Mit der Plattform ClixSense habe ich, damals noch während meines Studiums, mein erstes Geld im Internet verdient. ClixSense ist eine amerikanische Plattform für Heimarbeit, hier wird man für verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel das Ausfüllen von Umfragen, die Onlinerecherche, das Abarbeiten von Microjobs und der Nutzung und Installation von Apps bezahlt.
Im Internet sind aber nicht nur Texte und Videos gefragt, denn die vielen neu entstehenden Internetpräsenzen, benötigen natürlich auch eine Menge hochwertiges Bildmaterial. Anstatt Bilder über Suchmaschinen wie Google zu beziehen und damit unter Umständen Urheberrechte zu verletzen, gehen auch immer mehr private Webmaster dazu über Bildmaterial einzukaufen.
Ich bin ganz bei dir! Besonders wiedererkannt habe ich uns beim Prozedere des Mittagsschlafs. 🙈 Und ich persönlich empfinde einen Arbeitstag oft auch weniger anstrengend, als einen Tag allein mit Kind zu Hause. Denn selbst wenn der Arbeitstag lang und hart ist, ist er weniger kraftraubend, als die Tage, an denen man unter Dauerstrom steht, weil dies oder das oder jenes fehlt, nicht richtig ist oder jetzt sofort auf der Stelle benötigt wird.
Eine ebenfalls beliebte und effektive Methode: Spam Mails in denen behauptet wird, dass eine Rechnung oder Mahnung offen wäre und wenn diese nicht bezahlt werden würde, würde die Sache einem Inkassounternehmen oder Rechtsanwalt übergeben werden. Seltsamerweise haben die Betroffenen User von dieser Firma meist nie zuvor gehört und auch keine Dienstleistungen in Anspruch genommen oder AGBs akzeptiert. Dank der enormen Medienkritik an solcher Abzocke ist es in der letzten Zeit weniger geworden. Das ist illegal Geld verdienen, auf primitivste Art …
Jedoch ist das Ganze leichter gesagt als getan. Agieren Sie zu aufdringlich, schreckt es womöglich die Leser und potenzielle Kunden ab. Ebenso kann eine zu kritische Berichterstattung vom Kauf abschrecken. Zudem benötigen Sie eine treue Community die Ihnen - idealerweise zu einem Nischenprodukt oder gefragten Thema – folgt, die Ihren Content und somit den Link konsumiert.
Although there are thousands of legitimate work-at-home jobs available, it’s always a good idea to proceed with caution. There are plenty of less than stellar opportunities out there, promising big results with little or no return. While some of these are just bad gigs, others are straight up scams, looking to prey on dreams of those looking for a real work-at-home jobs.

Kind und Karriere: Beides unter einen Hut zu bekommen gleicht einem Drahtseilakt, den viele Schweizer Mütter dennoch mit Bravour meistern. Erfolg, Familie und Eigenständigkeit: Working Moms scheinen alles zu haben – vor allem aber eines: Ein schlechtes Gewissen! Rabenmutter-Komplex ist die neue Trendvokabel für ein typisches Problem unserer Zeit. Berufstätige Frauen stellen sich der Zerreissprobe zwischen Kind und Karriere und vernachlässigen dabei meist nur eins, nämlich sich selbst. Dabei liegen Job und Familie dichter beieinander, als man meint – und als einem die Gesellschaft weis zu machen versucht. Working Moms sind die echten Heldinnen unserer Zeit.
Die heutige Welt stellt es vielen Müttern nicht einmal zur Wahl, ob sie zwischen Karriere oder Kinder wählen möchten. Teils ist ein Kind ohne Job schon aus finanzieller Sicht nicht einmal denkbar. Auch die Zunahme von Einelternfamilien und Scheidungen, erfordert dass sich Mütter zuhauf unabhängig aufstellen und im Zweifel ihr Kind auch allein versorgen können. Aber auch in scheinbar gefestigten Familiensituationen machen es gestiegene Lebenserhaltungskosten schlichtweg immer häufiger zum Muss, dass beide Eltern arbeiten. Für ein schlechtes Gewissen ist hier doch eigentlich kein Platz. Und erst Recht kein Grund.

Du sprichst eine oder mehrere Fremdsprachen? Auch dann kannst du dir ein paar Euro im Internet dazuverdienen. Beispielsweise bei Lengoo. Dort registriert man sich und danach erfolgt eine Qualifizierung. Dann kann man von zuhause aus als Übersetzer für verschiedene Kunden arbeiten. Aber Achtung: Es gibt auch Portale, die eine Mitgliedsgebühr erheben. Eine Garantie, ob man danach Aufträge bekommt, gibt es in den meisten Fällen jedoch nicht. Abgesehen davon lohnt es sich natürlich auch, die Vergütung verschiedener Portale zu vergleichen, die für die Übersetzerarbeit bezahlt wird.
Hast du eine Website wirst du sicherlich hin und wieder Bilder aus entsprechenden Bilddatenbanken wie iStockphoto kaufen. Nicht nur Websitebesitzer machen das, auch für größere Werbeanzeigen werden Bilder gerne im Internet eingekauft. Bist du ein guter Fotograf kannst du das nutzen um in den Bilddatenbanken selbst mitzumischen und so ein lukratives Nebeneinkommen zu generieren. Die Konkurrenz bei den großen Bilddatenbanken ist allerdings hoch, weshalb deine Bilder sowie technisch als auch gestalterisch sehr gut sein sollten.
Simone Wendeln erzählt, dass viele Unternehmen, mit denen sie und auf jobsfuermama.de in Kontakt ist, gar nicht mehr auf das Know-How der Mütter verzichten wollen: „Mütter sind häufig sehr effizient und organisiert, denn Sie müssen ihren Job und die Familie unter einen Hut bringen. Sie sind treue Mitarbeiter, denn mit einer Familie wechselt man nicht so häufig den Arbeitsplatz. Mütter sind belastbar und multitaskingfähig – weil es im Alltag mit Kind oft gar nicht anders geht.“

Manchmal bekommst du sie auch zur Überarbeitung zurück, sodass die Abwicklung etwas länger dauert. Vor allem in Zeiten, wo es an Kunden auf dem freien Markt mangelt, kann der Verdienst auf den Content-Plattformen dafür sorgen, dass du dein Auskommen hast. Gerade zu Beginn deiner Tätigkeit als Texter im Internet ist es wichtig, viele Artikel zu schreiben, damit du Einnahmen erzielst, von denen du deinen Lebensunterhalt bestreitest. Auf folgenden Content-Plattformen kannst du dich anmelden:


Ich bin Mutter von drei Kindern - mit Handwerksausbildung und sehr gutem Fachhochschulabschluss. Als Autorin auf der Texterplattform content.de erarbeite ich mir einen schönen Nebenverdienst für die Familie. Hier kann ich mein Fachwissen und meinen Verstand einsetzen und baue mir eine Stammkundschaft auf. Der Nebenjob von zu Hause ist so flexibel, dass meine Kinder jederzeit auf mich zählen können! Arbeiten zu Hause bereitet mir in diesem Umfeld Freude. Autor: Ready
Diese Frage stellte jüngst auch die "New York Times" und zeigte sich bei der Analyse der geringen Erwerbsbeteiligung deutscher Frauen nicht zimperlich. So verwies das US-Blatt auf den "langen Schatten der Geschichte" und den Muttermythos der Nationalsozialisten als fortwirkende Prägung. Tief hätten sich in Deutschland Geschlechterstereotype in die Köpfe eingegraben. Das spiegele sich in der ganzen Gesellschaft und in ihren öffentlichen Institutionen wider.
Ich habe mit ALLEM gerechnet, aber nicht mit so einem „harmlosen“ Text, nachdem ich von den ganzen Drohungen und dem Shitstorm gehört habe. Da ich ja etwas mehr über den Hintergrund Bescheid weiß, als die Menschen, die den Text zuerst auf der Brigitte Seite gelesen habe, konnte ich mich zudem noch köstlich amüsieren. Einerseits, weil ich früher, jedoch nicht ganz so extrem!, auch so gedacht habe und total genervt war, dass meine Kollegin grundsätzlich bis zu zehn Minuten nach Arbeitsbeginn erschien(Kind2,damals irgendwo zwischen 8 und 10 Jahre alt,musste noch zur Schule gebracht werden etc. ..Unverschämtheit), jeden Tag mehrmals mit den… Weiterlesen »
Wer immer noch überlegt, was er am oben beschriebenen Frühstückstisch getan hätte: Die richtige Lösung lautet selbstverständlich: Sich um den DHL-Boten zu kümmern. Der Kaffebecher gehörte ja eh Papa, also muss er auch aufwischen. Ob die Wand noch einen oder zwei Striche mehr abbekommt, ist jetzt auch schon egal. Das Mentos-Experiment kriegt ihr eh erst mit, wenn die Cola explodiert ist. Aber beim DHL-Boten habt ihr ’ne Chance. Allerdings liegt das Zeitfenster hier nur bei etwa 10 Sekunden. Also los jetzt!

Meistens stammen diese Ebooks von Menschen, die selbst nicht wissen, wie man seriös im Internet soviel Geld verdient, dass damit der Lebensunterhalt finanziert werden kann. Das Ebook wird dann unter Überschriften wie „Wie Du garantiert 4000€ nach 30 Tagen“ verdienst verkauft und enthält keine wirklichen Informationen. Diese Form der Abzocke, ist rechtlich wohl eine Grauzone, sonst wären schon längst einige dieser Schrott-Ebooks Autoren vor Gericht gelandet. Der Markt mit „keine Ahnung“ für 27€ als E-Book zu verkaufen, ist jedoch so überlaufen, dass Du hoffentlich nicht auf die Idee kommen wirst, auch so einen Schrott zu produzieren … Wenn Du ein wirklich gutes Ebook zu dem Thema erstellst und auch Ahnung vom Trafficaufbau hast, dann kannst Du relativ schnell legal Geld verdienen.
ich muss Dir zu 100% zustimmen! Ich bin unendlich froh, dass mir die KiTa das Mittagessen und damit auch einen Großteil des Einkaufens, den Mittagsschlaf und einige Stunden jeden Tag abnimmt! Ich liebe es arbeiten zu gehen und genieße die “freien Stunden dort”. Klar ist es stressig, weil ich keine Minute Pause habe zwischen Arbeit und Kind und als Alleinerziehende den ganzen restlichen Klumpatsch (Haushalt) auch noch irgendwann schaffen muss, aber für mich ist es viel leichter so, als den ganzen Tag daheim zu sein.
Die einfachste Möglichkeit um Geld im Internet zu verdienen sind Onlineumfragen. Sie füllen pro Monat eine bestimmte Anzahl Umfragen im Internet aus, zu welchen Sie per E-Mail eingeladen werden. Die Menge der Umfragen, zu denen Sie eingeladen werden, ist je nach Anbieter verschieden. Jedoch wird jede ausgefüllte Umfrage honoriert. Weiter Informationen finden Sie unter Geld verdienen mit Onlineumfragen.
Eine einfache aber durchaus interessante Möglichkeit zum Aufbau eines kleinen Nebeneinkommens im Internet, ist die Nutzung von Cashback-Anbietern. „Cashback“ heißt so viel wie „Geld zurück“. Wenn Du in Zukunft ein Produkt online kaufst, kannst Du ein bestimmten Teil des Kaufbetrages zurück bekommen. Warum sollte man sich das entgehen lassen? Zudem bestehen auch noch weitere Möglichkeiten zum seriösen Nebenverdienst im Internet. Die Anmeldung und Nutzung bei einem der Anbieter ist natürlich kostenlos.
Super Artikel – viele dieser Möglichkeiten sind absolut unterschätzt. Ich habe während meines Studium so angefangen das erste Geld im Internet zu verdienen. Das war der Einstieg in diese ganze Thematik, aktuell mache ich Affiliate-Marketing und konzentriere mich eher auf passivere Einkommensmöglichkeiten in der nebenberuflichen Selbständigkeit. Auch das ist sicher vielleicht nur der Übergang zu einem eigenen E-Business… Ich denke, als Einstieg sind die Möglichkeiten wirklich ideal und meist viel spannender als klassische (offline) Nebenjobs, insbesondere was das Entwicklungspotential angeht.
Man kann immer dann schnell Geld verdienen, wenn man keine Zeit (bzw. weniger Zeit) in die Tätigkeit oder die Erstellung eines Produktes investieren muss. Der online Verlag GRIN bietet zum Beispiel Möglichkeit seine (alten) Studienarbeiten zu verkaufen. Der riesige Vorteil ist hier, dass diese Arbeiten (Referate, Semester- oder Abschlussarbeiten) bereits vorhanden sind und wahrscheinlich aktuell eh nur im Regal oder auf der Festplatte vergammeln. Warum nicht damit noch ein paar Euros verdienen?
Melden Sie sich kostenlos an. Geben Sie kostenlos ein Bewerberprofil für Ihre Stellensuche im Bereich Arbeiten von zu Hause auf. Sehen Sie sich bequem von zuhause aus alle Stellenangebote im Gebiet Arbeiten von zu Hause an. Lassen Sie sich kostenfrei per Mail über alle neuen Anzeigen für Stellen im Gebiet Arbeiten von zu Hause informieren. Bewerben Sie sich kostenlos online auf das passende Stellenangebot zum Thema Arbeiten von zu Hause.
Als Proband bei wissenschaftlichen Studien kannst du gut Geld verdienen, ohne viel zu machen. Die Bandbreite ist hierbei enorm. Manchmal gibt man Interviews oder füllt Fragebögen aus. Ein anderes Mal testest du Software oder Hardware. Bei klinischen Studien wirst du zum Versuchskaninchen für medizinische Anwendungen oder Medikamente. Diese Liste würde sich jetzt noch viel weiter ausbauen lassen. Wichtig ist, wenn du dir Geld nebenbei verdienen möchtest, dann ist das eine gute Möglichkeit. Nebenbei leistest du noch einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft, indem du unsere Forschung und Entwicklung vorantreibst.

Description Global Language System is currently looking for an enthusiastic and talented Telephone Interpreters. The nature of the work is to handle calls on demand and by appointment, and would render meaning of conversations on the consecutive mode of interpretation between speakers of target languages and English Responsibilities • Process information quickly and concisely and render correct concepts and meanings between the target languages and English languages while upholding the correct rules for grammar and syntax in both languages. • Employs good customer service and communication skills, clear enunciation, pronunciation, pleasant and professional voice as well as polite forms of expressions. • Understands protocol and terminology in the following industries: Medical, Insurance, Finance and Legal • Remain calm and confidential at all time. Target Languages Acholi, Afghani, Afrikaans, Akan, Akateco, Albanian, Amharic, Anuak, Arabic (Egyptian), Arabic (Iraqi), Arabic (Modern Standard), Arabic (Moroccan), Arabic (Sudanese), Arabic (Yemeni), Armenian, Ashanti, Assyrian, Azeri, Bahasa (Malaysian), Bambara, Bashkir, Basque, Bassa, Belarusian, Bengali, Bosnian, Bulgarian, Burmese, Cambodian, Cape Verde Creole, Carolinian, Catalan, Cebuano, Chaldean, Chamorro, Chao-Chow, Chin, Chin (Falam), Chin (Hakha), Chin (Lai), Chin (Mizo), Chin (Tedim), Chin (Zo, Zomi), Chin (Zophei), Chinese Cantonese, Chinese Mandarin, Choujo, Chuukese, Cotocoli (Tem), Croatian, Czech, Danish, Dari, Dinka, Dioula, Dutch, Edo, Estonian, Ewe Farsi, Finnish, Flemish, Foochow (Fuzhou), French, French Canadian, French Creole, Fukienese, Fulani, Fulde, Fuzhou, Ga, Garre, Georgian, German, Greek, Guarani, Gujarati, Hainanese, Haitian Creole, Hakka (Chinese), Harar, Hassaniya, Hausa, Hebrew, Hindi, Hmong, Hokkien, Hungarian, Icelandic, Igbo, Ilocano, Ilonggo, Indonesian, Italian, Japanese, Jarai, Jiangsu, K’iche’ (Quiché), Kannada, Karen, Karen (Pwo), Karenni (Kayah), Kazakh, Khmer, Kikongo, Kikuyu, Kinyamulenge, Kinyarwanda, Kirundi, Kituba, Kizigua (Kizigula), Korean, Kosraean, Krahn, Krio, Kunama, Kurdish, Kurdish (Bahdini), Kurdish (Kurmanji), Kurdish (Sorani), Kyrgyz, Lao, Latvian, Lautu, Lingala, Lithuanian, Lorma, Luganda, Luo, Maay-Maay, Macedonian, Malay, Malayalam, Mam, Mandinka, Mara, Marathi, Marshallese, Matu, Mbay, Mende, Mien, Mina, Mixteco (Alto), Mixteco (Bajo), Mongolian, Montenegrin, More, Mushunguli, Navajo, Nepali, Norwegian, Nuer, Oromifa, Pashto, Patois (Jamaican), Pidgin (Cameroonian), Pidgin (Nigerian), Polish, Ponapean/Pohnpeian, Portuguese (Brazilian), Portuguese (European), Portuguese Creole, Pulaar, Punjabi, Q'anjob'al, Rohingya, Romanian, Russian, Samoan, Senthang, Serbian, Shanghainese, Shona, Sichuan, Sicilian, Sinhalese, Siyin, Slovak, Slovene, Somali, Somali Bantu, Soninke, Soninke (Sarahuli), Soninke (Sarakhole), Soranî (Kurdish), Sousou, Spanish, Swahili, Swedish, Sylheti, Tagalog (Filipino), Taiwanese, Tajik, Tamil, Telugu, Teochew, Thai, Tibetan, Tigrinya, Toisanese, Tongan, Tosk, Trukese/Chuukese, Turkish, Twi, Ukrainian, Urdu, Uzbek, Vietnamese, Visayan, Wolof, Xhosa, Yiddish, Yoruba, Yup'ik, Zulu Position Requirements • Completion of High school education • Native or Near Native Fluency in target languages and English • Excellent listening, retention and note taking skills to maintain a high level of accuracy • Knowledge of industry-specific terminology; on-going study of glossaries and training materials including scripts provided by our clients • Ability to concentrate, stay detached from the conversation, and remain neutral and objective at all times • Ability to follow client's instructions closely • Ability to explain certain cultural concepts to avoid miscommunication with the permission or at request of the client Position Telephone Interpreter Exempt/Non-Exempt Contract Location Remote About the Organization Global Language System LLC provides language translation; interpreting, Localization and transcription services to help organizations and individuals breaking the communication gaps around the globe. Global Language System LLC exists to bridge the communication gaps on the global market enabling organizations and businesses to secure the language services they need while still focusing on their core business goals EOE Statement Global Language System LLC is an equal opportunity employer.
Für manche ist die Arbeit als Tagesmutter ein Traumberuf. In Heimarbeit Geld verdienen und dabei auch noch anderen Eltern das Leben zu erleichtern klingt verlockend. Tatsächlich ist es so, dass immer mehr Eltern verzweifelt nach einer Betreuungsmöglichkeit für ihre Kleinen suchen. Kinderliebenden Mütter und Vätern eröffnet das die Möglichkeit, in Heimarbeit die Familienkasse aufzufüllen, indem zusätzlich zu den eigenen Kindern auch noch fremde Kinder zu Hause aufgenommen und versorgt werden.
“Join my team” pitches – There are plenty of real ways to be your own boss and work for yourself. Unfortunately, these opportunities are often drowned out by the “join my team” pitches common at multi-level marketing jobs (MLMs). While not necessarily a scam in all cases, many of these companies require you to buy product, which means you’ll end up spending far more money than you’ll ever earn. If there is more money to be made by recruiting others to join your team than there is than by actually selling the product, it’s probably an MLM and best to just stay away.
Kinder Bettfertig machen, Pyjama anziehen, was zu einem richtigen “catch me if you can” Film werden kann, Milch vorbereiten, erklären warum wer, welche Flasche bekommt, Flaschen werden untereinander ausgetauscht, Zähne putzen (der Große rebelliert, weil ich die Elsa Zahnpasta und nicht die Lightning McQueen Zahnpasta genommen habe) und nochmal schlafen legen!

I appreciate the idea behind this, but I’d like more information on where these jobs can be found. I am a writer and would like to do freelance writing work, but while you mentioned that there are such jobs available, there wasn’t much to say where to find those jobs. I’ve tried to seek them out before, and done writing for places where I got paid (usually not very well), but many of those have dried up or weren’t much to begin with. Are there suggested places to go to do some freelance writing? I’d love to ditch my poorly-paying job, where I have to spend a lot of time away from my family, and do something I actually enjoy doing. Thanks.


Ebenfalls eine Möglichkeit ist, an allen möglichen Wettbewerben teilzunehmen. Anfangs habe ich gedacht, dass sich dies nicht lohnt. In den ersten 3 Monaten hat sich nichts getan, doch dann hat es angefangen.. In den folgenden 6 Monaten habe ich bei 6 Wettbewerben gewonnen! Auch wenn ich nur 1 mal den Hauptpreis gewonnen habe, habe ich mich trotzdem auch über den 2. oder 3. Preis, oder über einen Trostpreis gefreut.
Pretty much every serious blogger and online entrepreneur I know has at least one virtual assistant. Think of a VA like an administrative assistant at a regular office building, except they are working remotely. Duties can include practically any administrative task you can think of – including handling emails, bookkeeping, completing sales, customer service, editing websites, and much more. Specializations in areas like social media management or online ad management is another option.
Als Autorin bei content.de bin ich zeitlich flexibel, kann für meine beiden Kinder da sein, wann immer sie mich brauchen, und arbeite, wann es mir Spaß macht. Außerdem sitzt mir kein Chef im Nacken, der auf die Uhr guckt und die Nase rümpft, wenn ich mal nicht so gut drauf bin oder eher Schluss machen muss, weil wir einen Termin beim Kinderarzt haben. Ich schreibe seit vielen Jahren und schätze die selbstverantwortliche Arbeit als Texterin sehr. Wenn es content.de bereits gegeben hätte, als meine Söhne noch ganz klein waren, wäre mir viel beruflicher und privater Stress erspart geblieben. Für alleinerziehende Mütter und junge Frauen, die aufgrund der Kinder ihren Beruf nicht mehr ausüben können, ist eine seriöse Einnahmequelle für die Arbeit von zu Hause aus ein Segen. Autor: dienstwerk
An dieser Stelle möchte ich kurz meine eigene Position beschreiben: Mutter mit eigenem Unternehmen und Angestellten. Ich führe es sehr erfolgreich und wüßte nicht, wie ich das schaffen sollte, wenn ich wie von Frau Hackl beschrieben arbeiten würde. Meine Nächte sind lang, sehr konzentriert, denn in unserer Branche herrscht ein großer Preiskampf, und Oma und Opa zur Kinderbetreuung fallen komplett aus.
Ein wirklich sehr gut geschriebens eBook. Man erfährt was es für viele Möglichkeiten gibt, um mehr Traffic auf seine Webseite leiten zu können. Brian Klanten geht in seinem Ratgeber sehr ins Detail und lässt somit keine Fragen offen! Egal ob man blutiger Anfänger ist oder schon Erfahrungen gesammelt hat, man erfährt garantiert etwas Neues! Das eBook regt einen sehr an, direkt ins Handeln zu kommen. Ich kann es jedem ans Herz legen, sich diesen Ratgeber sofort zu kaufen, und das Wissen davon in die Tat umzusetzen. Mir persönlich hat es die Augen geöffnet! Viel Erfolg MeinMasseur
Falls du viel unterwegs bist, über ein Smartphone mit guter Kamera verfügst, kannst du sozusagen unterwegs als App-Jobber Geld im Internet verdienen. Dazu musst du dir lediglich entsprechende Apps wie Fotolia, Streetpotr oder AppJobber auf dein Handy laden und schon kannst du Aufträge auswählen, die dir über eine Karte deiner Umgebung angezeigt werden. Dabei geht es fast immer darum, bestimmte Orte aufzusuchen, Bilder zu machen, die eine oder andere Frage zu beantworten und alles an die App weiterzuleiten.
Im Internet findet man zahlreiche Portale, die es einem ermöglichen, eine Anzeige für sein Zimmer oder seine Wohnung einzustellen. Der Zeitraum, über den hinweg man die Unterkunft zur Verfügung stellen möchte, ist dabei unerheblich. Nur den Preis pro Tag beziehungsweise pro Nacht müssen Sie noch festlegen. Anschließend werden Sie von interessierten Mietern kontaktiert. Und schon verdienen Sie mithilfe der Vermarktungsmöglichkeit durch das Internet Geld.
Liebe Cummunity, ich bin auf diesen Beitrag gestoßen und die Kommentare, in beiden habe ich mich wieder gefunden. Mein Sohn ist 10 und ich war seit seinem 6. Lebensmonat alleinerziehende und berufstätige Mutter auf aktuell noch 30 h die Woche, seit 14 Jahren in meiner Firma in der IT und ganz wichtig: Ich arbeite nicht wegen meinem Kind, sondern MIT meinem Kind! Meine Eltern und meine Schwester sind verstorben, der Vater ist nicht existenz.
Wir wissen, dass wir nun einige Menschen schwer enttäuschen: Einen Job in Heimarbeit, bei denen Kugelschreiber zusammengebaut werden sollen, gibt es nicht mehr! Auch beim Thema „Wundertüten füllen“ solltest du immer aufpassen. Solche Angebote sind meist nicht seriös und du sollst vor Auftragsvergabe in Vorkasse treten! Hier heißt es: Finger weg! Seriöse Arbeitgeber bezahlen dich für deine Tätigkeit.
×