Wichtiger als die Menge ist die Qualität der Zeit: Frauen, die die Zeit, die sie tatsächlich zu Hause verbringen, voll und mit ungeteilter Aufmerksamkeit ihren Kindern schenken – mit ihnen spielen, basteln, auf den Spielplatz oder ins Schwimmbad gehen - verbringen möglicherweise mehr qualitative Zeit mit ihnen als Frauen, die nicht berufstätig sind. Kurzum: Solange eine berufstätige Mutter bei allem, was sie tut, immer wieder Zeit einbaut, um sich liebevoll den Bedürfnissen der Kinder zu widmen, ist sie eine wunderbare Mutter. Die Wochenenden sollten überwiegend den Kindern gehören, nicht anderen Verwandten und Freunden.
[…] So don’t let yourself succumb to one single source of income.  Take a lesson from those around us and diversify.  Start by putting your money into things that have a strong potential to grow and bring you returns for years to come.  If you’re feeling a little more adventurous or entrepreneurial, you could always start a small-scale business using a website such as this one or other online jobs. […]

Vielen Dank für Ihren interessanten Kommentar! Er macht die Absurdität unserer fragwürdigen Ideologie nur zu deutlich. Und weshalb ein Text, der inhaltlich keinen Mehrwert bietet und eine ausschließlich feindselige und verachtende Botschaft sendet, von einer renommierten Zeitschrift veröffentlicht wurde, ist mir immer noch ein Rätsel. Zumindest scheint die Redaktion erkannt zu haben, dass sie damit über das Ziel hinaus geschossen ist. So wurde der Artikel bereits aus dem Netz entfernt. Die Diskussion jedoch bleibt. Sind wir nur etwas wert, wenn wir uns ausschließlich unserem wirtschaftlichen Nutzen widmen? Und sind Mütter, die das gar nicht können, im Umkehrschluß weniger wert? Höchste Zeit, Werte und Einstellungen kritisch zu hinterfragen!

Du musst nicht Manager, Politiker oder ein “hohes Tier” sein um Bestechungsgelder anzunehmen. Bei Dmoz beispielsweise können die Juroren Bestechungsgelder von Firmen annehmchen, um schneller eine Seite freizuschalten oder überhaupt freizuschalten. Nötig ist dazu jedoch ein Zugang als Juror. Ich bin mir sicher, dass es bereis älle dieser Art bei Dmoz gab…

Our company is looking for a fluent German speaker who can translate into English. A meeting is being set up between the owners of a German manufacturing company and a US based distribution company. Terms may include manufacturing, distribution, and other business language which may not be used in day to day conversation. We need an onsite translator! The meeting will take place on October 10th in Cranbury NJ. We may go offsite for a short lunch/early dinner (Food will be provided for translator). less more
Die Parfüm Hersteller und Entwickler neuer Düfte interessieren sich für die Meinung der potenziellen Kunden. Natürlich können sich die bekannten Hersteller auch eigene Parfümtester leisten, dies ist jedoch bei den kleinen neueren Parfümherstellern oft nicht der Fall, diese haben keine festen Parfümtester Mitarbeiter und sind auf die Tests von potenziellen Kunden abhängig.
Jeden Tag werden Tausende von Umfragen durchgeführt und für jede einzelne der Umfragen werden wiederum mehrere Tausend Teilnehmer benötigt. Wer an Online-Umfragen teilnehmen möchte, der kann sich einfach online bei den Marktforschungsinstituten anmelden und registrieren. Diese informieren einen dann regelmäßig über neue Umfragen, an denen man von Zuhause aus teilnehmen kann.
Ich habe alles Verständnis dieser Welt, wenn Eltern während der Arbeitszeit auch mal was organisieren müssen. In meinem Unternehmen funktioniert das, ich weiß nicht, warum es woanders nicht so sein soll. Der Artikel kommt mir vor, als würde Frau Hackl in einem Paralleluniversum leben. Ich hoffe, daß sie nie in die Verlegenheit kommt und selber womöglich Mutter wird und plötzlich all den Elternproblemen ausgesetzt wird. Eltern muß man erstmal gewesen sein, um beurteilen zu können, was gerade von Müttern für eine Leistung abverlangt wird. Menschen sind keine Arbeitsmaschinen, die morgens - oft nach unruhigen Nächten - angeschaltet und nach Arbeitszeitende wieder abgestellt werden.
After reading this blog I decided to try one of the places – Clickworker – thought it was right up my alley. I assume these are legit online businesses, but unfortunately, as soon as I signed up with all my information – my Facebook account was hacked! I’m concerned as to what else might happen, but hoping that was it and my account at Clickworker was closed fast enough. Just be careful….
Our company is looking for a fluent German speaker who can translate into English. A meeting is being set up between the owners of a German manufacturing company and a US based distribution company. Terms may include manufacturing, distribution, and other business language which may not be used in day to day conversation. We need an onsite translator! The meeting will take place on October 10th in Cranbury NJ. We may go offsite for a short lunch/early dinner (Food will be provided for translator). less more
Ich habe eher die Erfahrung gemacht, daß es auch anders funktionieren kann und es nicht immer nur die Mütter sind, die sich um die Kinder kümmern. Auch Väter sind gerne ins Familienleben involviert. Hier liegt für mich eine wesentliche Entlastung: Gebt den Vätern die Chance, die Mütter zu entlasten, damit sie den Kopf auch frei bekommen. Leider ist dies trotz vieler oberflächlicher Maßnahmen noch immer nicht der Fall. Der Staat war hier ausnahmsweise schneller als die Wirtschaft: Elternzeit auch für Väter - doch was nutzt es, wenn der Arbeitgeber solchen Druck ausübt, daß "Mann" Angst um den Job haben muß...
Lektoren lesen und bewerten Texte in jeweils unterschiedlicher Tiefe. Man spricht in diesem Zusammenhang von kleinem und großem Lektorat. Die Überprüfung von Rechtschreibung und Grammatik hingegen übernimmt ein Korrektor. Aber nicht jeder der schon einmal die Hausarbeit eines Kommilitonen Korrektur gelesen hat, kann direkt als Lektor oder Korrektor von Zuhause arbeiten. Ein geisteswissenschaftliches Studium in Kombination mit einer guten Allgemeinbildung, fundiertem Fachwissen zur Sprache sowie Sprachgefühl ist häufig Voraussetzung um als Lektor oder lediglich Korrektor in Heimarbeit Geld zu verdienen. Ist ein großes Lektorat gewünscht, dann solltest du dich darüber hinaus auch noch bestens mit dem im Text behandelten Thema auskennen. Honoriert wird das Ganze pro gelesener Normseiten. Die berechnet sich regulär aus der Division der Gesamtzeichenzahl durch 1800. Das Entgelt pro Normseite variiert aber auch hier. 
Wenn Sie Umfragen in Heimarbeit beantworten möchten, brauchen Sie etwas Geduld und Zeit. Im Schnitt dauert eine Umfrage zwischen fünf Minuten bis hin zu einer halben Stunde. Haben die Anbieter eine Umfrage, die für Ihr Profil passend ist, werden Sie zu dieser eingeladen. Füllen Sie die Umfrage aus und schließen diese ab, erhalten Sie Geld oder Prämien.
×