Dieser Kommentar brachte mich dazu diesen Beitrag zu verfassen. Nicht weil ich mich angegriffen gefühlt habe, sondern weil ich ein wichtiges Thema aufgreifen will. Nämlich dieses, dass arbeitende Mütter denken, sie sind Superhelden und so weit über Vollzeitmuttis stehen, dass sie auf diese herabschauen können und ihren “Stress” oder “Alltagswahnsinn” als lächerlich oder beschämend bezeichnen dürfen.


Ein Gewerbetreibender ist man dann, wenn eine Gewinnerzielungsabsicht vorliegt und es zudem eine Wiederholungsabsicht gibt. Somit bist Du als Blogger zumeist kein Freiberufler, sondern Gewerbetreibender. Durch den Gebrauch von Adsense oder Affiliate-Links neben Instagram Posts bekundest Du eine dezidierte Gewinnerzielungsabsicht und musst ein Gewerbe anmelden.

[…] So don’t let yourself succumb to one single source of income.  Take a lesson from those around us and diversify.  Start by putting your money into things that have a strong potential to grow and bring you returns for years to come.  If you’re feeling a little more adventurous or entrepreneurial, you could always start a small-scale business using a website such as this one or other online jobs. […]
Die Elternzeit hängt wie ein Damoklesschwert über den Köpfen der Mütter. Viele haben das Gefühl, es nie  richtig machen zu können - egal, wie lange sie bei ihrem Kind zu Hause bleiben: Kümmern sie sich mehrere Jahre ausschließlich um die Familie, befürchten sie, aus dem Job "heraus" zu sein. Gehen sie früh wieder arbeiten, plagen sie Gewissensbisse, weil sie denken ihr Kind zu vernachlässigen. 
12von12 alleinerziehend alleinerziehend Armut Alleinerziehende Altersarmut Armut Bewerbung bloggen Blogparade Burn-Out Eltern Elternhumor Erschöpfung Familienpolitik Feminismus Flirten Gender Gleichberechtigung Glück Hate Home Office häusliche Gewalt Karriere Kinderarmut Kinderbetreuung Kommunalpolitik Krankheit Liebe Lieblingstweets Mutter-Kind-Kur Muttertagswunsch Rollenbilder Sexismus Stadtrat Tagebuchbloggen Trennung twitter Twitterer im Interview Umzug Vereinbarkeit Vereinbarkeit Familie Beruf Vereinbarkeit Familie und Beruf Wohngeld Wut Überlastung
Das perfekte Online-Business ( 💡 inkl. umfangreichem Bonusmaterial: DVD + Hörbuch!) –  in 10 Kapitel zeigt Dir Said Shiripour, wie Du Dir online ein profitables Geschäft aufbauen kannst. Sehr gut gefällt mir an diesem Buch, dass Mindset und Technik (Systematik) im Verbund dargestellt und erläutert werden. Sicher Dir das perfekte Online-Business* GRATIS! | mein Erfahrungsbericht

Blogging; Bloggen als Einnahmequelle zu sehen, ist die umgekehrte Betrachtungsweise des obigen Affiliate-Beispiels. Wichtig ist es, sich in seinem Thema a) gut auszukennen und b) fachlich hochwertigen Inhalt zu erstellen. Wenn der Blog authentisch ist und die Zielgruppe anspricht, lässt sich nach einiger Zeit auch Wachstum verzeichnen. Hat man einen stabilen Besucherstrom aufgebaut, steht die Basis zum Geld verdienen. Nun muss das passende Monetarisierungskonzept erarbeitet werden. Zur Auswahl stehen zum Beispiel CPC (Cost-per-Click), Affiliate Marketing, Abomodelle oder Sponsored Posts. Bei CPC bindet man Werbemittel (z.B. Banner) ein. Pro Klick erhält der Webmaster zwischen 0,05 – 2,00€. Ein populärer Anbieter hierfür ist zum Beispiel “Google Adsense”. Hat man eine Nische, in der es viele Produkte gibt, so ist Affiliate Marketing auch ein guter Ansatz. Eine Alternative wäre das Abo-Modell. Man bietet im Blog z.B. sein Fachwissen zum Thema WordPress an. Schreibt Einsteiger-Tutorials und Tipps und Tricks, die Hunger auf mehr machen. Im kostenpflichtigen Mitgliederbereich gibt es dann Videos mit ausführlichem, fortführenden Material. Eine weitere Alternative sind Sponsored Posts. Hierbei wendet man sich an Firmen oder Marketingagenturen bzw. diese wenden sich an den Blogger. Der Blogger schreibt daraufhin einen, als Werbung gekennzeichneten, Blogartikel nach Kundenwunsch und erhält dafür eine Vergütung. Je nach Größe und Bekanntheit des Blogs sind für einen Sponsored Post zwischen 50€ und 500€ fällig. (Bei sehr großen Blogs, lässt sich die obere Grenze natürlich noch weiter erhöhen.)
Das wird ja immer besser. Nun bekommen wir auch noch durch die Blume gesagt, wir seien zu literarisch ungebildet um den Artikel zu verstehen. Jaaaaaaaaaaaaa klar sind wir dazu nicht in der Lage. Wir sind ja auch nur den ganzen Tag gedanklich bei unseren Kindern und deshalb zu BLÖD dazu, ihre literarische Meisterleistung zu erkennen. Frau Hackl....sie reiten sich immer tiefer rein. Sie haben einen Bock geschossen, der seinesgleichen sucht. Übrigens fand ich den Artikel in seiner Gesamtheit beleidigend und verletzend, und man könnte JEDE EINZELNE PASSAGE für sich herausnehmen, und sie würde trotzdem vor Hohn und Gemeinheiten strotzen. 

zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@broetchenbursche.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Du bist ein Entertainer oder hast ein bestimmtes Talent, das für andere von Interesse ist. Weiters interessierst du dich für die Herstellung von Videos? Dann solltest du dich mit Youtube beschäftigen. Junge Menschen schauen heute schon lieber Youtube-Videos als herkömmliches TV. Daher sind auch Unternehmen daran interessiert, ihre Werbung hier platzieren zu können. Je mehr Werbung auf deinem Youtube Kanal angesehen wird, desto mehr Geld verdienst du.

Dass seriöse Heimarbeit längst nicht mehr nur das Falten von Flyern, Zusammenstecken von Kugelschreibern oder das Zusammenlegen von Werbeprospekten beinhaltet, wird mit einem Blick ins Internet klar. Dort haben seriöse Arbeiten von Zuhause mehr als lediglich eine Daseinsberechtigung, denn sie stellen flexible Alternativen zu Jobs in der Offline-Welt dar. 

There are plenty of companies offering part time or full time positions in various categories that you can look into.  A part time position would be ideal for a college student, stay at home mom or even a young teen.  Those looking for full time positions will also find that they have flexible hours allowing them to log in whenever they are ready.
Become a virtual assistant. This can be a closely related career since many virtual assistants transcribe meetings and phone conversations, but you also might be setting up appointments, doing internet research, data entry or any number of administrative tasks. If you're interested in exploring this further, VAnetworking.com is a free resource for virtual assistants, and according to the website, a VA can expect to make $25 to $100 an hour. How much you make, of course, will largely depend on your experience, what the market will accept and the services you're offering.
Zum Aufgabenfeld eines Usability-Testers gehört es, Websites sowie Programme und Apps auf ihre Benutzerfreundlichkeit zu prüfen. Beim Test bekommt der Tester in der Regel eine Website oder ein Programm vorgelegt. Durch diese soll er sich dann navigieren. Eventuell können dem Tester auch spezielle Aufgaben zugeteilt werden. Anschließend verfasst der Tester ein Kommentar zum Test und gibt Verbesserungsvorschläge an. Mit dieser Arbeit kann der Tester dann quasi via Internet Geld verdienen.
Dies ist leider nicht illegal, sondern eine beliebte Methode, Stichwort. Marions Kochbuch, sogar PlusMinus berichtete übe diese fragwürdige Methode Geld im Internet zu verdienen. Marions Kochbuch ist jedoch nur ein Beispiel, es gibt hier einige andere fragwürdige Personen, die auf diese Tour ziehen: Bewusste Urheberechtsverletzungen schaffen (Köder) und dann mit Abmahnungen das große Geschäft machen …
Thank you for this info. I have twelve tumors and most are on my back. I want to work and need my children to see that I am still able to bring something to the table. This disease is inherited and they both have it. I have State insurance so I have little hope of getting the help I need. I don’t let them know that but am constantly pushing them to get a career that has good insurance and one that will take them to unimaginable places with insurance lol. I needed this article it has gave me hope. Thank you and God bless. P.s. if you have more info plz email me. I am open to any ideas you might havee.

Das Fazit muss also lauten: Ja, Arbeitnehmer/Kollegen in Teilzeitmit Kindern sind eine Herausforderung, besonders für kleine Unternehmen. Aber wenn man sich darauf einlässt, können sie ebenso eine Bereicherung sein. Für das Unternehmen, für die Kollegen und – Achtung, jetzt wird‘s politisch – auch für die Gesellschaft. Denn in ihrer „freien“ Zeit kümmern sie sich um nicht weniger als die zukünftigen Steuer- und Rentenzahler.
Im deutschsprachigen Raum lassen sich dabei pro 10.000 Follower durchaus 100 Euro pro Bild verdienen. Im US-amerikanischen Raum, in welchem Instagram weitaus mehr genutzt wird, erzielen User mit einigen Hunderttausend Abonnenten 500 bis 5.000 Dollar pro Bild. Mehr Follower heißt mehr Geld und so erhalten Accounts mit 6 Millionen Abonnenten oder mehr, Einnahmen von 20.000 bis 100.000 Dollar pro Werbeeinschaltung.
Although there are thousands of legitimate work-at-home jobs available, it’s always a good idea to proceed with caution. There are plenty of less than stellar opportunities out there, promising big results with little or no return. While some of these are just bad gigs, others are straight up scams, looking to prey on dreams of those looking for a real work-at-home jobs.
MLM und Schnellballsysteme; Multi-Level-Marketing, muss nicht zwingend kriminell sein, ist im Internet aber oftmals eine nette Umschreibung für Schnellballsysteme, das Pyramidenprinzip oder das Ponzi-Schema. Wenn hohe Renditen versprochen werden und der Verkauf des erworbenen Produkts zwingend nötig ist, um die Renditen zu erhalten, dann kann man davon ausgehen, dass irgendwann ein Punkt erreicht ist, an dem sich das Produkt nicht mehr verkaufen lässt. Diese Verkäuferebene sitzt dann auf einem, meist wertlosen, Produkt, ohne Rendite, dafür aber mit saftigem Verlust und einem nicht eingehaltenem Renditeversprechen. Das Betreiben von solchen Systemen ist in Deutschland illegal. So findet sich in §16 Abs. 2 des UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) folgender Abschnitt: “Wer es im geschäftlichen Verkehr unternimmt, Verbraucher zur Abnahme von Waren, Dienstleistungen oder Rechten durch das Versprechen zu veranlassen, sie würden entweder vom Veranstalter selbst oder von einem Dritten besondere Vorteile erlangen, wenn sie andere zum Abschluss gleichartiger Geschäfte veranlassen, die ihrerseits nach der Art dieser Werbung derartige Vorteile für eine entsprechende Werbung weiterer Abnehmer erlangen sollen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“
Alle Bestseller Autoren (und gleichzeitig Selfmade Millionäre) die sich seit Jahrzehnten mit Reichtum beschäftigen wie z.B. Bodo Schäfer oder T. Harv Eker (So denken Millionäre) raten zum Aufbau von echten Reichtum, zunächst sehr sparsam zu leben, um frühzeitig das Geld für Dich arbeiten zu lassen. Laut Bodo Schäfer kann es jeder Mensch schaffen, in 7 Jahren Millionär zu werden, wenn er die ersten 7 Jahre richtig spart!
Dies ist leider nicht illegal, sondern eine beliebte Methode, Stichwort. Marions Kochbuch, sogar PlusMinus berichtete übe diese fragwürdige Methode Geld im Internet zu verdienen. Marions Kochbuch ist jedoch nur ein Beispiel, es gibt hier einige andere fragwürdige Personen, die auf diese Tour ziehen: Bewusste Urheberechtsverletzungen schaffen (Köder) und dann mit Abmahnungen das große Geschäft machen …
Ja, wütend bin ich auch über die Brigitte und wen sie alles für sich schreiben lässt. Aber was soll das mit der Behinderung und dem Handicap im vorletzten Absatz? Das grenzt doch gleich die nächste Gruppe wertvoller Mitarbeiter (wieder einmal) aus! Ich fürchte, hier war die Wut ein schlechter Berater/Schreiber und jetzt stehen dort Worte, die mich daran hindern, deinen Artikel zu teilen, leider.
Fay — I have a few posts up that list ways to get fast cash, but if you’re looking for bill money, those might not help much because the things I listed there are mostly good for gas money, pizza money, etc. Just a little extra. I know that with the phone positions there’s often a few weeks or more worth of wait time while you’re getting a background check done, training, and so forth. The sales positions (things like Helios, which has actually received negative feedback lately from some of my readers) could probably have you up and working and making money quickly. I do have a post on this blog covering Helios. But not everyone likes sales, so that may not be the route you’d want to take.
Hallo Johannes, ich bin schon sehr lange auf suche nach einen Nebenjob und immer wieder stößt man auf dubiose Programme. Ich bin ganz zufällig auf Deine Seite gekommen und die ist ganz interessant, man lernt immer wieder neu dazu und das unendlich.. Habe es mit Nischenseiten versucht, aber leider kein Erfolg. Man muss da leider sehr viel investieren um vielleicht einen besonderen Kick zu treffen. Mit einen Blog habe ich es noch nicht versucht, vielleicht zeigt mir einer wie das geht.
Sie sind gebildet, hochqualifiziert und verfolgen eigene Ziele und Träume: Mütter aus aller Welt erzählen, wie sie Familie und Job unter einen Hut bekommen. Wie ein Reiseführer nimmt Zwischen Karriere und Krabbelgruppe den Leser mit auf eine Entdeckungstour von Land zu Land. In 20 persönlichen und unterhaltsamen Geschichten berichten die Frauen, was sie glücklich macht, woran sie verzweifeln und was sie sich von ihrem Partner, vom Arbeitgeber und von der Politik wünschen.

Die Elternzeit hängt wie ein Damoklesschwert über den Köpfen der Mütter. Viele haben das Gefühl, es nie  richtig machen zu können - egal, wie lange sie bei ihrem Kind zu Hause bleiben: Kümmern sie sich mehrere Jahre ausschließlich um die Familie, befürchten sie, aus dem Job "heraus" zu sein. Gehen sie früh wieder arbeiten, plagen sie Gewissensbisse, weil sie denken ihr Kind zu vernachlässigen. 
Ihr Kind ist nicht die Person, die Ihre Arbeitsprobleme auffangen kann. Wenn Sie nach der Arbeit direkt jemanden brauchen, der Ihnen zuhört, so suchen Sie zunächst eine Person auf, die diese ‚seelsorgliche’ Arbeit bewältigen kann. Treffen Sie sich z. B. erst mit einem Freund, einer Freundin. Es ist besser, Sie kommen eine halbe Stunde später, aber dafür entlastet zu Ihrem Kind.
Wenn man von Zuhause arbeitet muss man darauf achten, dass man seine Zeit auch effektiv nutzt und Termine einhält. Es ist viel Selbstdisziplin und Eigenengagement von Nöten, damit man sich nicht ablenken lässt und die eingeplante Zeit auch für seine Arbeit nutzt und nicht TV guckt oder diese anderweitig vergeudet. Versucht daher erst gar keine Fernseher in eurem Büro zu haben, sondern hört anstelle etwas Musik. Am Besten soll laut Studien klassische Musik sein. Sie hilft dabei euch besser konzentrieren zu können und somit effektiver bei eurer Arbeit von Zuhause zu sein.

Als Arbeitnehmer, der im Home Office tätig ist, darfst du die Kosten für dein Arbeitszimmer nur steuerlich geltend machen, wenn der Raum, in dem du arbeitest “ausschließlich oder nahezu ausschließlich zur Erzielung von Einkünften” genutzt wird. Sobald auch private Dinge in dem Raum stattfinden, kannst du dein Home Office nicht mehr steuerlich absetzen. Steht etwa ein Schlafsofa für Gäste in deinem Arbeitszimmer, wird es auch privat genutzt und das Finanzamt stellt sich quer.


Und da Sie sich daran stören, dass Mütter ihre Arbeitszeiten nach Kita-Öffnungszeiten richten (müssen), hätte ich noch einen effektiven Lösungsvorschlag, der eine Win-Win-Situation für beide Parteien schaffen würde. Für uns, die Fraktion der berufstätigen, unflexiblen Mütter und für Sie und andere berufstätige Kinderlose, denen unser Vereinbarkeitsspagat ein Dorn im Auge ist: Spenden Sie doch großzügig einen Teil ihres Vollzeit-Gehaltes mit Steuerklasse 1 oder 3 (nicht 5) an Betreuungseinrichtungen für Kinder, so dass diese ihr Angebot ausbauen und Eltern flexiblere Arbeitszeiten ermöglichen können. Damit sorgen Sie dafür, dass die gestresste Kollegin neben Ihnen in aller Ruhe ihr Projekt beenden kann ohne telefonischen „Zwischenfall“ um die Fremdbetreuung zu organisieren. Übrigens bevor sie nach Hause geht und sich bis zum nächsten Morgen kostenlos der "Aufzuchtsarbeit" widmet, die Ihrer Meinung nach keine Anerkennung verdient.
Unternehmen nutzen gerne Product Placement bei Youtube Kanälen mit hoher Reichweite (Influencer), dies kann je nach Reichweite eine sehr gute Einnahmequelle sein. Influencer sind jedoch nicht wirklich auf Product Placement angewiesen, sie können durch ihre hohe Reichweite auch hervorragend Produkte empfehlen, von denen sie tatsächlich begeistert sind oder auch eigene Produkte über den Kanal vertreiben. Youtubestar Bibi die sich mit ihrem nervigen Youtube Flop Song keinen wirklichen Gefallen tat, hat z.B. ein einge eigene Beautyproduktlinie namens "Bilou" erhältlich in DM Märkten.
Bei diesem Überangebot an Online Marketing/Business Informationen kam ich mir vor, als würde ich die Nadel im Heuhaufen suchen die ich niemals finden kann - dann traf ich auf Brian Klanten und seine fb-Seite "SEO Training und exklusive Online Marketing Strategien" und wusste, ich war am Ziel! Ich habe Unmengen Seiten "durchleuchtet", Webinare besucht, Bücher gelesen, jedoch niemals solch interessante, verständliche, treffende und von Empathie zu Menschen durchzogene Aufklärung über Strategien und Fakten bezüglich der Business Möglichkeiten im Internet gefunden. Brian Klanten ist ein Glücksfall für JEDEN der auf diesem Sektor etwas lernen UND dazulernen will. Seine Einstellung sollte Schule machen - neben TOP-Angeboten die man käuflich erwerben kann JEDE MENGE KOSTENLOSER INFORMATIONEN und immer kompetente Antworten auf Fragen. DANKE BRIAN KLANTEN!
Sie haben kein Problem in der Öffentlichkeit zu stehen und hören sich gerne selbst reden? Oder machen kreative Videos, die durch die Decke gehen? Dann ist vielleicht YouTube das Richtige. Haupteinnahmequelle auf YouTube ist die Videowerbung am Anfang der Clips. Hier schöpft Google kräftig ab. Der Konzern behält 45 Prozent des Geldes, die übrigen 55 Prozent landen beim Videoproduzenten. Doch die Gewinnspanne ist gering. Wer hier Geld verdienen will, braucht viele Klicks. Für 1.000 Klicks gibt es nur einen mageren Euro.
There are plenty of companies offering part time or full time positions in various categories that you can look into.  A part time position would be ideal for a college student, stay at home mom or even a young teen.  Those looking for full time positions will also find that they have flexible hours allowing them to log in whenever they are ready.

Oh das ist so ein schöner Beitrag!!! Haha Genau so schaut der Alltag aus 🙂 habe 4 Kinder, 23 Jahre, 10 Jahre, 4 Jahre und 11 Monate 🙂 ein Traum, aber ich freu mich auch wenn ich in die Arbeit gehen kann. Und wenn ich dann von einem Termin zum nächsten hetzen muss, denke ich an meinem Mann und hoffe dass er auch so einen entspannten Tag hat, wie ich 😁
Auch dein Schlafzimmer kann sich als Arbeitsplatz für deinen Nebenjob eignen. Es ist meist kein Problem einen Schreibtisch und ein paar Regale unterzubringen. Voraussetzung ist natürlich, dass du in deinem "Büro" keine Kunden empfangen musst. Um die Arbeit nicht immer im Blick zu haben, kannst du auch hier dein Büro mit einem Vorhang oder einem Raumtrenner verschwinden lassen.
Eine weitere Möglichkeit, Geld online zu verdienen, sind Dienstleistung rund um das Online-Marketing. Oft spezialisiert man sich auf ein Gebiet wie SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder SEA (Suchmaschinenwerbung). Ziel des Online-Marketings ist es, die richtige Zielgruppe anzusprechen und den Kunden durch diverse Marketinginstrumente zum Kauf zu führen.
Eine sehr lukrative Möglichkeit, um online Geld zu verdienen, ist die Arbeit als freier Webdesigner oder Grafiker, denn irgendwer muss schließlich die Vielzahl der neuen Internetpräsenzen ins rechte Licht rücken. Sehr gute Kenntnisse mit einschlägigen Software-Tools wie Photoshop vorausgesetzt, lassen sich im Internet unzählige Aufträge finden. Ein großer Vorteil ist dabei die freie Honorarverhandlung zwischen Designer und Auftraggeber, durch die viele hauptberufliche Grafiker bereits ausschließlich über das Internet arbeiten.
Many of the best web design jobs come from customer referrals. However, a great way to get started is by listing your services on websites like 99designs or Fiverr. Here, you can connect with thousands of potential customers who are searching for the exact services you offer. You may also have the opportunity to upsell them after they purchase your introductory offer.
I am also new to the work from home world but not that new. I have done some work with MCA and SFI. Neither worked for me well. But I am a young stay at home mother of four, all children being 5 and under. And I’m looking for some part time or full time work to support me and the kids. Phone or non-phone is great. I prefer non-phone work because of the kids. And non-writing as well. Thanks for your help. 🙂

Es bedeutet mir besonders viel, dass sich endlich auch mal eine Kinderlose und damit nicht "angegriffene" gegen solche diskriminierenden Anschuldigungen ausspricht! Ich bin froh und erleichtert; offenbar spiegelt Frau Hackls Empfinden doch nicht das Empfinden der breiten Masse wider. Ob mit Familie oder ohne: Jede Frau ist in der Lage, ihren Job großartig zu erledigen. Punkt.
Die Verdienstmöglichkeiten sind hier nicht sehr hoch. Meist wirst du nur einige Cents pro Gewinnspiel bekommen, manchmal kann es auch ein Euro sein. Um ein kleines Taschengeld zu erhalten musst du also schon bei einigen Gewinnspielen teilnehmen. Dennoch solltest du hier auch die Gewinnchancen nicht außer Acht lassen. Denn natürlich hast du auch immer die Möglichkeit einen Preis abzuräumen.
Den Alltag als Mutter zu meistern und gleichzeitig voll im Berufsleben zu stehen, kann sehr anstrengend sein. Doch mit ein wenig Planung und Hilfe der anderen Familienmitglieder können Mütter Routineaufgaben vereinfachen und verteilen, und so alle in der Familie dazu bringen, von sich aus mit anzupacken. Das führt zu weniger Stress für alle Beteiligten. Probieren Sie einfach einmal die folgenden Tipps aus:
Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass man auch Social Media ein Beruf sein kann. Besonders als Youtuber und Blogger kann man mithilfe von Werbung und Affiliate-Marketing seinen Lebensunterhalt bestreiten. Vorausgesetzt natürlich man hat die entsprechende Zahl an Followern, denn nur so wird man als Influencer für Unternehmen und Marken interessant. Trotzdem steckt auch hinter Social Media als Home Office-Job eine Menge Arbeit. Denn neben dem regelmäßigen Erstellen von Content muss man sich auch selbst managen und immer auf dem neusten Stand bleiben, was Trends in der Online-Branche angeht. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt wie schnelllebig die Online-Branche ist. Die Vorarbeit, die man leisten muss, um im Bereich Social Media erfolgreich zu sein und vielleicht sogar damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, sollte man also definitiv nicht außer Acht lassen.
×