Es gibt zahlreiche Websites für Hobby- und Profifotografen, auf denen Bilder aus unterschiedlichen Bereichen eingestellt und angeboten werden können. Manche Agenturen für Stockfotos sind speziell für Naturbilder, andere haben sich auf Reisefotos, Food-Fotografie oder ähnliches fokussiert. Meist verdienen die Fotografen ihr Geld durch sehr viele, bei mehreren Agenturen gleichzeitig veröffentlichte Bilder.
EDIT: Ich möchte auf die Kernaussage des Beitrages zurückkommen. Dass eine Alltagsmami viel mehr zu tun und vielleicht viel mehr Stress hat als eine Working Mom. Viele verstehen diese Aussage nicht. Auch bei mir in der Arbeit fragt man mich ständig wie ich das alles unter einen Hut bringen würde. Aber ich finde tatsächlich, dass man als arbeitende Mutter einen entscheidenden Vorteil hat. Man kommt raus aus dem Haus. Man kommt mal weg vom Alltagswahnsinn mit Kindern. Man kommt weg vom ständigem Geschrei, Geweine, vom “Ich will jetzt aber das” oder “Warum darf ich nicht das?”.  Man kann mal gedanklich abschalten. Innerlich zur Ruhe kommen. Und auch wenn es vielleicht nicht auf all eine Leser 100%ig zutrifft, so tut es das aber in sehr sehr vielen der Fälle, wie man am Feedback erkennen kann.
Es gibt heute im Internet viele verschiedene Möglichkeiten relativ schnell und unkompliziert Geld zu verdienen. Diese Möglichkeiten sollte man nutzen, nicht nur wenn es gerade finanziell eng bzw. schon wieder fast zu spät ist. Wer sich ein regelmäßiges Nebeneinkommen (bevorzugt im Internet) aufbaut, regelmäßig Geld spart und bewusst seine Finanzen erfasst und steuert, der erspart sich eine Menge Stress und zusätzliche Kosten.

Ich habe auch erst gehadert, denn damit zieht der Artikel unweigerlich noch mehr Aufmerksamkeit auf sich. Die Wut hat letzten Endes gesiegt und ich bin froh, mir das von der Seele geschrieben zu haben. Auf solche diskriminierenden Anschuldigungen nicht zu reagieren, hätte sich irgendwie falsch angefühlt. Als wäre eine solch verachtende Meinung und Hetze tolerierbar...

Ich habe weder etwas gegen Kinder, noch gegen ihre Mütter, geschweige denn etwas dagegen, dass diese arbeiten. Aber: dem Recht auf Gleichbehandlung von Müttern im Beruf stehen in der Praxis zumeist Unwägbarkeiten gegenüber, deren Folgen zwangsläufig von den kinderlosen Kollegen getragen werden müssen. Es gibt schlichtweg Jobs und Branchen, in welchen Flexibilität das A und O ist. Es gibt Jobs, die stets 100 Prozent fordern. Minimum. Eine berufstätige Mutter kann das allerdings in den wenigsten Fällen leisten. Sie ist, völlig nachvollziehbar, mit ihren Gedanken immer auch beim Nachwuchs. Dennoch wäre es nicht nur schön, sondern vor allem fair, wenn diese Mutter sich derlei eingesteht. Gegenüber ihren Kollegen und nicht zuletzt gegenüber dem Arbeitgeber.

Für das Arbeiten von Zuhause als Übersetzer benötigst du also neben erstklassigen Sprachkenntnissen noch eine gute Auffassungsgabe, ein ausgezeichnetes Sprachgefühl sowie Fähigkeiten in den Bereichen Informationsbeschaffung (Research) und Zielgruppenorientierung. Diese ist notwendig, da bestimmte Texte nur für einen gewissen Kreis von Personen geeignet sind, was sich in der Übersetzung niederschlagen muss.
Viele Menschen setzen bei ihren Finanzen auf Aktienkauf und Verkauf. Aktien kaufen ist mit Risiken verbunden, wie man an dem VW Skandal gesehen hat. Es ist kein Unternehmen 100% sicher, ein Skandal wie bei VW könnte z.B. auch die Facebook Aktie in den Keller treiben. Experten gehen davon aus, dass in 20 Jahren kein Mensch mehr ein eigenes Auto fahren wird und Autokonzerne, die den Trend zum selbstfahrenden Auto verschlafen, echte Probleme haben werden.
Blogger, Webseitenbetreiber und Influencer machen es vor - machen Sie es nach! Mit einer eigenen Homepage lässt sich auf diversen Wegen Geld verdienen. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie gerne schreiben, sich zumindest in den Grundzügen für Webdesign interessieren und an einem langfristig orientierten passivem Einkommen interessiert sind. Neben dem Verkauf von selbstgeschriebenen E-Books und Artikeln im eigenen Onlineshop bewährt sich vor allem das sogenannte Affiliate-Marketing in Form von facettenreichen Heimarbeiten, die für Webmaster zusehends an Bedeutung gewinnen. Hierbei handelt es sich einfach ausgedrückt um Empfehlungen in Link- oder Bildform, die Sie auf Ihrer Internetpräsenz einbetten. Tätigen die Leser einen Kauf über das von Ihnen verlinkte Werbemittel, erhalten Sie eine Provision von Ihrem Affiliate-Partner. Diese Jobs von Zuhause sind jedoch weniger als kurzfristige, sondern als langfristige Einnahmequelle gedacht. Daher empfiehlt es sich bei solchen Heimarbeiten, diese mit anderen Verdienstmöglichkeiten zu kombinieren. 
Kind und Karriere: Beides unter einen Hut zu bekommen gleicht einem Drahtseilakt, den viele Schweizer Mütter dennoch mit Bravour meistern. Erfolg, Familie und Eigenständigkeit: Working Moms scheinen alles zu haben – vor allem aber eines: Ein schlechtes Gewissen! Rabenmutter-Komplex ist die neue Trendvokabel für ein typisches Problem unserer Zeit. Berufstätige Frauen stellen sich der Zerreissprobe zwischen Kind und Karriere und vernachlässigen dabei meist nur eins, nämlich sich selbst. Dabei liegen Job und Familie dichter beieinander, als man meint – und als einem die Gesellschaft weis zu machen versucht. Working Moms sind die echten Heldinnen unserer Zeit.
Zuvor jedoch noch eine Anmerkung, da Sie auf Literturstilmittel hinwiesen: Sie haben in der "Brigitte", einem populären Magazin, publiziert. Wenn Sie sich nun nicht verstanden fühlen, könnte das u.a. an einer Schreibe liegen, die nicht zielgruppengerecht ist. Darüber hinaus scheinen Sie hier eine alte Kommunikationsregel nicht beachtet zu haben: Es ist immer entscheidend, was beim Rezipienten ankommt. Sicherlich interpretieren Leser häufig auch etwas in einen Text, das darin überhaupt nicht steht, aber – soweit ich das erkenne – ist das hier wohl kaum der Fall. Es muss Ihnen klar gewesen sein, was solche steilen Thesen bei der Leserschaft der "Brigitte" (Frauen, Mütter) auslösen. Insofern fände ich die Reflexion eigenen Tuns angebracht.
With so many businesses operating mostly, or even completely, online, it’s no wonder that many hire virtual assistants to help keep them organized and complete administrative tasks. According to the International Virtual Assistants Association, these workers are “independent contractors who (from a remote location, usually their home or office) support multiple clients in a variety of industries by providing administrative, creative, and technical services.”

Wer in den Mutterschutz geht, sollte in jedem Fall - ganz gleich, bei welcher Tätigkeit - rechtzeitig beim Arbeitgeber klare Angaben zu den Rückkehrwünschen machen, rät Rechtsanwältin Sideri: "Ich empfehle Frauen in der Babypause, regelmäßig den Kontakt zum Arbeitgeber zu halten und nach Möglichkeit bereits während der Elternzeit in geringem Umfang in Teilzeit zu arbeiten. Auch darauf besteht ein gesonderter gesetzlicher Teilzeitanspruch."

Es gibt zahlreiche Websites für Hobby- und Profifotografen, auf denen Bilder aus unterschiedlichen Bereichen eingestellt und angeboten werden können. Manche Agenturen für Stockfotos sind speziell für Naturbilder, andere haben sich auf Reisefotos, Food-Fotografie oder ähnliches fokussiert. Meist verdienen die Fotografen ihr Geld durch sehr viele, bei mehreren Agenturen gleichzeitig veröffentlichte Bilder.
Wenn du dich mit einem Produkt und deren Preisen besonders gut auskennst, kannst du damit anfangen zu handeln. Ein klassisches Beispiel ist hierfür der Auto- oder Antiquitätenhandel. Wichtig ist, dass du einen sehr guten Überblick über Preise und deren Entwicklung hast. Auch regionale oder zeitliche Preisunterschiede spielen eine Rolle. Wenn du ein Produkt an einem Ort günstig einkaufen und an einem anderen Ort teurer verkaufen kannst, ist das womöglich ein sehr attraktives Geschäft, da du damit viel Geld verdienen kannst.
Wer über etwas Startkapital verfügt, kann mit Daytrading Geld verdienen. Bei diesem Konzept kaufen Sie Aktien und andere Wertpapiere und verkaufen diese innerhalb eines Tages wieder mit Gewinn. Auch Leerverkäufe sind möglich. Hier leihen Sie dann eine Aktie aus und verkaufen diese. Fällt die Aktie, kaufen Sie diese wieder günstig nach und streichen den Gewinn ein. Alles was Sie dazu brauchen, ist ein Aktiendepot, Aktienkurse in Echtzeit und natürlich viel Erfahrung mit Wertpapieren. Sie können über das Internet weltweit mit verschiedenen Wertpapieren handeln. Aber Vorsicht: Bei einigen Geschäften gibt es enorme Risiken. Lesen Sie sich in das Thema ein, wenn Sie an Aktien und dem Wertpapierhandel Interesse haben. Im Internet finden Sie verschiedene Seiten, auf denen Sie sich zu dem Thema informieren können.
E-Books schreiben; Wer schreiben kann, hatte es noch nie so leicht wie heute, seine Werke zu verlegen. Jeder kann mit Hilfe eines PCs inkl. Internetanschluss seine Bücher bei Amazon als E-Book verkaufen. Kundschaft und Markt sind vorhanden. Leider muss man auch dazu sagen, dass der Markt, insbesondere auf Amazon, mittlerweile schon übersättigt ist. Wer mit E-Books auf Amazon gute Umsätze fahren will, braucht erstens eine Top-Konzept/Buch/Geschichte, zweitens ein Händchen dafür, was gerade gefragt ist und drittens, immer auch ein Quäntchen Glück.
Bei Getmore kannst Du zum einen selbst bei jedem Online-Einkauf Geld sparen und zum anderen kannst Du Dir ein eigenes kleine Online-Einkommen aufbauen. Für das Geld verdienen im Internet ist interessant, dass man sich einen personalisierten Shop erstellen kann. Du kannst somit anderen Menschen die Möglichkeit zeigen, wie auch sie Geld sparen können – und das ist für alle Teilnehmer 100% kostenlos. Du musst nichts verkaufen, sondern hilfst beim Sparen. Das Stichwort heißt „social selling“ und ist in den USA schon sehr verbreitet und etabliert, im deutschsprachigen Raum noch(!) nicht. Ganz ehrlich: Ich nutze selbst die verschiedensten Möglichkeiten zum Online-Geld verdienen, Cashback + Social Selling ist mein absoluter Favorit. Denn es erschafft einen direkten Mehrwert, es erfordert keine Vorkenntnisse, man braucht keine eigene Webseite, kann direkt loslegen und es ist für alle 100% KOSTENLOS.
We have videos in multiple languages along with English transcripts. We have the quotes we want pulled from the video but need someone who speaks the native language to tell us when the exact start/end times of the video are so we can pull the clips. Mandarin can be done remotely but due to European GDPR regulations, the EU languages must be viewed in our office in Plainsboro, NJ We will pay for your travel expenses and $25/hour (minimum 2 hours guaranteed). This shouldn't take more than 1-2 hours

Almost every big business has gotten on the social media bandwagon as a means to reach their customers directly, and without paying heavily for television, print, or radio ads. But not every big business has someone to manage their social media accounts, which is why more individuals have begun marketing themselves as social media managers and helping businesses grow their online following and expand their reach.
Ich habe eher die Erfahrung gemacht, daß es auch anders funktionieren kann und es nicht immer nur die Mütter sind, die sich um die Kinder kümmern. Auch Väter sind gerne ins Familienleben involviert. Hier liegt für mich eine wesentliche Entlastung: Gebt den Vätern die Chance, die Mütter zu entlasten, damit sie den Kopf auch frei bekommen. Leider ist dies trotz vieler oberflächlicher Maßnahmen noch immer nicht der Fall. Der Staat war hier ausnahmsweise schneller als die Wirtschaft: Elternzeit auch für Väter - doch was nutzt es, wenn der Arbeitgeber solchen Druck ausübt, daß "Mann" Angst um den Job haben muß...
Die gesamte Nutzung der Plattform von content.de ist für Texter vollkommen kostenfrei! Im Rahmen Ihrer Anmeldung werden Sie gebeten, einen Mustertext bei uns einzureichen. Diesen Mustertext sollten Sie mit Sorgfalt und unter Berücksichtigung sämtlicher Anforderungen der Aufgabenstellung, des Autoren-Briefings, erstellen. Denn aufgrund Ihres Mustertextes wird die Höhe Ihres Pro-Wort-Verdienstes festgelegt, da bei diesem Nebenjob ausschließlich auf der Grundlage der geschriebenen Wörter abgerechnet wird. Das Schöne: Sie können durch regelmäßig gut bewertete Texte in eine höhere Vergütungsstufe aufsteigen und dadurch Ihre Verdienstmöglichkeiten deutlich steigern.
ich habe das Glück in einem Team zu arbeiten, dass einander den „Rücken deckt“. Wir sind eine kleine Firma und das Auf und Ab im Leben gehört dazu. Trotzdem ist es manchmal schwierig. Die Kleinen waren in den letzten zwei Monaten ständig krank und das Büro kaum besetzt durch die Elternzeit von Kollegen, Krankheit etc. Da half nur noch abends, wenn die Kleinen im Bett sind, weiter arbeiten und das was anfällt abarbeiten. Das finde ich aber vollkommen okay, wenn ich auf der anderen Seite die Flexibilität bekomme. Das geht aber nur in bestimmten Jobs. Ein Krankenpfleger könnte das nicht. Er könnte ja nicht sagen: das mache ich später. Trotzdem ist das schlechte Gewissen groß, wenn Du das Gefühl hast das Team im Stich zu lassen, auch wenn es nicht anders geht.
Viele Menschen setzen bei ihren Finanzen auf Aktienkauf und Verkauf. Aktien kaufen ist mit Risiken verbunden, wie man an dem VW Skandal gesehen hat. Es ist kein Unternehmen 100% sicher, ein Skandal wie bei VW könnte z.B. auch die Facebook Aktie in den Keller treiben. Experten gehen davon aus, dass in 20 Jahren kein Mensch mehr ein eigenes Auto fahren wird und Autokonzerne, die den Trend zum selbstfahrenden Auto verschlafen, echte Probleme haben werden.

Ich finde den Artikel auch sehr passend geschrieben. Ja, wenn wir Termine absagen, dann haben wir WIRKLICH alle Möglichkeiten geprüft. Ich habe meine Eltern auch schon Morgens um 6 Uhr aus dem Bett geklingelt. Und ohne die Großeltern in der Nähe, könnte ich auch nicht so flexibel arbeiten wie jetzt. Ich arbeite 30 Stunden (plus Überstunden), mein Partner Vollzeit.
Wem die Anonymität beim Surfen nicht ganz so wichtig ist, kann sich bei Unternehmen wie z.B. Nielsen Trends registrieren und Geld verdienen, ohne dafrür etwas besonderes zu tun. Du surfst ganz normal im Internet und verdienst damit Geld online, dass Dein Onlineverhalten erforscht wird. Hier musst Du abwiegen was Dir wichtiger ist Privatsphäre oder Verdienst? 

...richtige Entscheidung? Deutsche Mütter scheinen bei der Abwägung zwischen "Viel vom Kind haben" und "berufliches Fortkommen" oft der ersten Variante zuzuneigen. Aber was ist richtig und was ist falsch? Und wer entscheidet das? Die stärkere Erwerbsbeteiligung von Frauen in anderen westlichen Ländern hat vielleicht auch eine ganz banale Ursache: Da Familieneinkommen des Alleinverdieners reicht nicht mehr aus. Da ich übrigens gerade in eben diesem Lebensabschnitt stecke und viel junge Eltern kenne, kann ich ganz persönlich bestätigen, viele Mütter (auch mit guter Ausbildung und guten Jobperspektiven) WOLLEN die große Karriere nicht. Sie wollen vor allem Zeit für "ihre Kinder". Ihr Einkommen sehen sie oft als "Reserveeinkommen" oder "Zusatzeinkommen". Sie sind auch zu Einbußen bereit. Es ist einfach so. Die Unterversorgung an Krippen- und Kitaplätzen macht es Müttern dann auch schwerer, einen anderen Weg zu gehen. Der Artikel ist aus meiner Sicht einfach einmal ehrlich, weil er nämlich bei der Hauptursache der deutschen Aufgabenverteilung in der Familie ansetzt: Der Mentalität der Mütter. Interessant ist nur, unsere Gesellschaft bricht trotzdem nicht zusammen. Deutschland steht sogar sehr gut da. Die New York Times sollte da ganz andere Sorgen haben, als die Nazis als Erklärungsversuch zu bemühen. Das ist wirklich lächerlich...
In meinem Freundeskreis beneiden mich viele über meine Möglichkeit, von daheim zu arbeiten. Und nicht nur das. Wenn mir mal in den eigenen vier Wänden die Decke auf den Kopf fällt, setze ich mich an den Strand, in das nächste Kaffeehaus oder arbeite Seite an Seite mit meinen Freunden in ihrem Zuhause. Das geht, sofern man Kunden hat, die damit fein sind, wenn man remote arbeitet – und natürlich einen Job, mit dem das möglich ist.
Planen Sie pro Woche möglichst nur einen Großeinkauf. Legen Sie sich ein Kochbuch mit einfachen Rezepten zu, und wenn Sie etwas kochen, machen Sie gleich die doppelte Portion und frieren etwas ein. Auch Salate schmecken am nächsten Tag noch gut, bereiten Sie also gleich eine große Portion zu. Frieren Sie einfache Gerichte wie Lasagne portionsweise ein, sodass Sie immer etwas im Haus haben, wenn Ihnen mal nicht nach Kochen zumute ist. An einem hektischen Abend können Sie durchaus auch einen Lieferservice in Anspruch nehmen. Sind die Kinder alt genug, können sie an einem festen Tag in der Woche das Kochen übernehmen.
For the company name CASH FLOW, LEGIT FLEX JOBS and probably more that is showing the same introductions but different speaker and company’s name. Is a scam site I can speak because I have join in March 9 ,2018 and still no paycheck that was for being an independent contractor for these company as a data entry for unclaimed funds for every worksheet comes with a $5.00 fee. In the video presentation said that 3 to 6 days we will receive a payment on our worksheet . Never did even when they notified me that they got it and are working on it. Now it is March 30.2018 nothing in the mail from LEGIT FLEX JOBS , CASH FLOW. The 50 so called LEGIT JOBS by working from home is WRONG,FALSE,LIED and a SCAM.
Because of the booming popularity of audio and video, transcriptionists are finding work through a variety of different means. Many companies hire transcriptionists to turn their audio or video recordings into marketing or training materials. Video marketers (think YouTubers) may also hire transcriptionists to transcribe their recordings into written form so they can sell their services and products online. Law firms and government agencies also hire qualified legal transcriptionists to work for them.

Schön zu hören, dass diese familienfeindliche Mentalität noch nicht bis nach Holland durchgedrungen ist! Wir leben aktuell in Istanbul, wo wir für unsere Kinder und die Wahrnehmung der damit verbunden Pflichten plötzlich Respekt und Anerkennung ernten. Ein noch ungewohntes und sehr schönes Gefühl! Ich hoffe, es breitet sich sich bald bis nach Deutschland aus ;-)
Das Prinzip „Freunde werben“ ist vor allem von Zeitschriften Abos bekannt, funktioniert aber auch an verschiedensten Stellen im Internet. Bei dem Prinzip geht es darum jemanden ein Produkt oder eine Dienstleistung zu empfehlen und bei erfolgreichem Abschluss eine Gutschrift oder eine Prämie zu erhalten. In vielen Fällen musst du selbst kein Kunde bei dem jeweiligen Anbieter sein, manchmal ist das allerdings die Voraussetzung.
Übrigens habe ich mindestens 2 Freundinnen, deren Babys den ganzen Tag friedlich in ihren Laufställen und Maxi Cosis liegen ( bei uns undenknar – Madame wollte nur getragen und ständig ausschließlich von Mama beschäftigt werden) und die ihren Alltag stressfrei und problemlos geregelt bekommen – meines Erachtens aber bei so pflegeleichten Kids auch kein extremes Kunststück ist ( wenn Kind 4x am Tag 2h in was auch immer für einer Baby- Aufbewahrungs-Vorrichtung schläft, hat man ja etwa 8 h Zeit für Haushalt, Wäsche etc etc ) – das könnten die Mütter sein, denen wie du schreibst “fad ist” . Ich persönlich glaube hierbei kommt es auch auf die Kinder und nicht nur auf die Mütter an. Oder?
Eine sehr gute Möglichkeit sehr flexibel und relativ schnell online Geld verdienen, ist die Teilnahme an bezahlten Umfragen. Dabei profitiert man von der Marktforschung der Firmen. Diese sind immer bestrebt ein Feedback für ihre Produkte oder Dienstleistung zu bekommen. Um aussagekräftige Daten zu erhalten werden Marktforschungsunternehmen beauftragt diese Daten zu erheben. Alle Daten werden natürlich anonymisiert ausgewertet, mehr Informationen findest du hier.
»Peggy Wandel wohnt in Unterhausen, hat ein Pressebüro ist freiberufliche Texterin verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 4 und 6 Jahren. Nebenher hat sie ein Buch geschrieben mit dem Titel ›Zwischen Karriere und Krabbelgruppe - 20 berufstätige Mütter aus aller Welt erzählen, wie sie Familie und Job unter einen Hut bekommen‹.So ist ein unterhaltsames Sachbuch herausgekommen, aktuell und lebensnah, mal traurig und oft lustig. Die verschiedenen Lebensmodelle der Frauen sind unterhaltsam, zeigen überraschende Lösungen, regen zum Nachdenken an und machen Mut. Denn, so Peggy Wandel: ›Nicht zu unterschätzen ist auch die Hürde im Kopf – beim Versuch, als Mutter und im Job zu brillieren, bleibt man selbst leicht auf der Strecke. Da tut es gut, wenn einem Gleichgesinnte den Rücken stärken.‹« Pfullinger Journal
Eine Top-Positionierung bei Google entscheidet maßgeblich über Erfolg und Misserfolg einer Webseite. Deshalb hat sich der Beruf des SEO-Optimierers gebildet. In kaum einem anderen Berufsfeld dürften so viele Scharlatane unterwegs sein wie hier ("Keyworddichte messen", Buzzword-Bingo). Und kaum irgendwo sonst dürften so viele Binsenweisheiten verbreitet werden („schreiben Sie guten Content“). Doch Sie können durchaus von dem Hype um die SEO-Optimierung profitieren: Lassen Sie sich als Backlink-Setzer engagieren. Dann durchforsten Sie gegen Bezahlung Foren und Social-Media-Plattformen und verlinken dort auf die Seiten Ihrer Kunden. Doch aufgepasst: Die Moderatoren sehen es nicht gerne, wenn Sie inhaltslose Artikel verlinken.

Sekretäre oder Assistenten sind oft wichtiger Bestandteil des Büromanagements. Ihre Aufgaben müssen sie dank des Internets aber nicht zwingend im Büro erledigen. Virtuelle Sekretäre und Assistenten übernehmen typische Sekretariats- und im Falle des Assistenten auch buchhalterische Aufgaben von Zuhause aus war. Dies ist eine gute Option besonders für kleinere Handwerksbetriebe, Selbstständige oder auch Privatpersonen, die Unterstützung in Sachen (Büro-) Management brauchen. Da auch hier ein recht großer Wettbewerb herrscht sind Berufserfahrung und entsprechende Fachkenntnisse unverzichtbar. Diese lassen sich zum Beispiel durch eine kaufmännische Ausbildung (z.B. zur Bürokauffrau oder zum Bürokaufmann) nachweisen. Leider ist die Tätigkeit häufig auf Telefonie begrenzt. Wer damit kein Problem hat, kann mit einer Tätigkeit als Virtueller Sekretär oder Assistent von Zuhause einen festgelegten Stundensatz verdienen

×