt und hat dabei die Hauptaufgabe der Entwicklung von Datenbanken und Systemen. Da das Angebot an frei arbeitenden Front- und Back-End-Developern groß ist, kann es hier neben der entsprechenden Ausbildung als Fachinformatiker oder dem Informatikstudium wichtig sein, sich durch ein Alleinstellungsmerkmal von der meist internationalen und günstigeren Konkurrenz abzuheben. Ein solches Alleinstellungsmerkmal kann zum Beispiel die gesprochene Sprache, juristisches Wissen oder auch das Beherrschen unterschiedlicher Programmiersprachen sein. Hilfreich bei der Ausrichtung kann der TIOBE-Index sein, der die gefragtesten Programmiersprachen aufführt. Der 
Die Kundenwerbung funktioniert ganz einfach mit wenigen Klicks online. Du bekommst einen persönlichen Empfehlungslink, den Du Deinen Bekannten und Freunden zu kommen lassen kannst, bspw. per E-Mail, WhatsApp oder über soziale Medien. Diesen zu versenden kostet Dich wenige Minuten. Online Geld verdienen mit Freundschaftswerbung kann also sehr schnell und einfach gehen. Sobald ein Bekannter auf Deinen Link klickt und das Produkt kauft, bekommst Du eine Geldprämie. Wie viel das ist, hängt vom Produkt ab. Das können aber bis zu 50 € pro Neukunde sein. Wenn Du mehrere Freunde oder Bekannte wirbst, kannst Du leicht Hunderte Euro online verdienen.
Als Mystery-Shopper wird die Freundlichkeit der Mitarbeiter geprüft oder geschaut, ob der Laden aufgeräumt und gepflegt erscheint. Die Ergebnisse werden in einem umfangreichen Bericht festgehalten und zurück an den Auftraggeber geschickt. Für solch eine Mystery-Shoppingtour gibt es eine Vergütung und natürlich eine Rückerstattung möglicher Einkäufe.
Der Beitrag bei Brigitte hatte und viel Rechtfertigungen als Resonanz. Warum? Warum müssen sich berufstätige Mütter rechtfertigen? Warum darf eine berufstätige Mutter in unserer Gesellschaft denn nicht, ohne schlechtes Gewissen, ihren individuell benötigten Freiraum fordern? Ist es nicht viel mehr ein gesellschaftliches Anspruchsdenken, welches das verhindert? Ist eine berufstätige Mutter, die womöglich ihren Job nicht mit der Flexibilität erledigen kann, wie vor dem Mutterdasein, schlicht schwach oder gar unfähig?
Mütter nerven. Nicht nur – naturgemäß – ihre Kinder, sondern vor allem auch die Kollegen. Stehen zeitkritische Aufgaben oder Projekte an, so beeindruckt dies Kollegin Mutter wenig. Sie muss schließlich pünktlich Feierabend machen. Immer. Außer, wenn sie früher los muss. Öfter. Freundlich anzufragen, ob sie denn, weil Auftrag und Kunde immens wichtig sind, fertig werden müssen… Niemals! Blicke können nicht töten, aber Worte nachhaltig das eigene Gewissen belasten. Man möchte schließlich nicht daran schuld sein, dass ein kleines Genie seinen Weg verfehlt.
German Content Specialist Description: • Research and collect articles that align with client content strategy on weekly basis. (We provide training, tools, and support) • Write original, error-free social copy that aligns with client content strategy on weekly basis. (Copying and pasting key sentences from article is not original social copy.) • Meet content production deadlines on weekly basis. • Have fun working with a fast-paced tech company based out of Atlanta, Georgia. Please download the file named 'German-Social-Copywriting-Sample.xlsx' • Column 'M' contain the article links that you would research and find • Column 'K' contains the social copy you would write by reading the article We provide training from incredible German speaking account managers. We want you to succeed and gain skills to further your career as well! less more
Ich bin über die Einstellung der Kollegen immer wieder enttäuscht, es ist ja auch kein Zuckerschlecken bei einer Stunde Arbeitsweg schon um 6 am Schreibtisch zu sitzen u dass wo man jede Nacht mehrmals unfreiwillig geweckt wird. Außerdem – wenn Mama den ganzen Nachmittag im Büro sein könnte, würde sie wohl kaum in Teilzeit arbeiten. Ach ja u weniger Geld bringt eine Teilzeittätigkeit auch mit sich, aber all das sieht ja niemand 😤
Sie verweisen auf ein Funkhausgespräch des WDR, ich habe kurz reingehört, und was soll ich sagen: Wenn bei der Anmoderation schon deutlich wird, wie wenig Recherche da in das Thema gesetzt wird (seit der Jahrtausendwende gibt es den Trend weg vom "Heimchen am Herd" hin zur "Karrieremutter"), wie ernst kann ich den Beitrag dann noch nehmen? Es ist einfach nur bitter, dass es offenbar okay zu sein scheint, auf Mütter diskrimierend einzuschlagen - man stelle sich vor, es ginge gegen Leute eines bestimmten Glaubens oder Leute mit einer Herkunft aus ganz bestimmten Ländern. Sie haben der Sache der Frauen und der Sache der Mütter wahrlich einen Bärendienst erwiesen!
Financer.com (wir) sind kein Anbieter, Finanzberater oder jegliche andere Finanzinstitution. Wir vergleichen Finanzprodukte und Dienstleistungen um damit unseren Lesern, Geld und Zeit zu sparen. Wir übernehmen keine Verantwortung für falsche Angaben oder Ungenauigkeit von Zinssätzen - es obliegt den Kunden, die Korrektheit der Informationen zu prüfen bevor man sich entscheidet den Service zu nutzen.
Wer Texte schreiben möchte, der kann sich auf speziellen Internetseiten nach Aufträgen umschauen. Auf diesen werden täglich hunderte von Aufträgen (zum Beispiel von Website-Betreibern) veröffentlicht. Als Texter kann man sich dann auf einen solchen Auftrag bewerben. Ab und an meldet sich auch der Auftraggeber selbst bei einem. Das ist häufig dann der Fall, wenn man schon einige gute Texte verfasst und sich somit eine Referenz aufgebaut hat.
Wer sich dort bewährt, baut sich schnell einen guten Ruf als Programmierer auf und kann mit gut bezahlten Folgeaufträgen oder einer langfristigen Zusammenarbeit rechnen. Attraktiv ist vor allem die freie Zeiteinteilung sowie das ortsunabhängige Arbeiten. Im Gegenzug ist die Konkurrenz vor allem auf dem internationalen Markt durch günstige Löhne in China und Indien groß. Wer sich aber spezialisiert und überdurchschnittliche Qualität abliefert, wird sich mit einem langen Atem auch in diesem Haifischbecken durchsetzen.

Revshare, “Packs”, Coins; Genaugenommen gehören diese drei in die obige Kategorie “Schnellballsysteme”, da sie in den letzten 2 Jahren jedoch sehr populär waren und der obige Abschnitt allgemeiner ist, führe ich sie hier noch einmal auf. Bei diesen Angeboten muss man zum Einstieg ein “Pack”/”Paket” oder eine Mitgliedschaft kaufen. Nur für das Halten des Pakets soll man angeblich täglich/wöchentlich eine Rendite erhalten und am Ende pro Paket bis zu 150% des eingezahlten Geldes zurückerhalten. Durch das Werben neuer Mitglieder kann man zudem zusätzliche Einnahmen generieren. Diese Systeme sind in der Regel hochgradig unseriös, denn wo soll der Gewinn herkommen, wenn ich nur ein Paket kaufe und niemanden Werbe? Wenn ich 150% in einem Jahr aus einem Paket ziehe, entspräche das einem Zinssatz von 50% p.a. – das bietet keine Bank, kein ETF – allerhöchstens Hochrisiko-Finanzprodukte. Aber diese haben halt ein extrem hohes Risiko auf Verlust. Woher soll also das Geld kommen? Die Plattformen selbst behaupten meistens, dass die Einnahmen aus nicht genauer erklärten Werbenetzwerken (BeOnPush, MyAdvertisingPays) oder eine Kryptowährung (Onecoin) kommt. In der Praxis ist es jedoch ganz einfach: das Geld kommt aus den Einzahlungen der neu geworbenen Mitglieder. Und wie bei allen Systemen dieser Art, kommen irgendwann nicht mehr genug neue Mitglieder, das System kollabiert und die Mitglieder werden um ihre Einnahmen geprellt. Beispiele sowie in Klammern die Bestätigung, dass es Scam war, für solche Systeme sind “MAP/MyAdvertisingPays” (Bericht über das Ende), Beonpush (Betrugsvorwurf) und Onecoin (Kritischer Artikel im Wallstreet-Magazin).
Sehr schön geschrieben Paula!! Wir sind uns in der Denkweise sehr ähnlich…. ich halte auch nicht viel von Kindermädchen und Putzfrau weil ich so wie du Hausfrau& Mutter& teilzeit arbeite, aber ich möchte alles alleine schaffen, die Kinder selbst erziehen, und selbst den Haushalt machen will! Es ist nicht leicht, aber am Ende des Tages bin ich stolz alles allein zu schaffen
Wie wahr das ganze. Das Unverständnis „warum nur TZ“ musste ich mir anfangs auch noch von meine Eltern anhören (und das mit damals Mitte 30). Mein Mann und ich waren wohl eine Ausnahmeerscheinung. Er war die ersten 3 Jahre zuhause, ich in VZ (damals noch im väterlichen Betrieb – nie wieder) arbeiten. Dann wechsel, beide Teilzeit, ich morgens, er mittags. Das wechselte immer mal wieder. Zeitweise hab ich keine Stelle gefunden, war 1,5 Jahre zuhause, weil Teilzeit im Büro nichts zu finden war. Suche derzeit wieder, weil ich auf der Stelle derzeit nicht zufrieden bin (keine Kollegen, sobald man also wirklich mal ausfällt kann man sich gleich anhören ob das wirklich sein müsste“ :-(. Ich bewundere alle die Alleinerziehend sind oder ohne Großeltern das managen müssen. Unser großes Plus sind zwei Sachen. Ein Kind das (auf Holz klopf) so gut wie nie Krank war in den 11 Jahren (das kann man an zwei Händen abzählen das der mal länger als nen Tag zu hause war) und ein Doppelpack an Großeltern , die zwar auch nicht immer verfügbar sind, aber wenn sie da sind (nicht in Urlaub oder arbeiten) immer einspringen. Gerade in den Ferien. Denn was keiner bedenkt. Wir haben 12 Wochen Ferien + 5-10 Tage die die Schule noch zusätzlich schließen können (Brückentage, Integrationsfahrten, Seminare etc.). Da man aber nur 30 Tage Urlaub hat sind Ferien immer eine Organisatorische Meisterleistung, sofern man sie zusammen verbringen will teilweise. DAs System mit den Schulferien ist veraltet, wurde eingeführt damit die Kinder auf dem Feld helfen können (Frühling Aussaat, Sommer Pflege, Herbst Ernte), heute führt es nur zu Problemen für die Eltern. Den Ferienfreizeiten müssen erst mal vorhanden sein und bezahlbar 🙁
Es gibt eine schier unendliche Vielzahl an Möglichkeiten, um im Internet Geld zu verdienen. Die Verdienstmethoden selbst können dabei meist zu einigen wenigen zusammengefasst werden. Konkret bedeutet das: Man kann im Internet viele kreative Dinge anstellen. Um daraus letzten Endes bares Geld zu machen gibt es aber bestimmte bewährte Modelle. Diese möchten wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen.
Mit den Worten “von Zuhause arbeiten” verbinden die meisten Menschen eine Person die nur auf der Couch sitzt und überwiegend nichts Produktives tut. Aber das ist nicht der Fall. Beim Arbeiten von Zuhause ist es wichtig, seine Arbeit besonders gut einzuteilen, damit die Effektivität nicht leidet. Eine Möglichkeit wäre die Erstellung eines Tagesablaufes, der alle Aufgaben beinhaltet, die du zu erledigen hast. Dabei sollte eine regelmäßige Arbeitszeit nicht fehlen. Auch Pausen sind wichtig, denn durch sie kannst du deinen Kopf leer machen und mit neuer Motivation starten.

Ich möchte hier meine Leser*innen nur warnen, bei diesen Programmen Geld zu investieren. Natürlich muss jeder Investor komplett eigenverantwortlich handeln aber sind wir mal ehrlich, wie viele machen das wirklich? Die meisten „Anleger“ bei diesem Programmen haben doch keine Ahnung von der Finanzwelt und ebenfalls keine Ahnung von Risikoanlyse – und genau das ist doch das Problem! Und wenn Du dafür wirbst, dann bist auch Du dafür verantwortlich (Teilschuld) wenn das Kartenhaus zusammenbricht. Ich bin grundsätzlich immer offen für neue Geld-im-Internet-verdienen/investieren-Programme, doch bei unrealistischen Rendite-Angaben gehen bei mir alle Alarmglocken an!
Anhand dieser Aufzählung können Sie deutlich erkennen, dass die Vorteile der Heimarbeit meist überwiegen. Warum wir an dieser Stelle „meist“ schreiben? Weil es immer auf den Einzelfall ankommt. Nicht jeder, der von zuhause arbeitet, profitiert auch tatsächlich von allen Vorteilen. Andere wiederum empfinden den einen oder anderen Nachteil nicht als solchen. Es kommt immer auf die individuelle Einstellung an und darauf, was man aus der Arbeit von zuhause macht.
Okey das heißt ich kann nicht in Woche x weg weil da schon die mit Kindern auch weg möchten. Okey das kann ich echt verstehen was sollen die in den Ferien mit den Kids machen wenn alles zu ist (Schule und Kindergärten) . Aber wenn dann eine erzählt ihr Sohn ist 13! und Sie keine Betreuung für ihn hat habe ich absolut kein Verständnis – genauso wenig wie wenn sie zu ihrem kranken Kind nach Hause muss der wie gesagt 13 ist.
Eine Frage habe ich außerdem an Sie: Wieso sprechen Sie nur von Frauen? Begegnen Sie berufstätigen Vätern mit ebenso wenig Respekt? Mit der Forderung nach "Mütterarbeitsplätzen" fordern Sie eine gezielte Diskriminierung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt. Das Ziel sollte sein, alle Arbeitsplätze flexibler und familienfreundlicher zu gestalten - von Müttern wie von Vätern. Aber so lange es Menschen gibt, die so denken wie Sie, sehe ich da schwarz.
oooohhh, „mein“ Thema, und nur durch Zufall gefunden. Aber mir gefällt es sehr, dass jemand überhaupt mal etwas zu diesem Problem sagt, wenn es auch sehr überspitzt und etwas bösartig daher kommt, denn selbstverständlich trifft das nicht auf alle arbeitenden Mütter zu, aber eben auf einige und zwar genau auf die, die meist auch am lautesten und aktivsten ihre Rechte samt Rücksichten einfordern. Nach meiner Erfahrung sind darunter dann auch gleichzeitig viele Mütter, die auf anderen Plattformen auch gerne mal als „Hubschraubermütter“ bezeichnet werden. In letzter Zeit ist es unglaublich „in“, nicht nur Kinder zu haben, sondern als Frau auch… Weiterlesen »
Auf einigen Portalen im Internet findest du die Möglichkeit, selbst gebastelte Gegenstände anzubieten. Der Kreativität kannst du hierbei freien Lauf lassen. Großer Beliebtheit erfreuen sich zum Beispiel selbst gestrickte oder gehäkelte Kleidungsstücke. Aber auch Schmuck oder Taschen wären eine Möglichkeit. Wer gerne mit Holz arbeitet, wird weitere Möglichkeiten finden.
[...] do, but wish to have an itinerary worked out for you, which will give you the most interesting route and most suitable accommodation at best prices, but still want to be alone with family or friends, talk to us, we will optimize your trip, arrange for a suitable vehicle, insurance, road maps and all the other little things, which are difficult to do away from home. big5experience.com
×