Die folgende Übersicht zeigt dabei unterschiedliche Möglichkeiten auf, wie man sowohl online als auch offline schnell an Geld kommt. Wichtig: alle hier gezeigten Varianten sind 100 % legal. Wer in finanzielle Bedrängnis gerät und wer schnell an Geld kommen muss, der gerät leicht in Versuchung illegale Methoden zu verwenden. Ich bin fest davon überzeugt, dass man davon immer wieder eingeholt wird und es sich langfristig niemals auszahlt. Also Finger weg, von scheinbar lukrativen Deals in sich in rechtlichen Grauzonen oder sogar in der Illegalität befinden.
Zunächst stellt sich die Frage, was du im Internet verkaufen kannst. Fast alles lässt sich heutzutage zu Geld machen – von der Handseife bis zur ausgefeilten Software. Um mit einem Onlineshop Einnahmen zu erzielen, brauchst du vor allem eines, nämlich eine zündende Geschäftsidee. Wenn du diese für ein ganz neues Produkt oder eine Dienstleistung hast, die bisher nur selten oder noch nicht angeboten wurde, dann ist der erste wichtige Schritt getan. Du hast eventuell eine Nische entdeckt, die du mit einem Onlineshop im Internet abdecken kannst.
”¢ West.com – Be an ‘at-home-agent,’ with duties including obtaining, entering and verifying customer information, answering questions, resolving issues, explaining sales features or offering additional products or services. (Some users have reported being asked for their Social Security number when filling out the Work Opportunity Tax Credit [WOTC] info. However, filling out the WOTC is strictly voluntary — not required.)
Tipp: Um wirklich auf einiges an Einnahmen zu kommen, solltest du dich bei möglichst vielen Instituten anmelden und dort so viele bezahlte Meinungsumfragen wie möglich beantworten. Hier funktioniert es ein bisschen nach dem „willst du viel, bekommst du viel“- Prinzip. Versuche ständig an allen dir angebotenen Umfragen teilzunehmen und du wirst auch öfter zu neuen und besser bezahlten Surveys eingeladen werden!

Übrigens: Texter werden nicht selten pro Wort bezahlt und die Vergütung liegt zwischen 1 und 10 Cent pro Wort. Beim Preis kommt es hauptsächlich auf die Qualität an, die deine Texte haben. Je kreativer sie sind, je weniger grammatikalische oder formale Fehler enthalten sind, umso tiefer greift der Auftraggeber in seine Honorartasche. Festpreise für Texte werden hauptsächlich von Zeitungsredaktionen gezahlt. Dort an Aufträge zu gelangen, ist aber nicht einfach.
Apps und Webanwendungen schießen aktuell wie Pilze aus dem Boden. Dementsprechend groß ist auch die Nachfrage nach guten Programmierern, die zeitlich flexibel arbeiten und auch an kleineren Projekten interessiert sind. Wer mindestens einer Programmiersprache mächtig ist und Spaß daran hat, Anwendungen aller Art zu schreiben, sollte sich auf einschlägigen Entwicklerplattformen wie Rent A Coder, Topcoder oder Authentic Jobs umsehen.
Für manche ist die Arbeit als Tagesmutter ein Traumberuf. In Heimarbeit Geld verdienen und dabei auch noch anderen Eltern das Leben zu erleichtern klingt verlockend. Tatsächlich ist es so, dass immer mehr Eltern verzweifelt nach einer Betreuungsmöglichkeit für ihre Kleinen suchen. Kinderliebenden Mütter und Vätern eröffnet das die Möglichkeit, in Heimarbeit die Familienkasse aufzufüllen, indem zusätzlich zu den eigenen Kindern auch noch fremde Kinder zu Hause aufgenommen und versorgt werden.
Für manche ist die Arbeit als Tagesmutter ein Traumberuf. In Heimarbeit Geld verdienen und dabei auch noch anderen Eltern das Leben zu erleichtern klingt verlockend. Tatsächlich ist es so, dass immer mehr Eltern verzweifelt nach einer Betreuungsmöglichkeit für ihre Kleinen suchen. Kinderliebenden Mütter und Vätern eröffnet das die Möglichkeit, in Heimarbeit die Familienkasse aufzufüllen, indem zusätzlich zu den eigenen Kindern auch noch fremde Kinder zu Hause aufgenommen und versorgt werden.
Eine gut gestaltete Website bedeutet, dass sie fehlerfrei funktioniert, gut und übersichtlich strukturiert ist und alle wesentlichen Informationen zu deinem Angebot enthält. Die Website ist dein Aushängeschild – sorge also dafür, dass die Leute sie kennenlernen und nach dem Anklicken auch auf ihr bleiben. Nutze auch deine Social-Media-Kanäle: Lade deine Familie, Freunde und Bekannten ein, die Seite zu besuchen, sie mit deren Freundeskreis zu teilen und zu liken. So werden mit der Zeit die Besucherzahlen steigen. Je mehr Traffic du generierst umso größer ist die Chance, dass du dein Produkt oder deine Dienstleistung an den Mann beziehungsweise die Frau bringen kannst. Beachte diese Voraussetzungen und du wirst schon bald mit deinem Onlineshop Geld verdienen.
(function(){"use strict";function s(e){return"function"==typeof e||"object"==typeof e&&null!==e}function a(e){return"function"==typeof e}function l(e){X=e}function u(e){G=e}function c(){return function(){r.nextTick(p)}}function f(){var e=0,n=new ne(p),t=document.createTextNode("");return n.observe(t,{characterData:!0}),function(){t.data=e=++e%2}}function d(){var e=new MessageChannel;return e.port1.onmessage=p,function(){e.port2.postMessage(0)}}function h(){return function(){setTimeout(p,1)}}function p(){for(var e=0;et.length)&&(n=t.length),n-=e.length;var r=t.indexOf(e,n);return-1!==r&&r===n}),String.prototype.startsWith||(String.prototype.startsWith=function(e,n){return n=n||0,this.substr(n,e.length)===e}),String.prototype.trim||(String.prototype.trim=function(){return this.replace(/^[\s\uFEFF\xA0]+|[\s\uFEFF\xA0]+$/g,"")}),String.prototype.includes||(String.prototype.includes=function(e,n){"use strict";return"number"!=typeof n&&(n=0),!(n+e.length>this.length)&&-1!==this.indexOf(e,n)})},"./shared/require-global.js":function(e,n,t){e.exports=t("./shared/require-shim.js")},"./shared/require-shim.js":function(e,n,t){var r=t("./shared/errors.js"),i=(this.window,!1),o=null,s=null,a=new Promise(function(e,n){o=e,s=n}),l=function(e){if(!l.hasModule(e)){var n=new Error('Cannot find module "'+e+'"');throw n.code="MODULE_NOT_FOUND",n}return t("./"+e+".js")};l.loadChunk=function(e){return a.then(function(){return"main"==e?t.e("main").then(function(e){t("./main.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"dev"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("dev")]).then(function(e){t("./shared/dev.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"internal"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("internal"),t.e("qtext2"),t.e("dev")]).then(function(e){t("./internal.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"ads_manager"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("ads_manager")]).then(function(e){undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"publisher_dashboard"==e?t.e("publisher_dashboard").then(function(e){undefined,undefined}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"content_widgets"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("content_widgets")]).then(function(e){t("./content_widgets.iframe.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):void 0})},l.whenReady=function(e,n){Promise.all(window.webpackChunks.map(function(e){return l.loadChunk(e)})).then(function(){n()})},l.installPageProperties=function(e,n){window.Q.settings=e,window.Q.gating=n,i=!0,o()},l.assertPagePropertiesInstalled=function(){i||(s(),r.logJsError("installPageProperties","The install page properties promise was rejected in require-shim."))},l.prefetchAll=function(){t("./settings.js");Promise.all([t.e("main"),t.e("qtext2")]).then(function(){}.bind(null,t))["catch"](t.oe)},l.hasModule=function(e){return!!window.NODE_JS||t.m.hasOwnProperty("./"+e+".js")},l.execAll=function(){var e=Object.keys(t.m);try{for(var n=0;n=c?n():document.fonts.load(u(o,'"'+o.family+'"'),a).then(function(n){1<=n.length?e():setTimeout(t,25)},function(){n()})}t()});var w=new Promise(function(e,n){l=setTimeout(n,c)});Promise.race([w,m]).then(function(){clearTimeout(l),e(o)},function(){n(o)})}else t(function(){function t(){var n;(n=-1!=y&&-1!=g||-1!=y&&-1!=v||-1!=g&&-1!=v)&&((n=y!=g&&y!=v&&g!=v)||(null===f&&(n=/AppleWebKit\/([0-9]+)(?:\.([0-9]+))/.exec(window.navigator.userAgent),f=!!n&&(536>parseInt(n[1],10)||536===parseInt(n[1],10)&&11>=parseInt(n[2],10))),n=f&&(y==b&&g==b&&v==b||y==x&&g==x&&v==x||y==j&&g==j&&v==j)),n=!n),n&&(null!==_.parentNode&&_.parentNode.removeChild(_),clearTimeout(l),e(o))}function d(){if((new Date).getTime()-h>=c)null!==_.parentNode&&_.parentNode.removeChild(_),n(o);else{var e=document.hidden;!0!==e&&void 0!==e||(y=p.a.offsetWidth,g=m.a.offsetWidth,v=w.a.offsetWidth,t()),l=setTimeout(d,50)}}var p=new r(a),m=new r(a),w=new r(a),y=-1,g=-1,v=-1,b=-1,x=-1,j=-1,_=document.createElement("div");_.dir="ltr",i(p,u(o,"sans-serif")),i(m,u(o,"serif")),i(w,u(o,"monospace")),_.appendChild(p.a),_.appendChild(m.a),_.appendChild(w.a),document.body.appendChild(_),b=p.a.offsetWidth,x=m.a.offsetWidth,j=w.a.offsetWidth,d(),s(p,function(e){y=e,t()}),i(p,u(o,'"'+o.family+'",sans-serif')),s(m,function(e){g=e,t()}),i(m,u(o,'"'+o.family+'",serif')),s(w,function(e){v=e,t()}),i(w,u(o,'"'+o.family+'",monospace'))})})},void 0!==e?e.exports=a:(window.FontFaceObserver=a,window.FontFaceObserver.prototype.load=a.prototype.load)}()},"./third_party/tracekit.js":function(e,n){/**

Okey das heißt ich kann nicht in Woche x weg weil da schon die mit Kindern auch weg möchten. Okey das kann ich echt verstehen was sollen die in den Ferien mit den Kids machen wenn alles zu ist (Schule und Kindergärten) . Aber wenn dann eine erzählt ihr Sohn ist 13! und Sie keine Betreuung für ihn hat habe ich absolut kein Verständnis – genauso wenig wie wenn sie zu ihrem kranken Kind nach Hause muss der wie gesagt 13 ist.
Darüber hinaus gibt es verschiedene Gründe, die dem problemlosen Wiedereinstieg im Wege stehen können. Wenn der Arbeitgeber sich gegen den Teilzeit-Wunsch der wiedereinsteigenden Mutter verschliesst und ihr stattdessen eine Position weit unter ihren Qualifikationen anbietet oder von ihr verlangt, Arbeitszeiten zu akzeptieren, die sich nicht mit der Kinderbetreuung vereinbaren lassen, ziehen viele Mütter irgendwann selbst die Reissleine – und kündigen schliesslich.

I’m looking for people to join my team with Advocare! It’s a great opportunity to get healthy (especially as the New Year approaches!) and make some additional money! I make a couple hundred dollars extra each month and save on my own orders! I feel so strongly about the program I’m willing to pay people’s start up costs! Email me with “advocare” in the subject line if you’re interested!


Als erstes möchte ich dich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass ein Online Shop streng gesehen kein passives Einkommen ist. Zu den aktiven Methoden zum Geld online verdienen kann man einen eignen Shop aber auch nicht zählen. Du wirst bei einem Onlineshop schließlich nicht nach Stunden bezahlt, dein Verdienst ist davon abhängig, wie viel du verkaufst. Dafür muss jedoch aktiv Arbeit geleistet werden. Bestellungen müssen bearbeitet und Produkte versendet werden. Der Online Shop ist also ein "Zwischending". 
Dieser Kommentar brachte mich dazu diesen Beitrag zu verfassen. Nicht weil ich mich angegriffen gefühlt habe, sondern weil ich ein wichtiges Thema aufgreifen will. Nämlich dieses, dass arbeitende Mütter denken, sie sind Superhelden und so weit über Vollzeitmuttis stehen, dass sie auf diese herabschauen können und ihren “Stress” oder “Alltagswahnsinn” als lächerlich oder beschämend bezeichnen dürfen.
Im Grunde genommen dreht sich im Internet zunächst einmal alles um eine einzige Sache: Den Traffic. Der Traffic beschreibt dabei den „Verkehr“ auf einer Website oder einem Kanal. Mit einem hohen Traffic lässt sich auch jede Menge sinnvolles anstellen, um damit Geld zu verdienen. Hat man hingegen so gut wie gar keinen Traffic, so wird man auch nur schwer Geld verdienen können. Und einen hohen Traffic bekommen Sie in der Regel mit einer guten Idee und guter Vermarktung der Website.
Der Tag in einem normalen Job kann oft ziemlich durchgeplant sein. 80% des Tages, in denen man nicht schläft, sitzt man im Büro und geht seiner Arbeit nach. In die restlichen 20% seiner Freizeit versucht man die Familie, Einkaufen, Werkstatt- und Arzttermine unter einen Hut zu bringen. Das, dass schon einmal schwierig sein kann ist sicher jedem bekannt. Doch bei der Arbeit von Zuhause hast du die Möglichkeit deinen Alltag flexibel aufzuteilen und dennoch nebenbei online Geld zu verdienen. Es gibt keinen Boss der penibel darauf achtet, wann du an deinem Schreibtisch sitzt und der dir 15 Minuten vor Feierabend noch eine Aufgabe gibt, die definitiv dafür sorgt, dass du Überstunden einlegen musst.

Wenn du dich mit einem Produkt und deren Preisen besonders gut auskennst, kannst du damit anfangen zu handeln. Ein klassisches Beispiel ist hierfür der Auto- oder Antiquitätenhandel. Wichtig ist, dass du einen sehr guten Überblick über Preise und deren Entwicklung hast. Auch regionale oder zeitliche Preisunterschiede spielen eine Rolle. Wenn du ein Produkt an einem Ort günstig einkaufen und an einem anderen Ort teurer verkaufen kannst, ist das womöglich ein sehr attraktives Geschäft, da du damit viel Geld verdienen kannst.

ein guter, informativer und, so glaube ich, ehrlicher infobericht zum thema, jedoch glaube ich das die vielen begriffe und namen bzw. bezeichnungen der einzelnen arten des verdienens im internet doch für viele “NORMALOS”; also durchschnittsbürger oder alltägliche internetnutzer wie wörter oder begriffe vom fremden planeten anhören und genau dies wird viele abhalten oder zumindest verunsichern eines dieser methoden anzuwenden auch wenn dies die normale sprache in der internetwelt ist. ich selbst arbeite auch schon seit ca. 9 jahren nebenberuflich im internet und höre dies immer wieder, von manchen sogar: mit solchen begriffen kann ich nichts anfangen, also interessiert es mich auch nicht.
es bringt nichts, sich über andere zu beklagen und zu urteilen, zumal man in den seltensten Fällen wirklich beurteilen kann, wie die individuelle Situation jeweils ist. In meiner betrieblichen Erfahrung (und ich war im Personalbereich tätig) gibt es reichlich Erlebnisse, die mit dem AHA – Moment endeten: „ja das habe ich doch gar nicht gewusst. Wenn das so ist, dann finden wir vielleicht eine Lösung….“ Voraussetzung war, dass die beteiligten Kolleginnen und Kollegen aufhörten, übereinander zu schimpfen, und anfingen, miteinander zu sprechen. Am besten wäre es, wenn auch die „Chefs“ mitreden, damit eine von allen mitgetragene Lösung gefunden werden kann. Sonst entsteht aus dem Ärger (wie berechtigt auch immer) schnell mal ein Mobbing-Fall. Und damit ist niemandem gedient.
Ein Nebenjob eröffnet neue finanzielle Spielräume, nach denen sich viele Arbeitnehmer sehnen. Dies ist nicht nur dann der Fall, wenn die Urlaubszeit naht oder ein Extrawunsch erfüllt werden möchte. Ein verlässliches Geldpolster, auf das auch bei Engpässen Verlass ist, schadet schließlich nie. Dabei zeigt sich das Thema Geld verdienen so facettenreich wie die Bedürfnisse und Ansprüche, die ein zusätzlicher Euro im Portemonnaie erfüllt. Zu den Klassikern in Sachen seriöse Nebenjobs zählen insbesondere Tätigkeiten in der Gastronomie, das Austragen von Zeitungen oder das Anbieten einer helfenden Hand in fremden Haushalten. Die regelmäßige Anwesenheit am Arbeitsplatz ist hierbei selbst erklärend, was jedoch nicht immer ideal mit dem eigentlichen Berufsleben zu vereinbaren ist. Damit der Traum vom Nebenjob und damit einem ansprechenden Zusatzeinkommen nicht platzt, greifen mehr und mehr Menschen auf eine moderne Alternative zum klassischen Zweiterwerb zurück: Das seriöse Arbeiten von Zuhause aus, das nicht zuletzt dank dem Internet rund um die Uhr gelingt.

Insbesondere in letzter Zeit ist es immer wieder zu Vorkommnissen gekommen, im Rahmen derer User, die auf der Suche nach einem Nebenerwerb waren, für krumme Geschäfte, wie unter anderem Bestellbetrug und Geldwäsche missbraucht wurden. Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist in der Regel etwas faul, denn Arbeit bedeutet auch online noch immer Arbeit.


Auf Care.com können Familien und Betreuer miteinander in Kontakt treten, Informationen austauschen und Absprachen treffen. Weder stellen wir direkt Betreuung zur Verfügung, noch suchen wir persönlich bestimmte Betreuer aus und schlagen sie Betreuungssuchenden vor oder umgekehrt. Care.com überprüft nicht die Identität und persönlichen Angaben der Betreuer. Bitte informieren Sie sich in unserem Servicebereich darüber, wie Sie dies selbst tun können.
Entscheidung Erfolg – ist ein Buch über verkaufen! Auch wenn Du jetzt denkst, ich möchte eigentlich gar nicht verkaufen, sondern nur ein bisschen Geld verdienen oder mir nebenbei etwas aufbauen, empfehle ich Dir in dieses sehr klar und präzise geschriebene Buch zu lesen. Wenn Du es Dir sogar noch GRATIS sichern kannst, dann ist es sogar ein must-have, ein meinen Augen! zum Buch* | mehr Informationen
In addition to large tech companies like Apple and Dell, at-home jobs for technical support representatives are available from any number of large companies who sell products with any type of technological component to them. Keep in mind that technology isn’t just limited to electronics. Companies selling any type of product with working parts may need technical support representatives to help customers with problems operating the product.
Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass man auch Social Media ein Beruf sein kann. Besonders als Youtuber und Blogger kann man mithilfe von Werbung und Affiliate-Marketing seinen Lebensunterhalt bestreiten. Vorausgesetzt natürlich man hat die entsprechende Zahl an Followern, denn nur so wird man als Influencer für Unternehmen und Marken interessant. Trotzdem steckt auch hinter Social Media als Home Office-Job eine Menge Arbeit. Denn neben dem regelmäßigen Erstellen von Content muss man sich auch selbst managen und immer auf dem neusten Stand bleiben, was Trends in der Online-Branche angeht. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt wie schnelllebig die Online-Branche ist. Die Vorarbeit, die man leisten muss, um im Bereich Social Media erfolgreich zu sein und vielleicht sogar damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, sollte man also definitiv nicht außer Acht lassen.

»Mütter und Arbeiten, es ist ein leidiges Thema. Eine Patentlösung hat noch keiner gefunden, die Politiker beissen sich die Zähne daran aus und schlussendlich muss jede Familie selber schauen, wie sie die Sache in den Griff bekommt. Die Autorin Peggy Wandel, selber Mutter zweier Kinder, begab sich auf die Suche nach ›Working Mums‹, also arbeitenden Müttern, auf der ganzen Welt und befragte sie zu ihrer Situation. Entstanden sind 20 spannende und sehr persönliche Geschichten.« www.nahaufnahmen.ch
Die Debatte über das richtige Maß der Erwerbstätigkeit von Müttern und die Folgen früher Fremdbetreuung schien beinahe beendet. Als im Juli das Bundesverfassungsgericht das Betreuungsgeld kippte, rief das nur in der CSU noch Protest hervor. Jetzt hat sich die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit einem Papier zu Wort gemeldet, das die positiven Folgen der Berufstätigkeit von Frauen für deren Kinder betont.
Wehrle: Ihre Entscheidung für ein Kind wird als Entscheidung gegen eine Karriere gewertet. Deshalb passiert es oft, dass Frauen nach der Geburt eines Kindes in der Hierarchie eine Rutschfahrt nach unten erleben: Vorher hatten sie noch eine verantwortliche Position, danach werden sie als Zuarbeiterinnen eingespannt, oft in Teilzeit. Jede zweite berufstätige Frau arbeitet unter 32 Stunden pro Woche, aber nur jeder zehnte Mann.

Don't forget to look at job sites that specialize in work-from-home jobs. If you don't know what you want to do and only know that you want to find some decent, legitimate work-from-home job opportunities, you might want to check out VirtualVocations.com, a website that specializes in telecommuting jobs around the country. In other words, that's their specialty – work-from-home jobs. Other websites to check out, where you may find work-from-home jobs include FlexJobs.com and PeoplePerHour.com.


Ich bin selber eine working mom. Beim Großen waren die Umstände noch etwas anders und aufgrund der Selbstständigkeit meines Mannes musste ich gleich nach seiner Geburt  wieder arbeiten. Aufgrund dessen, dass ich es einfach nicht geschafft habe meine Arbeit fertig zu machen (obwohl ich von zu Hause aus arbeiten konnte), ist mein Großer mit 8 Monaten für zwei Tage pro Woche zu einer Tagesmutter gekommen.
LIebe Jutta! Ich bitte dich, dabie noch einen Punkt zu bedenken: Wer hat denn oftmals die Mami (und damit auch die Kinder) angesteckt: Richtig, das waren oftmals die Arbeitskollegen, welche „heldenhaft“ mit Grippe zur Arbeit erscheinen und nach ein, zwei Stunden, nachdem alle gesehen haben, wie schlecht es hnen geht, wieder nach Huase gehen…. und dann kritisieren, wenn man selber krank wird und sich die Kinder an einem anstecken,
Last but not least, die absoluten Klassiker in Sachen Heimarbeit: Kinderbetreuung und Nachhilfe geben. Eventuell musst du zwar auch hier entsprechende Nachweise liefern, aber trotzdem ist der Job nicht allzu voraussetzungsreich. Besonders für angehende Lehrer liefert das Nachhilfe geben einen wechselseitigen Benefit, da du nicht finanziell sondern auch an Lehrerfahrung profitierst. Und auch das Betreuen von Kindern ist eine dankbare Aufgabe, die mit Sicherheit viele Eltern gerne wahrnehmen. Gesuche findet man häufig noch in der Tageszeitung oder aber auch am schwarzen Brett der Uni oder eben auch online. 
Sekretäre oder Assistenten sind oft wichtiger Bestandteil des Büromanagements. Ihre Aufgaben müssen sie dank des Internets aber nicht zwingend im Büro erledigen. Virtuelle Sekretäre und Assistenten übernehmen typische Sekretariats- und im Falle des Assistenten auch buchhalterische Aufgaben von Zuhause aus war. Dies ist eine gute Option besonders für kleinere Handwerksbetriebe, Selbstständige oder auch Privatpersonen, die Unterstützung in Sachen (Büro-) Management brauchen. Da auch hier ein recht großer Wettbewerb herrscht sind Berufserfahrung und entsprechende Fachkenntnisse unverzichtbar. Diese lassen sich zum Beispiel durch eine kaufmännische Ausbildung (z.B. zur Bürokauffrau oder zum Bürokaufmann) nachweisen. Leider ist die Tätigkeit häufig auf Telefonie begrenzt. Wer damit kein Problem hat, kann mit einer Tätigkeit als Virtueller Sekretär oder Assistent von Zuhause einen festgelegten Stundensatz verdienen
×