Designer, Texter und Programmierer sind an vorderster Front bei den Home Office-Arbeitern mit dabei. Doch auch immer mehr Menschen in beratenden Berufen und Vertriebler können einen Großteil ihrer Arbeit von Zuhause aus erledigen. Solange ein Telefon, ein leistungsstarker PC oder Laptop und eine zuverlässige Internetverbindung garantiert sind, steht dem auch nichts im Wege.
Die gute Nachricht: In den letzten Jahren haben sich dank der Digitalisierung eine ganze Menge neuer Möglichkeiten zum Geld verdienen eröffnet. Wer schnell Geld verdienen möchte, wird mit einem herkömmlichen Nebenjob wahrscheinlich nicht glücklich werden. Dafür gibt es andere Möglichkeiten, die natürlich immer mit einem gewissen Risiko verbunden sind oder viel Geschicklichkeit, Talent und Einsatz erfordern. Jedenfalls haben sich die Möglichkeiten, von zuhause aus Geld zu verdienen, deutlich verbessert.
Als Übersetzer übersetzt du Schriftstücke von einer Sprache in die andere. Dabei kannst du verschiedene Schwerpunkte (z.B. auf (Fach-)literatur oder Untertitel) setzen. Voraussetzung, um als Übersetzer / in von Zuhause zu arbeiten, ist das Beherrschen der zu übersetzenden Sprache. Klar, dass hier oft auch Nachweise oder Referenzen notwendig sind, die belegen, was man sprachlich drauf hat. Ein Studium oder eine Ausbildung als Übersetzer ist zwar kein Muss, aber ein wichtiges Kriterium für potentielle Auftraggeber. Bezahlt wird man ähnlich wie ein Texter entweder in Cent pro Wort oder Euro per Zeile. Das Honorar ist außerdem abhängig davon, welche Sprache man übersetzt. Besonders gefragt und gut entlohnt sind vor allem ausgefallenere Sprache aus dem asiatischen und arabischen Raum. Neben Börsen speziell für Übersetzer werden viele Übersetzungsaufträge auch über Jobportale vergeben. 

Als selbstausbeuterischer Freiberufler kann ich wenig zu dem Thema sagen … Wie meine Auftraggeber denken, weiß ich nicht genau und ich glaube, ich will es auch gar nicht genau wissen. Aber ich weiß, dass es da auch diverse Eltern gibt, die zu unmöglichsten Zeiten E-Mails schicken und die ein „Ich bin leider aufgehalten worden, das Projekt kommt doch erst morgen“ sicherlich richtig einordnen können … 😉
Satrap is not a financial advisor & MoneyPantry.com is for entertainment & educational purposes only. Material shared on this blog does not constitute financial advice nor is it offered as such. As mentioned in our Disclosure page, MoneyPantry may have a financial relationship with some of the companies mentioned on this site, including Credit Card providers, and as such it may be compensated with a referral/commission fee. All trademarks, registered trademarks and service marks mentioned on this site are the property of their respective owners.
Das heißt aber nicht, das du Portalen zum online Geld verdienen aus dem Weg gehen musst, die eine kleine Anmeldegebühr verlangen. Das ist durchaus üblich, da natürlich auch dort meist ein größeres Unternehmen hinter steckt, das Personalkosten usw. zu tragen hat. Falls du dir unsicher bist, ob das Portal zum online Geld verdienen seriös ist, hilft immer ein Blick ins Impressum. Findest du dort eine echte Adresse, eine Telefonnummer und einen Ansprechpartner kann nicht mehr viel schief gehen. Auch kann es hilfreich sein, das Unternehmen einfach mal zu googlen. Negative Erfahrungen verbreiten sich so in der Regel schnell.
Thank you for this info. I have twelve tumors and most are on my back. I want to work and need my children to see that I am still able to bring something to the table. This disease is inherited and they both have it. I have State insurance so I have little hope of getting the help I need. I don’t let them know that but am constantly pushing them to get a career that has good insurance and one that will take them to unimaginable places with insurance lol. I needed this article it has gave me hope. Thank you and God bless. P.s. if you have more info plz email me. I am open to any ideas you might havee.
„Es gibt Schonarbeitsplätze, Wiedereingliederung und dergleichen. Warum gibt es eigentlich keine Mütterarbeitsplätze? Damit wäre sowohl den Müttern, als auch den Kollegen, die immerzu kompensieren müssen, sowie den Arbeitgebern mehr geholfen, als mit der Vortäuschung falscher Tatsachen. Denn nur die wenigsten berufstätigen Mütter können einen Job so ausüben, wie kinderlose Kollegen dies tun.“
Autsch! Da hast du Recht! Warum die Väter in der Debatte außen vor gelassen werden, habe ich mich bislang noch gar nicht gefragt. Vielleicht weil sie sich grundsätzlich (meiner persönlichen Erfahrung nach) weniger für das "Große Ganze" verantwortlich fühlen und in der Regel an den Müttern der Großteil an Organisatorischem rund ums Familienleben hängen bleibt. Und auch ein bisschen, weil ein Vater Schulterklopfen und schmachtende Blicke statt hochgezogener Augenbrauen erntet, wenn er mal mit dem Kind zum Arzt geht oder den Kindergeburtstag betreut (darüber habe ich bereits in "Das Streben nach Anerkennung" mamaslifestyle.blogspot.de/2015/03/das-streben-nach-anerkennung.html gebloggt). Danke, dass du diesen Punkt einbringst!
Und Ferien: Nichteltern ärgern sich doch nur über die Ferienzeiten an Ostern und Pfingsten, weil da die meisten Feiertage liegen um mit wenig Urlaubstagen längere Zeit in Urlaub zu gehen und wir diese Zeiten blockieren. Aber hey, dass wir in den Ferien aber auch viel höhere Preise für Urlaube in Kauf nehmen müssen, weil das im Tourismus ausgenutzt wird ist fair oder? Achja, und das mit Teilzeitgehältern. Und klar, jemand ohne Kind geht doch viiiiieeel lieber in der Ferienzeit in Urlaub, weil es ihn dann auch mehr kostet…Quatsch also! Geht nur um die Feiertage!
Wer ein Talent für das Schreiben von Texten hat, kann sich die Digitalisierung noch auf ganz andere Weise zu Nutze machen, denn durch das wachsende Internet und die Transformation vieler Geschäfte in die digitale Welt steigt der Bedarf an qualitativ hochwertigen Texten kontinuierlich an. Zumeist erfolgt diese Form des Verdienstes über Textagenturen, die Auftraggeber mit motivierten Autoren verbinden.

Viralmailer sind vereinfacht ausgedrückt Werbemailer, die es erlauben über die Webseite des Viralmailers an die Mitglieder des Viralmailers alle paar Tage eine Mail zu versenden. Neben einer kostenlosen Variante, gibt es auch eine kostenpflichtige Variante, um sich aus den Werbemails freizukaufen und im Falle von viralurl.de an mehrere tausend Mitglieder Mails senden zu können.
Dann zum Thema Ponzi/Schneeballsystem… Ich muss zugeben, dass es im Netz wöchentlich neue „Geldvermehrungssysteme“ ala Ponzi/Schneeball gibt ABER was Questra von denen unterscheidet ist, das es auch OHNE neue Kunden die Geld einzahlen existiert, da es selbst Einnahmen generiert u d schon mehrere Jahre besteht! Und daher ist es eben kein Ponzi/Schneeballsystem. Ich wollte hier auch niemanden verleiten! Ich wäre nur froh gewesen, wenn ich schon eher davon erfahren hätte… Am Ende ist jeder für seine Entscheidungen selbst zuständig…
gratuliere zu diesem gelungenen Artikel. Ich selbst bin derzeit Vollzeitmum, jedoch habe ich vor einiger Zeit als Urlaubsvertretung für 2 Wochen meinen Job ausgeübt. Und ich muss sagen, es hört sich schlimm an, aber in diesen 2 Wochen war ich Abends viel entspannter, ausgeglichener und weniger ausgelaugt. Da man im Job kurz mal abschalten kann, was mit einem oder mehreren Kindern nicht möglich ist. Ich kann dir nur voll u d ganz zustimmen und Danke für diesen tollen Beitrag. Lg
Greg Johnson is a personal finance and frugal travel expert who leveraged his online business to quit his 9-5 job, spend more time with his family, and travel the world. With his wife Holly, Greg co-owns two websites – Club Thrifty and Travel Blue Book. The couple has also co-authored a book, Zero Down Your Debt: Reclaim Your Income and Build a Life You'll Love. Find him on Instagram, Facebook, and Twitter @ClubThrifty.
Schöner Artikel! Finde, dass hier wirklich Möglichkeiten aufgelistet sind mit denen man einiges verdienen kann. Gerade Seiten, wie Textbroker sind momentan sehr beliebt. Wer also schreiben kann oder mit bestimmten Themen gut auskennt, kann sich da nett was dazuverdienen. Auch mit Umfragen kann man sich in Form von Amazon Gutscheinen etc. schnell mal 100€ pro Jahr hinzuverdienen (mit Anmeldung an zwei seriösen Portalen durchaus möglich) Wer an weiteren Möglichkeiten interessiert ist, kann ja mal auf meinem Blog vorbeischauen.
Think long and hard before shelling out any money: Some work-at-home jobs will require you to purchase materials or equipment to get started, and while that doesn’t mean they’re not legitimate, it should be a red flag. If you are asked to pay for equipment, make sure you understand what you’re buying, and from whom. Also ask about the return policy for your equipment if your new gig doesn’t work out.
Neben dem Ausfüllen von Umfragen erfreut sich die Tätigkeit als Produkttester in Heimarbeit einer stetigen Beliebtheit. Die beiden Tätigkeiten lassen sich außerdem ideal verbinden, da die Anbieter teilweise identisch sind. Dabei verdienen Sie bei diesem Nebenjob nicht nur Geld, sondern dürfen viele der getesteten Artikel auch behalten. Dies ist insbesondere dann lohnenswert, wenn Sie an Tests von Multimediageräten, Beautyprodukten oder anderen wichtigen Branchenzweigen interessiert sind. Produkttests als seriöser Job von Zuhause erledigen Sie, indem Sie sich bei einem entsprechenden Portal angemeldet haben. Beachten Sie hierbei, dass manche Anbieter bestimmte Kriterien an Ihre Mitglieder stellen, um das Verbrauchererlebnis gezielt zu fördern. So legt eines der größten deutschen Testportale etwa ein maximales Mindestalter fest, während ein anderer Anbieter auf einen exklusiven Testerstamm setzt: Letzteres erreichen Sie ausschließlich auf Einladung bereits registrierter Mitglieder.
I’m living my best life, my business partner who we worked together few months referred me to deepwebservice01 AT gmail DOT com when I was very broke because of some bad business decisions and i got a transfers of $75,000 with their help. I was about going homeless but now i can pay my bills comfortably, they also help with credit repairs, carding, creditcard debts

Für das Arbeiten von Zuhause als Übersetzer benötigst du also neben erstklassigen Sprachkenntnissen noch eine gute Auffassungsgabe, ein ausgezeichnetes Sprachgefühl sowie Fähigkeiten in den Bereichen Informationsbeschaffung (Research) und Zielgruppenorientierung. Diese ist notwendig, da bestimmte Texte nur für einen gewissen Kreis von Personen geeignet sind, was sich in der Übersetzung niederschlagen muss.
I worked for sigtrack a while back, they’re a good company but you have to be able to keep a high percentage on accuracy to stay on. The pay is decent if you get enough tags done in a week or more. Pay is weekly via PayPal. If you’re really good at data entry work, following strict guidelines and have a 90% accuracy rate or higher in data entry work, then I highly suggest that job. It is really simple to get hired on as well. From my knowledge, as long as you have a valid e-mail address, a working Skype account to do their verification for employment, and a PayPal account, you can work from there. Hope that helps some for anyone who was looking into working with them. :)

Das Spektrum der Verdienstmöglichkeiten reicht ins unermessliche. Allerdings sind auch viel Fleiß und Geduld gefragt, wenn man hoch hinaus möchte. Eine Seite entwickelt sich Stück für Stück. Sie beginnt klein und wirft anfangs noch keine Gewinne ab. Nach und nach entwickelt Sie sich unter beharrlicher Pflege und Erweiterung. Irgendwann beginnt man sein erstes Geld mit der eigenen Website im Internet zu verdienen. Mit der Zeit steigert man sich schließlich, bis sie einem ein passables Einkommen beschert.
Zugegeben: Nahezu jeder wollte im Kindesalter einmal Fernsehstar werden. Mit den vielen Videoplattformen im Internet wird das nun ein absolut greifbarer Traum. Ein Youtube-Star verdiente im Jahr 2013 beispielsweise sage und schreibe vier Millionen Dollar. Soviel bekommen normalerweise nur echte Schauspieler. Er unterhält den größten Kanal auf Youtube und verdient damit im Internet Geld. Und das Beste daran ist: Jeder kann es im Grunde genommen nachmachen.
Dies ist leider nicht illegal, sondern eine beliebte Methode, Stichwort. Marions Kochbuch, sogar PlusMinus berichtete übe diese fragwürdige Methode Geld im Internet zu verdienen. Marions Kochbuch ist jedoch nur ein Beispiel, es gibt hier einige andere fragwürdige Personen, die auf diese Tour ziehen: Bewusste Urheberechtsverletzungen schaffen (Köder) und dann mit Abmahnungen das große Geschäft machen …
Als Texter brauchen Sie vor allem ein hervorragendes Wissen in Bezug auf Ausdruck, Rechtschreibung und Grammatik. Eine Ausbildung wird von den meisten Auftraggebern nicht erwartet. Als Übersetzer ist es natürlich besonders gut, wenn Sie eine Ausbildung in dem Bereich vorweisen können. Vielleicht sind Sie jedoch auch Muttersprachler einer gefragten Sprache, die immer wieder für Übersetzungen gebraucht wird.
×