More than ever, writers are needed to formulate news articles, create content, and come up with the creative ideas that fill the pages of nearly every site on the Internet. And although many bigger sites have in-house writers, a growing number of sites outsource their content and hire freelance writers and content creators. Writing experience is very helpful, but what you really need to get started are drive, ambition, and the ability to find a unique angle on events that happen every day.
Wer nicht gleich in Aktien investieren möchte, kann sein Geld in Fonds investieren. Wer Fonds wählt, die ihre Gewinne ausschütten, kann so ein passives Einkommen erzielen. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Kategorien von Fonds. Ein Beispiel sind Aktienfonds. Ein Aktienfond investiert sein Geld in viele Aktien und streut somit sein Risiko. Wenn eine Aktie Verluste erleidet, kann dieser Verlust durch andere Aktie mit Gewinnen abgefedert werden. Ein Fond wird von einem Fondmanager verwaltet, der entscheidet, in welche Aktien der Aktienfond investiert. Welche Kategorien von Fonds es gibt und wie du am besten in diese investierst um ein passives Einkommen zu erhalten, erfährst du in unserem Artikel: (Blogbeitrag verlinken)
Natürlich ist das Thema noch viel komplexer aber ich habe versucht in diesen drei Punkten das Wesentliche darzustellen. Wichtig ist definitiv, dass man sich im Vorfeld mit der ganzen Thematik intensiv auseinandersetzt. Neben generellen Fragen und fundamentalen Angelegenheiten (wie zum Beispiel eine Gewerbeanmeldung und eine steuerliche Beratung) sollte vor allem die rationale Auseinandersetzung mit den eigenen Fähigkeiten, Zielen und Erwartungshaltungen im Fokus der Überlegungen stehen. Auch wenn man erst durch die Umsetzung Ergebnisse erzielt (und damit auch Geld verdient), so ist eine intensive theoretische Auseinandersetzung meiner Meinung nach essenziell.

Ich habe weder etwas gegen Kinder, noch gegen ihre Mütter, geschweige denn etwas dagegen, dass diese arbeiten. Aber: dem Recht auf Gleichbehandlung von Müttern im Beruf stehen in der Praxis zumeist Unwägbarkeiten gegenüber, deren Folgen zwangsläufig von den kinderlosen Kollegen getragen werden müssen. Es gibt schlichtweg Jobs und Branchen, in welchen Flexibilität das A und O ist. Es gibt Jobs, die stets 100 Prozent fordern. Minimum. Eine berufstätige Mutter kann das allerdings in den wenigsten Fällen leisten. Sie ist, völlig nachvollziehbar, mit ihren Gedanken immer auch beim Nachwuchs. Dennoch wäre es nicht nur schön, sondern vor allem fair, wenn diese Mutter sich derlei eingesteht. Gegenüber ihren Kollegen und nicht zuletzt gegenüber dem Arbeitgeber.
You may not realize it, but online writing jobs can be found in a bazillion different places. Think about it, every website needs somebody to write content. From business websites to blogs, writers can find jobs at thousands of different online locations. While they’re not always the highest paying, online writing jobs can also be found on various job boards.

Du sprichst eine oder mehrere Fremdsprachen? Auch dann kannst du dir ein paar Euro im Internet dazuverdienen. Beispielsweise bei Lengoo. Dort registriert man sich und danach erfolgt eine Qualifizierung. Dann kann man von zuhause aus als Übersetzer für verschiedene Kunden arbeiten. Aber Achtung: Es gibt auch Portale, die eine Mitgliedsgebühr erheben. Eine Garantie, ob man danach Aufträge bekommt, gibt es in den meisten Fällen jedoch nicht. Abgesehen davon lohnt es sich natürlich auch, die Vergütung verschiedener Portale zu vergleichen, die für die Übersetzerarbeit bezahlt wird.

Im Grunde genommen dreht sich im Internet zunächst einmal alles um eine einzige Sache: Den Traffic. Der Traffic beschreibt dabei den „Verkehr“ auf einer Website oder einem Kanal. Mit einem hohen Traffic lässt sich auch jede Menge sinnvolles anstellen, um damit Geld zu verdienen. Hat man hingegen so gut wie gar keinen Traffic, so wird man auch nur schwer Geld verdienen können. Und einen hohen Traffic bekommen Sie in der Regel mit einer guten Idee und guter Vermarktung der Website.


Hello this is a great list, however if you do not have proven experience in office work or a college degree, most will not hire you, i have tried for month and even so i am as computer savy and office work accomplished as most , i have not worked in an office before and so do not get hired. On the surveys i have tried every single one out there and exept for one they are all a scam as they will run you through about 30 minutes of answering questions and then decide you do not Qualify, that is unless you wish to do a hour long survey and get paid 25cents. Pine cone research is the only one that has ever worked for me, qualify for every survey they send and get paid 3 dollars via pay pal every time, no waiting no minimum pay out. The other proplem i found with at home work also this hold true with going out to work as well is, when you over 50 NOBODY wants you.

Als Übersetzer übersetzt du Schriftstücke von einer Sprache in die andere. Dabei kannst du verschiedene Schwerpunkte (z.B. auf (Fach-)literatur oder Untertitel) setzen. Voraussetzung, um als Übersetzer / in von Zuhause zu arbeiten, ist das Beherrschen der zu übersetzenden Sprache. Klar, dass hier oft auch Nachweise oder Referenzen notwendig sind, die belegen, was man sprachlich drauf hat. Ein Studium oder eine Ausbildung als Übersetzer ist zwar kein Muss, aber ein wichtiges Kriterium für potentielle Auftraggeber. Bezahlt wird man ähnlich wie ein Texter entweder in Cent pro Wort oder Euro per Zeile. Das Honorar ist außerdem abhängig davon, welche Sprache man übersetzt. Besonders gefragt und gut entlohnt sind vor allem ausgefallenere Sprache aus dem asiatischen und arabischen Raum. Neben Börsen speziell für Übersetzer werden viele Übersetzungsaufträge auch über Jobportale vergeben. 
Ein alter Trick, der noch immer funktioniert. Banken haben immer wieder Angebote für Neukunden. Wenn Sie ein Girokonto eröffnen, erhalten Sie ein Guthaben oder einen Gutschein für 20,- bis 50,-. Eine gute Taktik der Banken um Kunden zu gewinnen und später profitable Finanzdienstleistungen anzubieten. Die Bedingungen sind unterschiedlich. Häufig müssen Sie einige Transaktionen durchführen oder Freunde und Familie empfehlen.

Instagram ist eine sehr gute Möglichkeit, um seine eigenen Tätigkeiten im Internet zu bewerben. Auch Leute, die kein eigenes Unternehmen haben, können durch den Einsatz von Werbung relativ einfach mit Instagram Geld verdienen. Wichtig ist jedoch, dass Instagram Spaß macht. Betreibt man seinen Account aus rein monetären Gründen, so wird man langfristig damit keinen Erfolg haben können und demnach auch kein Geld mit Instagram verdienen können. Authentizität wird in der Community groß geschrieben und ein Account ohne Mehrwert, der nur Werbung und Werbelinks beinhaltet, wird bei der Community auf Ablehnung stoßen und schlussendlich auch kein Geld einbringen.
Oft ist es auch so, das viele Mütter effektiver und organisierter arbeiten, schließlich endet der Arbeitstag zu einem festgelegten Zeitpunkt, da die Kita schließt! Während einige (!) kinderlose Kollegen sich durch den halben Tag bummeln, man kann seine Arbeit ja schließlich hinten ran hängen, dann sammelt man wenigstens noch Überstunden. Das wird dann aber unkommentiert hingenommen!
Das Arbeiten als Produkttester halte ich für nicht wirklich ertragreich. Wenn man auf die Produkte steht, ist es schön diese meist behalten zu dürfen aber das wars dann auch. Als Affiliate hingegen kann man wirklich mit wenig Aufwand gutes Geld verdienen. Als Onlineshop ist es natürlich nicht einfach, da man erstmal Vertrauen gegenüber den Kunden aufbauen muss und sich auch das Ranking bei Google durch Trust und Authority verdienen muss. Trotzdem ein netter Artikel :)
Filmen/Videos machen; YouTube ist längst nicht mehr “die Videoplattform mit den lustigen Clips”, sondern an vielen Ecken und Enden knallhart kalkuliertes Geschäft. Wer Videos produziert und den Nerv der User trifft, kann gute Umsätze machen. Über die Kopplung des YouTube-Accounts mit der Werbeplattform Google Adsense, lassen sich pro 1000 Videoaufrufe im Schnitt zwischen 1-2€ verdienen. Hinzu kommen Einnahmen aus Sponsorenverträgen und dem Affiliate-Marketing für Produkte und Dienste, die viele YouTuber innerhalb ihrer Videos anpreisen und unter den Videos verlinken.
Gerade in Bezug auf die Familie ist es nicht immer einfach, einer geregelten Arbeitszeit nachzugehen. Vielleicht denken Sie auch darüber nach, Ihren aktuellen Job hinter sich zu lassen, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Es gibt verschiedene Gründe, sich für eine Heimarbeit zu entscheiden. Lange Zeit hatte die Heimarbeit jedoch einen schlechten Ruf: Sie wurde mit dem Zusammenbau von Kugelschreibern für wenige Cent in Verbindung gebracht und in der Tat tummeln sich heute auch noch unseriöse Anbieter in diesem Bereich. Im digitalen Zeitalter haben sich jedoch längst andere Möglichkeiten ergeben, Geld zu verdienen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die 10 besten Arbeiten, die sie von Zuhause aus durchführen können.
×