Der Datenerfasser hat die Aufgabe, eine Menge von Datensätze in eine bestimmte vorgegebene Ordnung zu bringen. Meist besteht die Tätigkeit aus dem Digitalisieren von Datenmengen, die bereits in Papierform vorliegen. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn Gewinnausschreiben in Papierform in eine Datenbank innerhalb eines Netzwerks übertragen werden sollen. Das Ganze geschieht meist in Anbindung ans Internet, da man auf diese Weise auf eine Firmensoftware zugreifen kann, mit der gearbeitet wird.
Nehmen wir an, dein Blog beschäftigt sich mit einem speziellen Thema, z. B. Make-Up. Dann melde dich bei Affiliate-Netzwerken an, schalte die passende Werbung für Make-Up-Artikel und schon kannst du Geld mit Provisionen zwischen 2 und 25 Prozent des Warenwertes verdienen. Auch hier gilt, dass deine Einnahmen in dem Maße steigen werden, wie sich die Zahl der Besucher auf deiner Website erhöhen. Einige dieser Affiliateprogramme könnten interessant für dich sein:
Um seine eigene Marke zu etablieren, benötigt man qualitativ hochwertigen Content und schöne Bilder, die zum gewählten Thema passen und einen Wiedererkennungswert schaffen. Nur damit kann die eigene Reichweite erhöht werden. Auch der richtige Einsatz von Hashtags (#) ist wichtig. Es können pro Bild bis zu 30 unterschiedliche Hashtags gesetzt werden und User, die Instagram kommerziell verwenden möchten, sind gut damit beraten, diese Anzahl auch auszunützen.

Eine weitere sehr gute Möglichkeit sein Geld mittel- bis langfristig im Internet zu verdienen ist das Verkaufen eigener Dienstleistungen und/oder das Nutzen von Online-Marketing für sein bisheriges Geschäft (sofern vorhanden). Das Internet bietet dir die Möglichkeit deine eigenen Fähigkeiten aus deinem Beruf (zum Beispiel als Designer, Steuerberater, Ingenieur, usw.) als Online-Dienstleistung anzubieten. Das kann man in der Anfangszeit sehr gut auch nebenberuflich machen. Wenn man bereits selbständig ist, aber bisher wenig Berührung mit der online Welt hatte (zum Beispiel als Baufirma, Friseur, Gastronom oder Ähnliches), kann man über den Aufbau einer Online-Marketing-Präsenz (z.B. eine Webseite, YouTube Kanal, Social Media Profil, eigenes Buch, eigener Videokurs, usw.) direkt bzw. indirekt online Geld verdienen oder zumindest über einen Onlinekanal die Einnahmen des eigenen Geschäfts steigern.
Urlaubsplanung,: Meine Kollegin lässt mir in den Ferien den Vortritt, da wir letztes Jahr fälschlicherweise in den Sommerferien zusammen geplant hatten, hab ch halt 2mal eine Woche, statt 2wochen am Stück genommen. Dafür dasichdire Ferien bekomm, lasse ich meiner Kollegin die Feiertage, Sodas sie Brückentore nehmen kann, denke das ist ne Win-Win Situation für uns beide.
Falls du viel unterwegs bist, über ein Smartphone mit guter Kamera verfügst, kannst du sozusagen unterwegs als App-Jobber Geld im Internet verdienen. Dazu musst du dir lediglich entsprechende Apps wie Fotolia, Streetpotr oder AppJobber auf dein Handy laden und schon kannst du Aufträge auswählen, die dir über eine Karte deiner Umgebung angezeigt werden. Dabei geht es fast immer darum, bestimmte Orte aufzusuchen, Bilder zu machen, die eine oder andere Frage zu beantworten und alles an die App weiterzuleiten.

Es gibt heute im Internet viele verschiedene Möglichkeiten relativ schnell und unkompliziert Geld zu verdienen. Diese Möglichkeiten sollte man nutzen, nicht nur wenn es gerade finanziell eng bzw. schon wieder fast zu spät ist. Wer sich ein regelmäßiges Nebeneinkommen (bevorzugt im Internet) aufbaut, regelmäßig Geld spart und bewusst seine Finanzen erfasst und steuert, der erspart sich eine Menge Stress und zusätzliche Kosten.


Ich muss sagen, dass ich selten ein so gutes, detailliertes und dennoch sehr verständliches und einsteigerfreundliches eBook gelesen habe. Es ist echt wahnsinn wie viel Wissen man hier vermittelt bekommt. Der Schreibstil ist ebenfalls sehr angenehm und motiviert, mit Hilfe der guten Bebilderung und des schönen Design, zum durchlesen in einem Zug. Ich werde dieses eBook, sowie dich lieber Brian und natürlich die online-marketing-site, jederzeit mit gutem Gewissen weiterempfehlen. LG Pascal

Entscheidung Erfolg – ist ein Buch über verkaufen! Auch wenn Du jetzt denkst, ich möchte eigentlich gar nicht verkaufen, sondern nur ein bisschen Geld verdienen oder mir nebenbei etwas aufbauen, empfehle ich Dir in dieses sehr klar und präzise geschriebene Buch zu lesen. Wenn Du es Dir sogar noch GRATIS sichern kannst, dann ist es sogar ein must-have, ein meinen Augen! zum Buch* | mehr Informationen
Es gibt zahlreiche Websites für Hobby- und Profifotografen, auf denen Bilder aus unterschiedlichen Bereichen eingestellt und angeboten werden können. Manche Agenturen für Stockfotos sind speziell für Naturbilder, andere haben sich auf Reisefotos, Food-Fotografie oder ähnliches fokussiert. Meist verdienen die Fotografen ihr Geld durch sehr viele, bei mehreren Agenturen gleichzeitig veröffentlichte Bilder. /injects>
×