Wenn Sie mit Ihrer eigenen Website im Internet Geld verdienen möchten, dann geht es vor allem darum, möglichst viele Besucher auf Ihrer Seite zu haben. Und das möglichst regelmäßig. Also müssen Sie sich erst einmal überlegen, mit welchen Themen Sie die Leute begeistern möchten, und wie Sie den Besuchern einen möglichst großen Mehrwert bieten können, der Sie selbst möglichst wenig kostet. Anschließend müssen Sie sich nur noch für eine oder mehrere Varianten entscheiden, mit denen Sie aus dem Traffic Ihrer Seite Geld machen. Die Beispiele hierzu finden Sie am Anfang des Artikels.


Schön zu hören, dass diese familienfeindliche Mentalität noch nicht bis nach Holland durchgedrungen ist! Wir leben aktuell in Istanbul, wo wir für unsere Kinder und die Wahrnehmung der damit verbunden Pflichten plötzlich Respekt und Anerkennung ernten. Ein noch ungewohntes und sehr schönes Gefühl! Ich hoffe, es breitet sich sich bald bis nach Deutschland aus ;-)
Ob sich ein Produkttest finanziell wirklich lohnt kommt also ganz auf das Produkt an, denn auch die Testräume sind vollkommen unterschiedlich. Während es bei einem Lebensmittel oftmals lediglich um den Geschmack geht und der Test so in nur wenigen Minuten erledigt ist, kann es auch Tests geben, bei denen ein Produkt über einen längeren Zeitraum getestet werden muss.
Wenn Sie an Affiliate-Marketing interessiert sind, finden Sie eine Nische, wo Sie mit Ihren Inhalten in Suchmaschinen möglichst häufig präsent sein können. Also eine Nische mit geringer Konkurrenz. Wichtig ist es, immer die Suchanfragen der Nutzer zu befriedigen. Wenn Sie eine geeignete Lösung ihrer Probleme zur Verfügung stellen, werden Sie erfolgreich. Sie müssen immer einen entsprechenden Mehrwert bieten.
Alle folgenden Möglichkeiten sind nichts zum schnell und hektisch reich werden. Aber bieten dennoch (oder gerade deshalb) einen guten Start in das weite Feld des Online-Verdienstes. Einige Dinge brauchen etwas Zeit, mit anderen kann man relativ schnell Geld verdienen. Ich selbst habe mit diesen Möglichkeiten meine ersten Euros im Internet verdient. Einige der Möglichkeiten nutze ich heute noch, fast alle sogar als Affiliate.
Thank you a lot for this amazing article. I am from Armenia but now I live in Russia. I have refused from my job to come to Russia and now I would like to gain a little money at home and bring up my son. Is it possible to earn money from Russia? What easy methods of gaining will you suggest me in order I could spend less efforts and time, staying more with my son?
Sie verweisen auf ein Funkhausgespräch des WDR, ich habe kurz reingehört, und was soll ich sagen: Wenn bei der Anmoderation schon deutlich wird, wie wenig Recherche da in das Thema gesetzt wird (seit der Jahrtausendwende gibt es den Trend weg vom "Heimchen am Herd" hin zur "Karrieremutter"), wie ernst kann ich den Beitrag dann noch nehmen? Es ist einfach nur bitter, dass es offenbar okay zu sein scheint, auf Mütter diskrimierend einzuschlagen - man stelle sich vor, es ginge gegen Leute eines bestimmten Glaubens oder Leute mit einer Herkunft aus ganz bestimmten Ländern. Sie haben der Sache der Frauen und der Sache der Mütter wahrlich einen Bärendienst erwiesen!
Affiliate Marketing, was so viel heißt wie Empfehlungs-Marketing (:arrow: Wikipedia), ist eine sehr sehr gute Möglichkeit sich ein eigenes kleines online Business aufzubauen. Es gibt unheimlich viele Spielarten im Bereich des Affiliate Marketings, ich denke, hier findet jeder etwas für sich. Eine gute Möglichkeit zu starten ist sich ein Themengebiet heraussuchen in dem man sich sehr gut auskennt und verschiedene Produkte/Dienstleistungen über einen Onlinekanal ( Webseite/Blog, YouTube, Social Media, oder Ähnliches) vermarkten kann. So habe ich damals (2013) auch mit dem Geld verdienen angefangen und noch heute verdiene ich zu 95 % mein Geld im Internet mit Affiliate Marketing.
was haltest du von der gravierenden Umstellung bei Clixsense dass keine bezahlten Klicks mehr angeboten werden, sondern der Fokus auf Umfragen und externe Bonus Anbieter wie Superrewards & Co gelegt wird? Bei der Vielzahl an Verdienstmöglichkeiten welche du aufzählst konnte ich leider nicht die Möglichkeit bzw. Anbieter finden die ihre User für das liken von Fanseiten bei Facebook, abonnieren von Instagram Accounts etc. bezahlen so wie zB [edit: Link entfernt] Liegen hier Erfahrungswerte vor, im besten Fall speziell von diesem Anbieter wofür ich mich interessiere?
Kinder Bettfertig machen, Pyjama anziehen, was zu einem richtigen “catch me if you can” Film werden kann, Milch vorbereiten, erklären warum wer, welche Flasche bekommt, Flaschen werden untereinander ausgetauscht, Zähne putzen (der Große rebelliert, weil ich die Elsa Zahnpasta und nicht die Lightning McQueen Zahnpasta genommen habe) und nochmal schlafen legen!
Many online job platforms such as Upwork.com also have their own system for recognizing and removing job scams. According to the site, many of them involve “employers” who try to pay workers outside the site’s payment system, and engage in some sort of check or money order fraud. For more tips on avoiding job scams on freelancing sites, read about it here.

Online-Handel; Mit Online-Handel, egal ob auf eBay, Amazon oder dem eigenen Online-Shop, lässt sich ebenfalls gutes Geld verdienen. Dabei sind die Regeln ähnlich wie im Offline-Verkauf/-Handel. Wer den 100.000ten Schuh-Shop aufmacht, wird nur mit geringer Wahrscheinlichkeit erfolgreich sein. Wichtig ist es, entweder ein einzigartiges Produkt oder den absolut besten Preis für ein bestehendes Produkt zu haben. Sehr populär ist in letzter Zeit auch “Fullfillment By Amazon” (FBA). Dies bezeichnet den Verkauf von Produkten über Amazon, wobei Amazon gegen eine Gebühr sowohl die Lagerung als auch den Versand übernimmt.


Es gibt zahlreiche Websites für Hobby- und Profifotografen, auf denen Bilder aus unterschiedlichen Bereichen eingestellt und angeboten werden können. Manche Agenturen für Stockfotos sind speziell für Naturbilder, andere haben sich auf Reisefotos, Food-Fotografie oder ähnliches fokussiert. Meist verdienen die Fotografen ihr Geld durch sehr viele, bei mehreren Agenturen gleichzeitig veröffentlichte Bilder.
Die online Verdienstmöglichkeiten beim Korrekturlesen sind sehr unterschiedlich. Oftmals wird ein Seitenpreis oder eine Pauschale vereinbart. Der genaue Preis hängt auch immer mit der Komplexität eines Textes zusammen. Bei einfachen Texten für eine Website oder einen Onlineshop fällt der Lohn meist geringer aus als bei wissenschaftlichen Auftraggebern.
Vielleicht kennst du die Aussage, dass Selbstständig-Sein vor allem „selbst“ und „ständig“ bedeutet. Du bist für alle Tätigkeiten verantwortlich, und wenn du genügend Geld verdienen möchtest, musst du ununterbrochen für deinen Erfolg arbeiten und Leidenschaft zeigen. Außerdem heißt es oft schnell zu reagieren, auch an Sonn- oder Feiertagen, am frühen Morgen oder spät am Abend. Geduld musst du aufbringen, weil sich der ganz große Erfolg vielleicht nicht sofort einstellen wird – oder weil ein Kunde auch einmal anstrengend ist. Wenn du aber dranbleibst, dann kannst du durch das Arbeiten von Zuhause früher oder später deinen Lebensunterhalt gut bestreiten.
Ich möchte hier meine Leser*innen nur warnen, bei diesen Programmen Geld zu investieren. Natürlich muss jeder Investor komplett eigenverantwortlich handeln aber sind wir mal ehrlich, wie viele machen das wirklich? Die meisten „Anleger“ bei diesem Programmen haben doch keine Ahnung von der Finanzwelt und ebenfalls keine Ahnung von Risikoanlyse – und genau das ist doch das Problem! Und wenn Du dafür wirbst, dann bist auch Du dafür verantwortlich (Teilschuld) wenn das Kartenhaus zusammenbricht. Ich bin grundsätzlich immer offen für neue Geld-im-Internet-verdienen/investieren-Programme, doch bei unrealistischen Rendite-Angaben gehen bei mir alle Alarmglocken an!
Trotz vorangeschrittener Emanzipation fühlen sich die meisten Frauen nachwievor hauptverantwortlich für Haus und Heim. Bei Vätern verhält es sich dagegen geradezu umgekehrt: Für sie ist es selbstverständlich zu arbeiten. Männer verstehen Arbeiten als ihre Pflicht, denn damit ernähren sie die Familie. Alle Tätigkeiten, die die Familie angehen, sind dann die Kür. So ist es auch nur logisch, dass ihnen das schlechte Gewissen erspart bleibt, wenn Sie den Geburtagskuchen beim Bäcker holen oder die Schulaufführung verpassen. Tradierte Geschlechterrollen lassen sich leider von heute auf morgen nicht so leicht abschütteln. Versuchen Sie es trotzdem zu Ihrer Routine zu machen, dass Väter genauso böse Blicke ernten müssten, wenn sie nicht zum Elternabend kommen.
Just one day so far… I guess I figured that with in 24 hrs you would be accepted and ready to get started. Since so many people speak of how quick and easy it is to get going with them… I would like to work for them for years to come and find me another stable customer service job like my old one also that’s long term land consistent. But I also am looking for the quickest and fastest way to make real money now. Where would you suggest I start? Need fast cash for some bills right now as well….
Super Artikel – viele dieser Möglichkeiten sind absolut unterschätzt. Ich habe während meines Studium so angefangen das erste Geld im Internet zu verdienen. Das war der Einstieg in diese ganze Thematik, aktuell mache ich Affiliate-Marketing und konzentriere mich eher auf passivere Einkommensmöglichkeiten in der nebenberuflichen Selbständigkeit. Auch das ist sicher vielleicht nur der Übergang zu einem eigenen E-Business… Ich denke, als Einstieg sind die Möglichkeiten wirklich ideal und meist viel spannender als klassische (offline) Nebenjobs, insbesondere was das Entwicklungspotential angeht.

Schöner Guide für Anfänger. Ich empfehle Anfängern sich mit kleinen Projekten im Affiliate Bereich Erfahrung anzueignen. Mit einer halbwegs guten Expertise in WordPress und SEO kann man mittelständischen Unternehmen eine schöne Dienstleistung im Bereich Web-Präsenz und Online-Marketing anbieten. Eingenommenes Geld sollte man direkt re-investieren um größere, eigene Projekte zu schaffen, welche automatisiert generieren. Natürlich ist eine Delegierung bzw. Outsourcing für seine Dienstleistungen sinnvoll.. So mache ich es :-)

Produkt-Platzierung: In jedem Video kann ein Produkt vorgestellt werden, auch wenn es nur am Rande des eigentlichen Geschehens geschieht. Schon mit 100.000 Klicks pro Monat kann ein YouTuber durch das gezielte platzieren von Produkten zwischen 1000 und 2000 Euro verdienen. Am besten eignen sich Produkte, die in irgendeiner Weise mit dem Thema des Kanals zusammenhängen.


»Peggy Wandel wohnt in Unterhausen, hat ein Pressebüro ist freiberufliche Texterin verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 4 und 6 Jahren. Nebenher hat sie ein Buch geschrieben mit dem Titel ›Zwischen Karriere und Krabbelgruppe - 20 berufstätige Mütter aus aller Welt erzählen, wie sie Familie und Job unter einen Hut bekommen‹.So ist ein unterhaltsames Sachbuch herausgekommen, aktuell und lebensnah, mal traurig und oft lustig. Die verschiedenen Lebensmodelle der Frauen sind unterhaltsam, zeigen überraschende Lösungen, regen zum Nachdenken an und machen Mut. Denn, so Peggy Wandel: ›Nicht zu unterschätzen ist auch die Hürde im Kopf – beim Versuch, als Mutter und im Job zu brillieren, bleibt man selbst leicht auf der Strecke. Da tut es gut, wenn einem Gleichgesinnte den Rücken stärken.‹« Pfullinger Journal
Hier ein kleines Beispiel: Ein Vergleichsportal möchte, dass auf Ihrer Seite ein Artikel zum Vergleichsportal selbst veröffentlich wird. Natürlich sagt dieser Artikel nur Positives über das Vergleichsportal aus. Ihre Besucher haben dann ein gutes Bild von dem Portal und besuchen dieses evtl. das nächste Mal, wenn es etwas zu vergleichen gibt. Für die Veröffentlichung des Artikels auf Ihrer Seite werden Sie dann bezahlt. Teilweise gibt es für einen Artikel sogar mehrere hundert Euro. Je nach dem, wie viele Besucher Ihre Seite hat.
Blogging; Bloggen als Einnahmequelle zu sehen, ist die umgekehrte Betrachtungsweise des obigen Affiliate-Beispiels. Wichtig ist es, sich in seinem Thema a) gut auszukennen und b) fachlich hochwertigen Inhalt zu erstellen. Wenn der Blog authentisch ist und die Zielgruppe anspricht, lässt sich nach einiger Zeit auch Wachstum verzeichnen. Hat man einen stabilen Besucherstrom aufgebaut, steht die Basis zum Geld verdienen. Nun muss das passende Monetarisierungskonzept erarbeitet werden. Zur Auswahl stehen zum Beispiel CPC (Cost-per-Click), Affiliate Marketing, Abomodelle oder Sponsored Posts. Bei CPC bindet man Werbemittel (z.B. Banner) ein. Pro Klick erhält der Webmaster zwischen 0,05 – 2,00€. Ein populärer Anbieter hierfür ist zum Beispiel “Google Adsense”. Hat man eine Nische, in der es viele Produkte gibt, so ist Affiliate Marketing auch ein guter Ansatz. Eine Alternative wäre das Abo-Modell. Man bietet im Blog z.B. sein Fachwissen zum Thema WordPress an. Schreibt Einsteiger-Tutorials und Tipps und Tricks, die Hunger auf mehr machen. Im kostenpflichtigen Mitgliederbereich gibt es dann Videos mit ausführlichem, fortführenden Material. Eine weitere Alternative sind Sponsored Posts. Hierbei wendet man sich an Firmen oder Marketingagenturen bzw. diese wenden sich an den Blogger. Der Blogger schreibt daraufhin einen, als Werbung gekennzeichneten, Blogartikel nach Kundenwunsch und erhält dafür eine Vergütung. Je nach Größe und Bekanntheit des Blogs sind für einen Sponsored Post zwischen 50€ und 500€ fällig. (Bei sehr großen Blogs, lässt sich die obere Grenze natürlich noch weiter erhöhen.)
Wer bestellt sich nicht gerne ab und zu eine Pizza nach Hause? Essen bestellen boomt nicht zuletzt dank verschiedener Plattformen, die das online Bestellen unglaublich einfach gemacht haben. Aufgrund dieser Zunahme an Bestellungen, werden auch immer mehr Essensausträger benötigt, was für dich ein interessanter Nebenjob sein könnte. Deine Arbeitszeiten sind hauptsächlich am Abend, und je nach Laden, bringst du das Essen mit dem Fahrrad, dem Motorroller oder dem Auto zu den Kunden.
Ich habe einen 2 jährigen Sohn und meine Arbeitsverhältnis aufgelöst da ich eine TZ Stelle gefunden habe. Als Dank dafür und dass ich ein Jahr früher zurück im Job bin muss ich mir anhören dass ich bei Krankheit meines Kindes Urlaub nehmen kann oder meine Chefin (Selbst Mutter!) sich jmd anderen suchen muss. Grundlage des Ganzen war kein Schnupfen meines Sohnes sondern eine OP! DANKE LIEBE ARBEITGEBER FUR ALL DIE STEINE DIE MAN ALS MUTTER IN DEN WEG GELEGT BEKOMMT…
Wer sich dort bewährt, baut sich schnell einen guten Ruf als Programmierer auf und kann mit gut bezahlten Folgeaufträgen oder einer langfristigen Zusammenarbeit rechnen. Attraktiv ist vor allem die freie Zeiteinteilung sowie das ortsunabhängige Arbeiten. Im Gegenzug ist die Konkurrenz vor allem auf dem internationalen Markt durch günstige Löhne in China und Indien groß. Wer sich aber spezialisiert und überdurchschnittliche Qualität abliefert, wird sich mit einem langen Atem auch in diesem Haifischbecken durchsetzen.
With that said, there are certainly a few tricks to getting your foot in the door. Our friend Kayla’s new course called “$10K VA” teaches you the exact steps she has used to make a consistent $10,000 a month. She covers topics like pitching clients, creating efficient systems, pricing your services, and more. It’s a great opportunity to hit the ground running by learning from one of the best VAs around. Learn more about the $10K VA course here.
A wide range of businesses need workers to enter various data into their systems, whether that data are used to track inventory or shipments, create business plans, or measure performance or output. And since a computer and typing skills are the most important requirements for this job, many data entry workers are able to work at home, and on a schedule that fits their lives.
Although very little data are available for this work-at-home job since it is relatively new, thousands of listings for social media managers can be found on sites like CareerBuilder.com, SimplyHired.com, and Upwork.com. If you have a demonstrated command of social media and a sizable following, you might even be able to get started by reaching out to companies directly and asking if they need help.

Think long and hard before shelling out any money: Some work-at-home jobs will require you to purchase materials or equipment to get started, and while that doesn’t mean they’re not legitimate, it should be a red flag. If you are asked to pay for equipment, make sure you understand what you’re buying, and from whom. Also ask about the return policy for your equipment if your new gig doesn’t work out.


With the dramatic changes in the employment landscape in recent years, more people are looking to work from home and find freelance work. The problem is that there are many ripoff work-from-home outfits that claim to find you jobs for an upfront fee. They’re just trying to make a quick buck off you. Below are some sites and companies Clark has determined to be legitimate. Of course, you should check them out thoroughly yourself before getting involved. Good luck!
Think long and hard before shelling out any money: Some work-at-home jobs will require you to purchase materials or equipment to get started, and while that doesn’t mean they’re not legitimate, it should be a red flag. If you are asked to pay for equipment, make sure you understand what you’re buying, and from whom. Also ask about the return policy for your equipment if your new gig doesn’t work out.
In Zeiten des Internets kann der Unternehmer aus London einen virtuellen Assistenten aus Köln beauftragen für ihn einen guten Flug rauszusuchen und anschliessend das Youtube Video in deutscher Sprache zu transkripten. Die Entfernung spielt im Zeitalter des Internets keine Rolle. So kannst auch Du als virtueller Assistent arbeiten, um unabhängig von einem festen Arbeitsplatz & Chef zu werden und zu entscheiden, wann und wo Du arbeiten möchtest. Zum Reich werden ist die Tätigkeit als virtuelle Sekretärin (auch virtueller Assistent) genannt, zwar nicht geeignet, aber es gibt genügend Menschen auch aus Deutschland, die als VA ihren Lebensunterhalt verdienen und froh sind, diesen Weg gegangen zu sein.

Erwerbstätige Mütter leben bisweilen im Zwiespalt zwischen einem traditionellen Mutterbild und den Anforderungen ihres Jobs. Das kann zu Schuldgefühlen führen. Die Autorin des Papiers, Una Röhr-Sendlmeier - als Professorin selbst Mutter dreier Söhne -, rät den Frauen, über das eigene schlechte Gewissen nicht mit den Kindern zu sprechen. Grundschulkinder hätten sich in Befragungen sehr positiv über die Berufstätigkeit von Frauen im Allgemeinen und speziell über die der eigenen Mutter geäußert.
Nach wie vor schrecken viele Arbeitgeber noch davor zurück, Frauen mit Kindern für verantwortungsvolle Positionen einzusetzen. „Zum einen liegt es sicherlich daran, dass für viele Arbeitgeber mehr Verantwortung auch gleich mehr Präsenz im Büro bedeutet. Zum anderen werden Mütter leider häufig als ausfallgefährdet (Kinder krank), gestresst und damit unzuverlässig angesehen“, vermutet Simone Wendeln. Sie hat jedoch die Erfahrung gemacht, dass das genaue Gegenteil der Fall ist: „Wir denken, dass eine Mutter, die sich bewusst für die Rückkehr in den Job und für den damit verbundenen Stress entschieden hat, höchst motiviert ist. Und natürlich auch Lösungen für den Fall anbieten kann, dass das Kind einmal krank ist.“
Ich habe eher die Erfahrung gemacht, daß es auch anders funktionieren kann und es nicht immer nur die Mütter sind, die sich um die Kinder kümmern. Auch Väter sind gerne ins Familienleben involviert. Hier liegt für mich eine wesentliche Entlastung: Gebt den Vätern die Chance, die Mütter zu entlasten, damit sie den Kopf auch frei bekommen. Leider ist dies trotz vieler oberflächlicher Maßnahmen noch immer nicht der Fall. Der Staat war hier ausnahmsweise schneller als die Wirtschaft: Elternzeit auch für Väter - doch was nutzt es, wenn der Arbeitgeber solchen Druck ausübt, daß "Mann" Angst um den Job haben muß...
Im Internet sind aber nicht nur Texte und Videos gefragt, denn die vielen neu entstehenden Internetpräsenzen, benötigen natürlich auch eine Menge hochwertiges Bildmaterial. Anstatt Bilder über Suchmaschinen wie Google zu beziehen und damit unter Umständen Urheberrechte zu verletzen, gehen auch immer mehr private Webmaster dazu über Bildmaterial einzukaufen.

Just one day so far… I guess I figured that with in 24 hrs you would be accepted and ready to get started. Since so many people speak of how quick and easy it is to get going with them… I would like to work for them for years to come and find me another stable customer service job like my old one also that’s long term land consistent. But I also am looking for the quickest and fastest way to make real money now. Where would you suggest I start? Need fast cash for some bills right now as well….
Revshare, “Packs”, Coins; Genaugenommen gehören diese drei in die obige Kategorie “Schnellballsysteme”, da sie in den letzten 2 Jahren jedoch sehr populär waren und der obige Abschnitt allgemeiner ist, führe ich sie hier noch einmal auf. Bei diesen Angeboten muss man zum Einstieg ein “Pack”/”Paket” oder eine Mitgliedschaft kaufen. Nur für das Halten des Pakets soll man angeblich täglich/wöchentlich eine Rendite erhalten und am Ende pro Paket bis zu 150% des eingezahlten Geldes zurückerhalten. Durch das Werben neuer Mitglieder kann man zudem zusätzliche Einnahmen generieren. Diese Systeme sind in der Regel hochgradig unseriös, denn wo soll der Gewinn herkommen, wenn ich nur ein Paket kaufe und niemanden Werbe? Wenn ich 150% in einem Jahr aus einem Paket ziehe, entspräche das einem Zinssatz von 50% p.a. – das bietet keine Bank, kein ETF – allerhöchstens Hochrisiko-Finanzprodukte. Aber diese haben halt ein extrem hohes Risiko auf Verlust. Woher soll also das Geld kommen? Die Plattformen selbst behaupten meistens, dass die Einnahmen aus nicht genauer erklärten Werbenetzwerken (BeOnPush, MyAdvertisingPays) oder eine Kryptowährung (Onecoin) kommt. In der Praxis ist es jedoch ganz einfach: das Geld kommt aus den Einzahlungen der neu geworbenen Mitglieder. Und wie bei allen Systemen dieser Art, kommen irgendwann nicht mehr genug neue Mitglieder, das System kollabiert und die Mitglieder werden um ihre Einnahmen geprellt. Beispiele sowie in Klammern die Bestätigung, dass es Scam war, für solche Systeme sind “MAP/MyAdvertisingPays” (Bericht über das Ende), Beonpush (Betrugsvorwurf) und Onecoin (Kritischer Artikel im Wallstreet-Magazin).
I suppose to start my freelance work right in a moment as I was really motivated by your advice, tank God I already have a job but still in school and don’t know how to combine it….Very informative article right there! I still think there are questions one needs to ask himself prior to beginning a freelance business. Freelance can be rewarding particularly if you take one step at a time from defining your go.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass das Unternehmen während der Elternzeit Insolvenz angemeldet hat und nach der Babypause gar nicht mehr existiert. Vielleicht ist man währenddessen in eine andere Stadt gezogen oder möchte sich auch ganz bewusst neu orientieren. Die Gründe, warum Mütter nach der Elternzeit wieder auf Jobsuche gehen, sind zahlreich.
Das ist ein schöner Artikel. Aber der Facebook Kommentar zu Beginn bezieht sich doch auf die Mütter, die ständig am Jammern sind, dass sie ihren Tag nicht auf die Reihe bekommen. Genau das nervt eine Workingmum, genauso wie eine Vollzeitmutter. Wir alle schaffen unseren Alltag, ob arbeitend oder nicht, nur mit Struktur und Disziplin- sonst funktioniert es nicht.
Derlei Ereignisse im mütterlichen Alltag werden zumeist in der für geboten erachteten Ausführlichkeit dem Kollegenkreis geschildert. Dieser wird natürlich auch regelmäßig über die Heldentaten der Sprösslinge in Kenntnis gesetzt. Das aufgeforderte Zeigen von Fotos des Nachwuchses, heischend nach Komplimenten, ist obligatorisch. Dass Mütter im Büro gerne und ausgiebig online für die Kleinen shoppen ist übrigens kein Gerücht, es ist schlicht die Zeit, in der sie halbwegs Ruhe dazu haben, ausführlich Angebot und Preise zu vergleichen.
Die beste Mama der Welt liebt ihre Kinder bedingungslos und lässt sie das auch spüren. Sie konzentriert sich auf die guten Eigenschaften ihrer Kinder und baut so ihr Selbstvertrauen auf. Sie gibt ihnen genügend Freiraum, sich zu entwickeln und eigenen Interessen nachzugehen. Sie geniesst ganz bewusst die Zeit mit ihren Kindern – egal, ob sie berufstätig ist oder nicht.
First off i wanted to say thank you …even more thank you to the single mom who brought great oppurtunity in my pathway. A little about my self i am 28 years old single parent. I was with my ex for ten years married for 5 of those years and have a beautiful son who is turning 5 very soon. I work and work and when things get super tight i get online and look for even more ways i can make money…and we all know why as mothers and as single dads we do this …for OUR LILONES…we will try anything because trying is better then the ultimate failure of not doing anything and our children suffering. I am so passionate and so pleased at my self and the people i work with because i can finally go on a site like this and not need to have to fight to read every link to find a way to get me out a situation ….Im not a saleperson..im a MOM who has finnaly made it work and i wanted to thank sites like this and others for helping so much ..god bless….. if anyone does want to know what i am talking you are most welcomed to email me …..its my personal email and i have no problem sharing it ….AnaisCReativeme@gmail.com…..i hope your struggles become no more and i know that if you had the oppurtunity to find something that could be so benifical to you and your lilones..you would at least invest in your self …have a great and wonderful day
Ebenfalls ein Klassiker, um schnell an Geld zu kommen, ist die Nachbarschaftshilfe. Die Tätigkeiten sind vielfältig zum Beispiel kann man bei der alten Nachbarin im Winter Schnee schieben und im Sommer Rasenmähen oder die Hecke schneiden. Wohnt man in einem Mietshaus kann man den Vermieter oder die Verwaltung fragen, ob man kleine Hausmeistertätigkeiten gegen Bezahlung oder eine Mietminderung durchführen kann.

Inhaltlich sag ich mal nicht viel dazu, das haben sicherlich schon ausreichend andere getan. Ich kenne jedenfalls ausreichend Gegenbeispiele, bezweifel aber nicht, dass es auch diesen Typus gibt. Aber das sind nicht „die Mütter“. Vielleicht nimmt man bei den anderen nur nicht in gleicher Weise wahr, dass sie ja genauso Mütter sind? Einen Fehler möchte ich jedoch korrigieren: der Anspruch auf Kinderkrankentage beträgt bei Alleinerziehenden 20 Tage pro Kind, insgesamt maximal 50 Tage. Um also auf diese 50 Tage zu kommen, muss man schon mindestens 3 Kinder haben, bei zweien wäre es maximal 40. Für nicht-alleinerziehende jeweils nur die Hälfte,… Weiterlesen »


Insbesondere in letzter Zeit ist es immer wieder zu Vorkommnissen gekommen, im Rahmen derer User, die auf der Suche nach einem Nebenerwerb waren, für krumme Geschäfte, wie unter anderem Bestellbetrug und Geldwäsche missbraucht wurden. Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist in der Regel etwas faul, denn Arbeit bedeutet auch online noch immer Arbeit.

Gerade in Bezug auf die Familie ist es nicht immer einfach, einer geregelten Arbeitszeit nachzugehen. Vielleicht denken Sie auch darüber nach, Ihren aktuellen Job hinter sich zu lassen, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Es gibt verschiedene Gründe, sich für eine Heimarbeit zu entscheiden. Lange Zeit hatte die Heimarbeit jedoch einen schlechten Ruf: Sie wurde mit dem Zusammenbau von Kugelschreibern für wenige Cent in Verbindung gebracht und in der Tat tummeln sich heute auch noch unseriöse Anbieter in diesem Bereich. Im digitalen Zeitalter haben sich jedoch längst andere Möglichkeiten ergeben, Geld zu verdienen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die 10 besten Arbeiten, die sie von Zuhause aus durchführen können.
×