Im Web werden immer wieder Übersetzer gesucht, die vom einfachen Brief bis zum hochkomplexen Vertrag alles übersetzen können. Gerade bei geschäftlichen oder wissenschaftlichen Übersetzungen kommt es nicht nur auf die korrekte Grammatik an, sondern auch darauf, den Ursprungstext in seiner Intention zu verstehen und ihn unter diesen Gesichtspunkten in die gewünschte Sprache zu übertragen.
Disziplin ist also eine Grundvoraussetzung, um im Home Office erfolgreich zu sein. Manchen ist diese in die Wiege gelegt, andere müssen sich feste Arbeitsmuster antrainieren. Für Letztere ist es unerlässlich, sich feste Arbeitsstrukturen zu schaffen. Am besten legt man einen Zeitpunkt fest, an dem man jeden Tag aufsteht, sich seinen Kaffee zubereitet, die ersten E-Mails beantwortet und sich dann ans Tagewerk setzt. Auch Pausen sollten fest einkalkuliert und eingehalten werden – ebenso wie der Feierabend. Dann droht auch kein Burnout. Und für alle Selbstständigen: Auch die Urlaubsplanung nicht vergessen und den Kunden rechtzeitig Bescheid geben, damit sie entsprechend planen können.

Auch von mir both thumbs up 👍🏻Ich arbeite selbst Teilzeit (nach einem Jahr Karenz) und finde, das sind die vier entspanntesten Stunden meines Tages. Mein Sohn liebt die Krabbelstube. Er genießt es, mit den anderen Kindern zu spielen und von den Großen zu lernen. Für uns beide ist das eine Win-Win-Situation. Ich ziehe auch den Hut vor jeder Vollzeitmama. Ich würde das nicht schaffen, für meinen Zwerg jeden Tag so viel Programm zu fahren, dass er körperlich und geistig ausgelastet wäre und „nebenbei“ noch Haushalt und Küche zu schmeißen (ich koche auch jeden Abend frisch, bin aber froh, dass das zum Mittag wer anderes für mich übernimmt).
Meiner Meinung nach, bist Du einer der (ganz) wenigen, die "es" verstanden haben ! Dein Fachwissen ist enorm, Dein Marketing UNAUFDRINGLICH, SMART und SEHR SYMPATHISCH 🙂 Du bist unglaublich hilfsbereit und immer nett. Dein BLOG ist der Hammer und sollte nach meiner Meinung Standard-Lektüre für JEDEN Beginner/Einsteiger, aber auch für so manchen "Fortgeschrittenen" sein. Ich selbst bin schon viele Jahre im Online Marketing tätig und habe einiges an Kursen, Blogs, You Tube Kanälen etc. durch um mir hier eine Meinung "erlauben" zu dürfen. Du machst Dein "Ding" hervorragend. Mehr Marketer wie Dich und unsere (tolle u. einfach nur geile Branche) hätte eine deutlich bessere Reputation. Just my 5 Cent und auf den Erfolg, Klaus Jürgen Zirkelbach
Die Zeiten in denen Du tausende und zehntausende Euro in einen Onlineshop investieren musstest, sind vorbei. Mit Dropshipping und rund 500 – 1000€ Startkapital kannst Du ein hoch skalierbares Online Business aufbauen und wenn Du richitg Gas gibst bereits in den nächsten 30 Tagen damit über 500€ Gewinn erzielen und mit jeden Monat steigerst Du entsprechend Deinem TUN & Erfahrungen Deine Einnahmen. Manche Dropshipper verdienten bereits nach 30 Tagen über 30.000 € mit Dropshipping
Diese Frage stellte jüngst auch die "New York Times" und zeigte sich bei der Analyse der geringen Erwerbsbeteiligung deutscher Frauen nicht zimperlich. So verwies das US-Blatt auf den "langen Schatten der Geschichte" und den Muttermythos der Nationalsozialisten als fortwirkende Prägung. Tief hätten sich in Deutschland Geschlechterstereotype in die Köpfe eingegraben. Das spiegele sich in der ganzen Gesellschaft und in ihren öffentlichen Institutionen wider.

There's always eBay. Sure, it probably won't be permanent, unless you set up a business on eBay, but while you're looking for work-from-home jobs, you could be earning money by selling the junk (er, nice stuff that you have) around your home that you no longer want. Chances are, you have gently worn clothing or perhaps gifts that you didn't want and never got around to regifting or antiques that you've stored in the basement. You could put them up for sale on eBay.
Hi there! I have a direct sales for you to look at, if it hasn’t already been mentioned.. Jamberry!! I’m a WAHM who does Jamberry and I absolutely love it. I am looking to invite anyone who would like to try it to come to my website happysassytinker86.jamberry.com, as I do have everything posted up there and if you do have any questions you can contact me anytime!
Hi Alexa, I just want to thank you sincerely for this article – it was such a breath of relief for me (in a BIG way)! I own a small business and am due soon and was hoping for a way to seek out an at-home supplemental income but was only landing on continual scams (and that’s from someone who considers themself a thorough researcher). Again, I cannot thank you enough for all the legitimate links and sources (finally!). I’ll certainly be sharing this article.

oooohhh, „mein“ Thema, und nur durch Zufall gefunden. Aber mir gefällt es sehr, dass jemand überhaupt mal etwas zu diesem Problem sagt, wenn es auch sehr überspitzt und etwas bösartig daher kommt, denn selbstverständlich trifft das nicht auf alle arbeitenden Mütter zu, aber eben auf einige und zwar genau auf die, die meist auch am lautesten und aktivsten ihre Rechte samt Rücksichten einfordern. Nach meiner Erfahrung sind darunter dann auch gleichzeitig viele Mütter, die auf anderen Plattformen auch gerne mal als „Hubschraubermütter“ bezeichnet werden. In letzter Zeit ist es unglaublich „in“, nicht nur Kinder zu haben, sondern als Frau auch… Weiterlesen »


If you are seeking asylum in Germany and your asylum procedure is still in progress, certain regulations apply. Generally, you may only work if the Foreign Nationals Office (Ausländerbehörde) has granted its approval. This also applies if you possess a so-called "Duldung" (i.e. your stay is tolerated). As a general rule, the waiting period during which you are not permitted to work is three months starting from your arrival. In case you have found employment, please contact the Foreign Nationals Office.
Gerade in Bezug auf die Familie ist es nicht immer einfach, einer geregelten Arbeitszeit nachzugehen. Vielleicht denken Sie auch darüber nach, Ihren aktuellen Job hinter sich zu lassen, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Es gibt verschiedene Gründe, sich für eine Heimarbeit zu entscheiden. Lange Zeit hatte die Heimarbeit jedoch einen schlechten Ruf: Sie wurde mit dem Zusammenbau von Kugelschreibern für wenige Cent in Verbindung gebracht und in der Tat tummeln sich heute auch noch unseriöse Anbieter in diesem Bereich. Im digitalen Zeitalter haben sich jedoch längst andere Möglichkeiten ergeben, Geld zu verdienen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die 10 besten Arbeiten, die sie von Zuhause aus durchführen können.
×