Ein Blog ist in erster Linie eine Plattform, auf der Du zeigen kannst, dass Du von Deinem Thema viel Ahnung hast (z.B. Selbstversorger). Ein Blog ist ausserdem eine hervorrangede Möglichkeit zu zeigen, was Du im Angebot hast (eigene Infoprodukte, Services oder physische Produkte, ) und ein hervorragender Weg eine Marke und einen Expertenstatus aufzubauen, darüber kannst Du dann wirklich sehr viel Geld online verdienen.
Zunächst stellt sich die Frage, was du im Internet verkaufen kannst. Fast alles lässt sich heutzutage zu Geld machen – von der Handseife bis zur ausgefeilten Software. Um mit einem Onlineshop Einnahmen zu erzielen, brauchst du vor allem eines, nämlich eine zündende Geschäftsidee. Wenn du diese für ein ganz neues Produkt oder eine Dienstleistung hast, die bisher nur selten oder noch nicht angeboten wurde, dann ist der erste wichtige Schritt getan. Du hast eventuell eine Nische entdeckt, die du mit einem Onlineshop im Internet abdecken kannst.

Ja, auch mit zwei Kindern mache ich den Haushalt komplett alleine. Wenn mich Bekannte fragen, warum ich mir denn keine Haushaltshilfe “gönnen” würde, denn dann hätte ich ja viel mehr Zeit für die Kinder, kann ich ihnen nur müde zulächeln. Ich bin Hausfrau & Mutter und der Haushalt gehört da dazu. Ich möchte es alleine schaffen und nicht jemanden dafür bezahlen meine Arbeit zu machen.
This is quite a suggestive list. I am 32, turning 33 in Oct, and have 15 years in the Child Care field at a preschool, but would someday like to start working from home. As far as skills outside of Child Care as far as client relations & such, my other skills are crafting/bead making, professional organizing, and can type about maybe 50-60 wpm. Also was thinking of being an elderly companion, running errands, etc. Therefore I am wondering what I can really do from home with all this. I was thinking of creating some cards on vistaprint and just freelance as a Mother’s or Family Helper for those who have a rough time getting things done around the home, & who just don’t have the time of day whether it’s kids, relationships, family, etc. Would that make enough money providing I get a decent amount of clients? I am from south Florida just near Fort Lauderdale, so I’m just not sure. I know I don’t want to do child care forever, just cause it can be stressful at times. What do ya think? 🙂
Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass das Unternehmen während der Elternzeit Insolvenz angemeldet hat und nach der Babypause gar nicht mehr existiert. Vielleicht ist man währenddessen in eine andere Stadt gezogen oder möchte sich auch ganz bewusst neu orientieren. Die Gründe, warum Mütter nach der Elternzeit wieder auf Jobsuche gehen, sind zahlreich.
Für Fotografen gilt selbiges wie für Musiker. Neben Hochzeiten gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten wie Konferenzen, Unternehmensevents, etc. wo gute Fotografen benötigt werden. Wenn du also ein gutes Auge für Motive hast, eine eigene Kamera besitzt und mit Fotobearbeitungsprogrammen umgehen kannst, steht einem Zusatzverdienst nichts mehr im Wege!
Gerade in Bezug auf die Familie ist es nicht immer einfach, einer geregelten Arbeitszeit nachzugehen. Vielleicht denken Sie auch darüber nach, Ihren aktuellen Job hinter sich zu lassen, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Es gibt verschiedene Gründe, sich für eine Heimarbeit zu entscheiden. Lange Zeit hatte die Heimarbeit jedoch einen schlechten Ruf: Sie wurde mit dem Zusammenbau von Kugelschreibern für wenige Cent in Verbindung gebracht und in der Tat tummeln sich heute auch noch unseriöse Anbieter in diesem Bereich. Im digitalen Zeitalter haben sich jedoch längst andere Möglichkeiten ergeben, Geld zu verdienen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die 10 besten Arbeiten, die sie von Zuhause aus durchführen können.
×