Als Autorin bei content.de bin ich zeitlich flexibel, kann für meine beiden Kinder da sein, wann immer sie mich brauchen, und arbeite, wann es mir Spaß macht. Außerdem sitzt mir kein Chef im Nacken, der auf die Uhr guckt und die Nase rümpft, wenn ich mal nicht so gut drauf bin oder eher Schluss machen muss, weil wir einen Termin beim Kinderarzt haben. Ich schreibe seit vielen Jahren und schätze die selbstverantwortliche Arbeit als Texterin sehr. Wenn es content.de bereits gegeben hätte, als meine Söhne noch ganz klein waren, wäre mir viel beruflicher und privater Stress erspart geblieben. Für alleinerziehende Mütter und junge Frauen, die aufgrund der Kinder ihren Beruf nicht mehr ausüben können, ist eine seriöse Einnahmequelle für die Arbeit von zu Hause aus ein Segen. Autor: dienstwerk

Designer, Texter und Programmierer sind an vorderster Front bei den Home Office-Arbeitern mit dabei. Doch auch immer mehr Menschen in beratenden Berufen und Vertriebler können einen Großteil ihrer Arbeit von Zuhause aus erledigen. Solange ein Telefon, ein leistungsstarker PC oder Laptop und eine zuverlässige Internetverbindung garantiert sind, steht dem auch nichts im Wege.
Nicht aus Anteilnahme, weil Sie sich beruflich bereits mit Arschlöchern arrangieren mussten, sondern weil Sie mich angreifen, meine persönliche Leistung anmaßend und selbstgerecht kleinreden. Weil Sie sich herablassend darüber auslassen, dass ich mich um das Wohl meiner Familie schere, und das unverschämterweise nicht nur zwischen 20 Uhr abends und 6 Uhr morgens ("Es gibt Jobs, die stets 100 Prozent fordern. Minimum. Eine berufstätige Mutter kann das allerdings in den wenigsten Fällen leisten. Sie ist, völlig nachvollziehbar, mit ihren Gedanken immer auch beim Nachwuchs."). Weil Sie dabei pauschalisieren, dramatisieren und kein Klischee oder Vorurteil auslassen ("Mütter arbeiten im Regelfall nicht so konzentriert und effizient, wie dies ihre kinderlosen Kollegen tun. In vielerlei Hinsicht beeinflussen sie die Produktivität sogar negativ.").
Übrigens habe ich mindestens 2 Freundinnen, deren Babys den ganzen Tag friedlich in ihren Laufställen und Maxi Cosis liegen ( bei uns undenknar – Madame wollte nur getragen und ständig ausschließlich von Mama beschäftigt werden) und die ihren Alltag stressfrei und problemlos geregelt bekommen – meines Erachtens aber bei so pflegeleichten Kids auch kein extremes Kunststück ist ( wenn Kind 4x am Tag 2h in was auch immer für einer Baby- Aufbewahrungs-Vorrichtung schläft, hat man ja etwa 8 h Zeit für Haushalt, Wäsche etc etc ) – das könnten die Mütter sein, denen wie du schreibst “fad ist” . Ich persönlich glaube hierbei kommt es auch auf die Kinder und nicht nur auf die Mütter an. Oder?
Lerne jetzt die 9 besten Wege kennen, wie Du im Jahr 2018 schnell und einfach Dir ein lukratives Nebeneinkommen aufbauen kanns. Schnell Geld verdienen bedeutet endlich die Schulden abzubauen, endlich sich etwas gönnen und endlich den Weg in ein besseres Leben zu schaffen. Am besten suchst Duschnell  Dir eine Methode aus, bei der Du innerhalb von ca 6 – 24 Monaten mehr als 4000€ im Monat dazu verdienen kannst.

Falls du viel unterwegs bist, über ein Smartphone mit guter Kamera verfügst, kannst du sozusagen unterwegs als App-Jobber Geld im Internet verdienen. Dazu musst du dir lediglich entsprechende Apps wie Fotolia, Streetpotr oder AppJobber auf dein Handy laden und schon kannst du Aufträge auswählen, die dir über eine Karte deiner Umgebung angezeigt werden. Dabei geht es fast immer darum, bestimmte Orte aufzusuchen, Bilder zu machen, die eine oder andere Frage zu beantworten und alles an die App weiterzuleiten.
Viele Frauen wollen heute beides: Kind und Karriere. Doch dass Beruf und Familie noch immer schwer zu vereinbaren sind, beweist nicht zuletzt der geringe Anteil von Frauen in Führungspositionen. Trotz Elterngeld und Vaterzeit ist es meist die Frau, die ihren beruflichen Werdegang erst einmal hintenanstellt, wenn der Nachwuchs unterwegs ist. Dennoch: Mehr als 70 Prozent der Mütter in Deutschland sind erwerbstätig, Tendenz steigend.

Man kann immer dann schnell Geld verdienen, wenn man keine Zeit (bzw. weniger Zeit) in die Tätigkeit oder die Erstellung eines Produktes investieren muss. Der online Verlag GRIN bietet zum Beispiel Möglichkeit seine (alten) Studienarbeiten zu verkaufen. Der riesige Vorteil ist hier, dass diese Arbeiten (Referate, Semester- oder Abschlussarbeiten) bereits vorhanden sind und wahrscheinlich aktuell eh nur im Regal oder auf der Festplatte vergammeln. Warum nicht damit noch ein paar Euros verdienen?


Die typische Tätigkeit, welche viele Menschen sofort mit dem Begriff Heimarbeit verbinden, ist das altbekannte Zusammenbauen von Kugelschreibern. Hinter vielen dieser Anzeigen stecken zumindest heutzutage jedoch Betrüger. Es ist absolut möglich, Kugelschreiber von Maschinen zusammenbauen zu lassen. Da muss man kein Buchhalter sein, um kurz zu überschlagen, dass das die maschinelle Hersteller von Kugelschreibern um ein Vielfaches günstiger käme, als für diesen Prozess Menschen in Heimarbeit einzuspannen.
Suche Dir auf Fiverr und ähnlichen Plattformen Dienstleistungen die Du auf Ebay Kleinanzeigen und anderen Portalen mit ordentlichen Gewinn verkaufen kannst z.B. Flyerdesign Erstellung oder Foto zu Cartoon Umwandlung oder ähnliches. Bitte nimm das mit den Flyerdesign nicht wörtlich, sobald eine gute Methode die kein Startkapital erfordert bekannt wird, stürzen sich hunderte Menschen darauf. Nimm daher etwas, was nicht bereits auf Ebay Kleinanzeigen etc. angeboten wird, aber Menschen kaufen möchten!
Hinweis: Vorneweg sei noch gesagt, dass bei allen Möglichkeiten nie die rechtliche Komponente vergessen werden sollte. Nur weil es möglich ist, Geld im Internet zu verdienen, ohne auch nur einmal das Wort “Finanzamt” ausgesprochen zu haben, heißt das nicht, dass man deshalb auch weiterhin nicht an das Finanzamt denken sollte. Wer regelmäßig und mit Gewinnabsicht Geschäften bzw. Tätigkeiten nachgeht, der muss seine Einkünfte im Normalfall auch melden und versteuern. Hierüber sollte man sich rechtzeitig Gedanken machen.
Das ist eigentlich ganz einfach. Man meldet sich bei einem, besser bei mehreren, Umfrage Portalen und Meinung Forschungsplattformen an, das ist natürlich kostenlos. Nach der Registrierung füllt man sein Profil aus und wartet auf entsprechende Aufträge. Bei den Aufträgen handelt es sich meist um einfache Marktforschungserhebungen, die man in wenigen Minuten ausgefüllt hat. Als Vergütung erhält man entweder direkt eine kleine Bezahlung oder Punkte, die dann intern in Auszahlungen oder Gutscheinen (zum Beispiel Amazon) eingetauscht werden können. Der große Vorteil von bezahlten Umfragen ist die Flexibilität, man kann die Umfragen immer dann ausfüllen wenn man gerade Zeit hat. Ich empfehle, das Ausfüllen der Umfragen in den Alltag zu integrieren und z.B. bei Wartezeiten oder abends beim Fernsehen schon auf der Couch die Aufträge abzuarbeiten. Mein Tipp: wenn man sich bei mehreren Anbietern anmeldet kann man sich eine gute Auftragslage sichern.
Niemand bekommt durch Kinder mehr Urlaubsanspruch. Also sollte die Urlaubsplanung für und mit Eltern ja eigentlich kein Problem sein (dass es das manchmal doch ist, könnt ihr hier nachlesen). Was aber echt nervt, ist, dass die Urlaubspläne von Eltern in den meisten Fällen nicht verhandelbar sind. Die kommen um die Ecke und sagen: Da und da und da brauche ich Urlaub. Punkt. Ende der Diskussion.
ich muss Dir zu 100% zustimmen! Ich bin unendlich froh, dass mir die KiTa das Mittagessen und damit auch einen Großteil des Einkaufens, den Mittagsschlaf und einige Stunden jeden Tag abnimmt! Ich liebe es arbeiten zu gehen und genieße die “freien Stunden dort”. Klar ist es stressig, weil ich keine Minute Pause habe zwischen Arbeit und Kind und als Alleinerziehende den ganzen restlichen Klumpatsch (Haushalt) auch noch irgendwann schaffen muss, aber für mich ist es viel leichter so, als den ganzen Tag daheim zu sein.
Sie starten entspannter in den Morgen, wenn Sie manche Dinge bereits am Abend zuvor erledigen: Frühstücksdosen für die Kinder vorbereiten (oder ihnen zeigen, wie sie es selbst tun können), Kleidung zurechtlegen, Hausaufgaben kontrollieren, Schulsachen packen und im Kalender nachschauen, was nachmittags für die Kinder auf dem Programm steht. Bringen Sie Ihren Kindern auch bei, sich morgens selbstständig zu waschen und anzuziehen. Eine morgendliche To-do-Liste für den Nachwuchs kann dabei helfen: Zählen Sie hier Punkte auf wie Zähne putzen, Bett machen, anziehen, frühstücken oder was sonst noch anliegt.
die geld verdienen und Heimarbeit (Nebenjobs) im Internet werden immer populärer. Das interesse an Informationen zu Möglichkeiten und Wegen zum Geld verdienen allgemein und speziell auch zum Geld verdienen im Internet ist groß. Viele Menschen suchen nach einer Methode, mit der sie dauerhaft mit einem Nebenjob Geld verdienen oder zumindest kurzfristig Ihr Taschengeld aufbessern. Geld verdienen im Internet kann man mit hunderten verschiedenen Angeboten. Aber, zu oft trifft man im weltweiten Netz auf verlockende Angebote, welche einem schnell und viel Geld versprechen, doch nur selten steckt auf wirklich etwas dahinter. Wer das große Geld innerhalb von kurzer Zeit verspricht, der lügt natürlich..
Instagram ist eine Social Media Plattform, auf der Nutzer Bilder publizieren. Diese Bilder werden dann mit Kommentaren und Hashtags versehen, sodass sie von anderen Usern gefunden werden können. Diese Nutzer haben im Anschluss die Möglichkeit, die Bilder mit einem Like oder Kommentar zu versehen und sie wiederum zu teilen. Zudem gibt es die Möglichkeit, andere Accounts zu abonnieren und so immer über die Aktivitäten bestimmter User auf dem Laufenden zu bleiben. Das gesamte Portal hat dabei eine wesentlich höhere Interaktivitätsrate als Twitter oder Facebook und genau dieser Punkt ist für Unternehmen aber auch für Selbstständige so interessant.
12von12 alleinerziehend alleinerziehend Armut Alleinerziehende Altersarmut Armut Bewerbung bloggen Blogparade Burn-Out Eltern Elternhumor Erschöpfung Familienpolitik Feminismus Flirten Gender Gleichberechtigung Glück Hate Home Office häusliche Gewalt Karriere Kinderarmut Kinderbetreuung Kommunalpolitik Krankheit Liebe Lieblingstweets Mutter-Kind-Kur Muttertagswunsch Rollenbilder Sexismus Stadtrat Tagebuchbloggen Trennung twitter Twitterer im Interview Umzug Vereinbarkeit Vereinbarkeit Familie Beruf Vereinbarkeit Familie und Beruf Wohngeld Wut Überlastung

Dann gilt es auch noch eine Art Business Plan zu entwickeln. Zunächst einmal musst du wissen in welche Branche du gehen möchtest. Dann musst du dir noch über die Lagerverwaltung und natürlich auch über die Bestellabwicklung Gedanken machen. Auch die Suchmaschinenoptimierung solltest du nicht außer Acht lassen, denn ein Shop ohne Besucher kann für dich kein Einkommen generieren. 
Bevor wir uns mit den "Standartmethoden" zum Generieren eines passiven Einkommens auseinander setzen, möchte ich dir an dieser Stelle gerne eine Methode zum Online Geld verdienen vorstellen, die ich gerade erst entdeckt habe. Sehe es als eine Art "Geheimtipp" an. In den USA ist das System schon auf dem Vormarsch, in Deutschland ist es aber noch nahezu unbekannt, weshalb du hier noch alle Möglichkeiten hast. 
Entscheidung Erfolg – ist ein Buch über verkaufen! Auch wenn Du jetzt denkst, ich möchte eigentlich gar nicht verkaufen, sondern nur ein bisschen Geld verdienen oder mir nebenbei etwas aufbauen, empfehle ich Dir in dieses sehr klar und präzise geschriebene Buch zu lesen. Wenn Du es Dir sogar noch GRATIS sichern kannst, dann ist es sogar ein must-have, ein meinen Augen! zum Buch* | mehr Informationen
Ja, es ist hart, wenn man Mangel auf beiden Seiten hat. Ich weiß, wie es ist, nach einem saulangen Arbeitstag nicht mal ein pfurzeinfaches Gericht kochen möchte und einfach nur essen gehen will, aber der Geldbeutel das nicht hergibt. Oder in einem vollgestopften Bus zu sitzen, neben einer Person, die seit gefühlten 100 Tagen nicht geduscht hat, weil ein Auto finanziell nicht drin ist.
I suppose to start my freelance work right in a moment as I was really motivated by your advice, tank God I already have a job but still in school and don’t know how to combine it….Very informative article right there! I still think there are questions one needs to ask himself prior to beginning a freelance business. Freelance can be rewarding particularly if you take one step at a time from defining your go.
Great Post! I like the tip on creating a direct sales business. I stated my online fitness business in April 2016 and have averaged $500 a month. The pace has been increasing and mine and my husbands goal is to quit our jobs in Aug. of 2017 to take this business full time. It is possible to make money online you just have to believe in yourself! You can do it!
Eine Sache fehlt aber meiner Meinung nach. Die Kehrseite von seriösen Methoden und die Warnung davor, da 10000ende Menschen derzeit darauf reinfallen. Im Internet kursieren viele “Schnell-Reich-Werden-Systeme”, die dir versprechen, du könntest in kürzester Zeit Geld machen und reich werden. Einfach einen gewissen Betrag XXX investieren und schon fließt das Geld auf dein Konto.
Möchtest Du mit Instagram Geld verdienen und es kommerziell betreiben, so benötigst Du dafür ein perfektes Profil. Dies beginnt mit einem einprägsamen Benutzernamen, der nicht nur leicht aussprechbar ist, sondern auch einen hohen Wiedererkennungswert hat und Rückschlüsse auf das Thema des Profils zulässt. Dieser Benutzername sollte in weiterer Folge durchgehend auch in allen anderen sozialen Medien, wie beispielsweise Twitter oder Facebook, verwendet werden. Nähere Informationen zu Deinem Account kannst Du überdies in der sogenannten Bio von Instagram hinterlegen. Das ist auch ein guter Ort, um Links zu anderen genutzten Channels oder dem eigenen Blog zu posten.
»Mit ihrem Buch Zwischen Karriere und Krabbelgruppe erweitert Peggy Wandel, die Debatte um die Vereinbarkeit von Kind und Karriere um eine internationale und zugleich sehr persönliche Perspektive. Sie hat 20 berufstätige Mütter aus Deutschland und der ganzen Welt interviewt, die von ihrem Leben zwischen Familie und Job berichten. Während zum Beispiel Petra aus Finnland von der Babyerstausstattung vom Staat profitiert, kämpft Natalia in England mit den hohen Kosten für die Kinderbetreuung und Shereen in Südafrika für ihre Selbstständigkeit und die Ausbildung ihrer Zwillinge. In 20 beeindruckenden Porträts hat Peggy Wandel persönliche Erzählungen mit Fakten und nationalen Besonderheiten verwoben – zu einem ebenso informativen wie spannenden Lesevergnügen.« SAM
Wie viel man pro Nacht verdienen kann, hängt davon ab, wie hoch der Verkehrswert der vermieten Unterkunft ist. Liegt das vermietete Zimmer in einer zentralen Lage innerhalb einer Stadt, so kann man schon mehr Geld verlangen. Auch Größe und Qualität der Unterkunft bestimmen den Preis. Teilweise kann man für eine vermietete Unterkunft bis zu 100 Euro pro Nacht erzielen. Und das, ohne wirklich aktiv arbeiten zu müssen. Ein äußerst einfacher Geldverdienst und das alles dank des Internets.

Instagram ist eine Social Media Plattform, auf der Nutzer Bilder publizieren. Diese Bilder werden dann mit Kommentaren und Hashtags versehen, sodass sie von anderen Usern gefunden werden können. Diese Nutzer haben im Anschluss die Möglichkeit, die Bilder mit einem Like oder Kommentar zu versehen und sie wiederum zu teilen. Zudem gibt es die Möglichkeit, andere Accounts zu abonnieren und so immer über die Aktivitäten bestimmter User auf dem Laufenden zu bleiben. Das gesamte Portal hat dabei eine wesentlich höhere Interaktivitätsrate als Twitter oder Facebook und genau dieser Punkt ist für Unternehmen aber auch für Selbstständige so interessant.
Great Post! I like the tip on creating a direct sales business. I stated my online fitness business in April 2016 and have averaged $500 a month. The pace has been increasing and mine and my husbands goal is to quit our jobs in Aug. of 2017 to take this business full time. It is possible to make money online you just have to believe in yourself! You can do it!
Jede Personengruppe hat die Anforderungen ihres aktuellen Lebensabschnittes zu meistern, sodass sich ein Nebenjob von daheim gut in das jeweilige Anforderungs-Profil integrieren lassen sollte. Die freien Texter-Jobs, die über die Texter-Plattform content.de vermittelt werden, lassen genügend Freiraum für die persönlichen Dinge des Lebens. Zu Hause arbeiten gibt Freiheit, die diese Personengruppen benötigen, und einen Nebenverdienst, den sie sich wünschen. 

[…] 50+ Legitimate Work From Home Job Opportunities  I have known people who have tried to find jobs they can do in their free time from home and it is really hard to find a work at home job that isn’t a scam.  Alexa from singlemomsincome.com has a list of actual things you can do to earn a little extra money.  The one tip I have is that there is no job called “work from home”  If that is the title of the classified ad then keep moving because that isn’t a real job listing. […]


Tippen Sie in die Suchmaschinen die Begriffe Heimarbeit oder Geld verdienen online ein, erscheinen in den ersten Ergebnissen meist Anzeigen von Umfrageinstituten. Diese sind auf der Suche nach Probanden, die ihren bestehenden Pool an echten Kundenmeinungen bereichern. Die hierzu passenden Umfragen werden Ihnen per E-Mail zugeschickt, sollten Sie der gesuchten Zielgruppe entsprechen. Eine kostenlose Anmeldung bei den von Ihnen ausgewählten Portalen ist ausreichend, um mit dem Geld verdienen durch Umfragen zu beginnen.
Schön zu hören, dass diese familienfeindliche Mentalität noch nicht bis nach Holland durchgedrungen ist! Wir leben aktuell in Istanbul, wo wir für unsere Kinder und die Wahrnehmung der damit verbunden Pflichten plötzlich Respekt und Anerkennung ernten. Ein noch ungewohntes und sehr schönes Gefühl! Ich hoffe, es breitet sich sich bald bis nach Deutschland aus ;-)
Nicht nur Bankseiten und Paypal werden kopiert, um Daten zu stehlen, teilweise glauben Menschen es gäbe kein Urheberrecht auf Bilde rund Texte und kopieren 1:1 Inhalte von anderen Webseiten und bauen ihre Werbung in die kopierten Texte ein. So etwas geht gar nicht, Google mag es nicht und der Urheber könnte Dich kostenpflichtig abmahnen. Es spricht nichts dagegen, sich von einem Thema inspirieren zu lassen, aber 1:1 klauen ist illegal.

Hi Emma, Sorry to hear about your job loss and we hope things are going better for you. The jobs and resources in this post have been researched and they are legitimate. My advice to you would be to determine what marketable skills you have that could help you earn an income from an online job. Can you type well? Are you a skilled writer or editor? Do you have amazing organizational skills? Are you good at problem solving? If you are still in need of a job you should look into customer service rep positions or maybe even look into direct sales if you are a people person. Good luck!
Die Bezahlung richtet sich hier nach der Anzahl der Klicks, die du am Tag schaffst. Das werden wahrscheinlich nicht wenig sein, denn für einen Klick gibt es meist nur ein paar wenige Cents. Aber mit Paidmail kannst du zusätzlich verdienen, wenn du andere, beispielsweise aus deinem Freundeskreis anwirbst, die dann für dich „mitklicken“. Zu viel darfst du dir hier aber nicht erwarten, so dass es sich eher als Nebenjob für Schüler eignet.
×