Heutzutage ist es kein Problem mehr, für einen Geschäftsmann aus Texas einen Assistenten aus Berlin zu beauftragen, Online-Überweisungen durchzuführen. Genauso kann ein Maler aus Kambodscha seine Verkäufe über einen Angestellten aus Barcelona steuern lassen. Dank Internet, und mobiler Kommunikation ist das heutzutage alles kein Problem mehr. Und wer nebenbei etwas Zeit hat, der kann mit so einer Assistententätigkeit ein paar Euro dazuverdienen. Schließlich spielt es keine Rolle, wo sich Person A befindet, die Person B bei organisatorischen Aufgaben hilft. Aufträge findet man auf verschiedenen Internetportalen wie etwa bloggerjobs.de, fernarbeit.net oder my-hammer.de.
Mich nervt bei der ganzen Debatte immer kolossal, dass es ständig immer nur als ein Frauen-Problem diskutiert wird. Ich finde, das wirkliche Thema ist doch hier, dass in dem Beitrag eine Frau Frauen pauschalisiert angreift - deren Männer aber einfach so davon kommen, ohne dass das kritisch angemerkt wird. Berufstätige Männer sind aber meinem Verständnis nach genauso Teil der Familie und tragen die gleiche Verantwortung dafür, dass das Familienleben funktioniert, wie ihre berufstätigen Frauen. Und das müsste der Dame nochmal kurz vor Augen geführt werden. Ihre ganze Argumentation hinkt doch, weil sie in ihrem Denkansatz in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts stecken geblieben ist!
Wichtig ist, dass du deine To Dos nach Priorität sortierst. Die Aufträge, die besonders eilig sind, an oberster Stelle der Liste platzieren oder mit Nummern die Dringlichkeit darstellen. Besonders wichtig: Werfe vor jedem Arbeitstag einen Blick auf die Liste und greife dir die To Dos raus, die du an diesem Tag schaffen möchtest. Setze dir dabei realistische Ziele, damit du zum Feierabend nicht enttäuscht von dir selbst bist.
Obwohl das World Wide Web in unserer hoch technologisierten Welt seinen festen Platz genießt, scheiden sich beim Interesse an einem Nebenjob im Netz die Geister: Sind die dortigen Anbieter als potenzielle Arbeitgeber seriös? Ist Geld verdienen im Internet wirklich legal und wenn ja, wo finde ich eine passende Tätigkeit online? Diese und weitere Fragen kommen zu Beginn in den Sinn, wenn noch unerfahrene Personen in das vielversprechende Thema einsteigen. Die Antworten zu den brennenden Fragen der interessierten Neulinge sind meist ebenso schnell gefunden wie gestellt. Das liegt daran, dass seriöse Anbieter mit stets offenen Karten spielen, etwa in puncto Zahlungsmodalitäten, Anforderungen an die zukünftigen Jobber und deren erforderliche zeitliche Kapazitäten. Außerdem erfordern seriöse Heimarbeiten (mit Ausnahme von Affiliate Marketing, Nischenwebseiten oder Verkäufe über Onlineauktionshäuser) in der Regel keine finanzielle Investition im Vorfeld. 
Nehmen wir an, dein Blog beschäftigt sich mit einem speziellen Thema, z. B. Make-Up. Dann melde dich bei Affiliate-Netzwerken an, schalte die passende Werbung für Make-Up-Artikel und schon kannst du Geld mit Provisionen zwischen 2 und 25 Prozent des Warenwertes verdienen. Auch hier gilt, dass deine Einnahmen in dem Maße steigen werden, wie sich die Zahl der Besucher auf deiner Website erhöhen. Einige dieser Affiliateprogramme könnten interessant für dich sein:
Es ist einfach krass wieviele Möglichkeiten es gibt schnell Online Geld verdienen zu können. Ich finde es faszinierend, das ist auch der Grund warum ich diese Beiträge schreibe. Auf der anderen Seite finde ich es lächerlich, was manche Webseitenbetreiber im Internet versprechen. Wer auf dem Boden der Tatsachen bleibt dem ist klar, dass im Internet auf die seriöse Art zwar schnell Geld verdient werden kann, doch entscheidend ist die Höhe des Verdienstes.
Mütter nerven. Nicht nur – naturgemäß – ihre Kinder, sondern vor allem auch die Kollegen. Stehen zeitkritische Aufgaben oder Projekte an, so beeindruckt dies Kollegin Mutter wenig. Sie muss schließlich pünktlich Feierabend machen. Immer. Außer, wenn sie früher los muss. Öfter. Freundlich anzufragen, ob sie denn, weil Auftrag und Kunde immens wichtig sind, fertig werden müssen… Niemals! Blicke können nicht töten, aber Worte nachhaltig das eigene Gewissen belasten. Man möchte schließlich nicht daran schuld sein, dass ein kleines Genie seinen Weg verfehlt.
Richtiges Affiliate Marketing kann man natürlich ebenfalls nebenbei betreiben. Man braucht dafür noch nicht mal eine eigene Website. Mittlerweile kann man so gut wie alle Partnerprogramme auch auf Dritt-Plattformen wie Facebook oder YouTube einsetzen. Wenn man dort sowieso schon sehr aktiv ist und Inhalte veröffentlicht, dann kann man mit zusätzlich eingebauten Affiliatelinks nebenbei was verdienen.
Weltweit gibt es nur rund 2.000 Parfumeure, die diese Aufgabe zu ihrem Hauptjob gemacht haben. Wer allerdings nur ab und an Testen möchte, der erhält die Aufträge meist über Marktforschungsinstitute, die Produkttests anbieten. Somit wird einem auch die Möglichkeit gegeben, Geld über das Internet zu verdienen. Der Verdienst ist zwar nicht groß, doch interessant wird es natürlich dann, wenn man Produktgeschenke oder Rabatte für den nächsten Einkauf bekommt.
Virtuelle Sekretärinnen werden mittlerweile in den verschiedensten Unternehmen als Unterstützung eingesetzt. Virtuell bedeutet hierbei, dass die Sekretärin nicht vor Ort im Büro des Unternehmens sitzt, sondern über das Internet zugeschaltet wird. Das ermöglicht der virtuellen Sekretärin beispielweise von Zuhause aus über das Internet als Sekretärin zu arbeiten und spart dem Unternehmen gleichzeitig das Geld für zusätzliche Arbeitsplätze.
es bringt nichts, sich über andere zu beklagen und zu urteilen, zumal man in den seltensten Fällen wirklich beurteilen kann, wie die individuelle Situation jeweils ist. In meiner betrieblichen Erfahrung (und ich war im Personalbereich tätig) gibt es reichlich Erlebnisse, die mit dem AHA – Moment endeten: „ja das habe ich doch gar nicht gewusst. Wenn das so ist, dann finden wir vielleicht eine Lösung….“ Voraussetzung war, dass die beteiligten Kolleginnen und Kollegen aufhörten, übereinander zu schimpfen, und anfingen, miteinander zu sprechen. Am besten wäre es, wenn auch die „Chefs“ mitreden, damit eine von allen mitgetragene Lösung gefunden werden kann. Sonst entsteht aus dem Ärger (wie berechtigt auch immer) schnell mal ein Mobbing-Fall. Und damit ist niemandem gedient.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen OK
Leider passiert es tatsächlich immer öfters, das Facebook Profile illegal kopiert werden und damit dann den echten Freunden eine Freundschaftsanfrage gestellt wird. Plötzlich braucht man entweder Geld von den Freunden, weil Oma ist, krank … oder man schickt ihnen einen Virus oder Ähnliches … Ich möchte darauf gar nicht näher eingehen, denn dies ist höchst illegal und wer so etwas tut, gehört lebenslang eingesperrt …
Im Grunde genommen dreht sich im Internet zunächst einmal alles um eine einzige Sache: Den Traffic. Der Traffic beschreibt dabei den „Verkehr“ auf einer Website oder einem Kanal. Mit einem hohen Traffic lässt sich auch jede Menge sinnvolles anstellen, um damit Geld zu verdienen. Hat man hingegen so gut wie gar keinen Traffic, so wird man auch nur schwer Geld verdienen können. Und einen hohen Traffic bekommen Sie in der Regel mit einer guten Idee und guter Vermarktung der Website.

Hello Alexa, I have read your list and am very interested. I am a single mother of two little ones, and I would like to start up an online job from home, until I can get further on my career path offline. I have no idea where to begin and would appreciate so ideal tips on what and where to get started to make a decent living for my kids as well as myself, I would greatly appreciate it thank you for your time.
Wichtig ist sicherlich eine gute Portion Humor dabei, aber auch ganz wichtig Schlagfertigkeit, Mut und Selbstbewustsein, nicht gerade die Eigenschaften, die Frauen anerzogen werden. Aber entwickeln wir diese nicht automatisch beim Muttersein? Mit dem verspuckten Oberteil in der Babyzeit durch die Stadt oder den Park rennen; trotzende Kinder beim Einkaufen etc.. Also her auch mit dem neuen Selbstbewusstsein im Job!
I just wanted to let you know that I have been hired by Maritz (Thank you Annie) and working with them for almost 30 days now (perfect attendance gets you a $.25 raise after 30 days too). The company has us calling customers from different businesses (banks, insurance co. etc..) and asking them to please complete a survey of how their customer service experience was between 1 (poor) and 10 (excellent). They pay you the minimum wage of your state weekly by direct deposit and pay on time. The staff is great and helpful and they make the job easy and enjoyable. Thanks again Annie and bless you for all your great and helpful information that you share with us.
Guter Inhalt mit Mehrwert kann mehrere Einnahmequellen generieren. Bei einigen Webseiten finden Sie häufig Banner mit Werbemitteilungen. In einem angemessenen Ausmaß ist das auch ok. Die Einnahmen aus der Werbung helfen den Webseiten, die Kosten für die Bereitstellung der Inhalte zu decken. Verfügen Sie über ein großes Publikum (mindestens 10.000 Besucher im Monat), können Sie mit Hilfe von Google AdSense Werbung auf Ihrer Webseite schalten.

Ebenso wie bei den Umfragen gibt es auch für Produkttester keine Kenntnisse, die unbedingt erforderlich sind. Sie sollten bereit sein, innerhalb des gewünschten Zeitraums auch das Produkt zu bewerten und Ihre Bewertung zu übermitteln. Sie können Produkte natürlich auch ablehnen. Je zuverlässiger Sie sind, desto größer ist jedoch auch die Auswahl an Testprodukten.
×