Die Debatte über das richtige Maß der Erwerbstätigkeit von Müttern und die Folgen früher Fremdbetreuung schien beinahe beendet. Als im Juli das Bundesverfassungsgericht das Betreuungsgeld kippte, rief das nur in der CSU noch Protest hervor. Jetzt hat sich die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) mit einem Papier zu Wort gemeldet, das die positiven Folgen der Berufstätigkeit von Frauen für deren Kinder betont.

Jede Personengruppe hat die Anforderungen ihres aktuellen Lebensabschnittes zu meistern, sodass sich ein Nebenjob von daheim gut in das jeweilige Anforderungs-Profil integrieren lassen sollte. Die freien Texter-Jobs, die über die Texter-Plattform content.de vermittelt werden, lassen genügend Freiraum für die persönlichen Dinge des Lebens. Zu Hause arbeiten gibt Freiheit, die diese Personengruppen benötigen, und einen Nebenverdienst, den sie sich wünschen. 
Sei gewiss, wir Eltern können uns auch schöneres vorstellen, als kranke Kinder zu hüten. Für die jeweilige zu knappe Personalplanung der Firmen können die Eltern ja nix. Kinder sind allerdings nicht nur privates Vergnügen, sondern zum Beispiel auch die auch politisch gewünschte Erziehung von zukünftigen Steuer- und Rentenzahlern. Und daher bringt uns ein „wir mit Kind gegen euch ohne Kind“ oder andersherum auch kein Stück weiter.
Nehmen Sie an Online-Umfragen teil, erhalten Sie dafür in vielen Fällen eine Bezahlung. Das liegt daran, dass Unternehmen durch die Umfragen Informationen erhalten, mit denen sie ihre Produkte verbessern können. Suchen Sie im Internet nach dem Begriff „Online-Umfragen“. In den Ergebnissen finden Sie viele Portale, auf denen Sie sich für Umfragen registrieren können.  Ein bekanntes Beispiel dafür ist Toluna. Sie melden sich am Portal an, geben Informationen ein, in welchen Bereichen Sie sich auskennen und schon geht es los. Sie bekommen nicht immer Geld, dafür aber Gutscheine für bekannte Händler, wie H&M, IKEA oder andere.

Das Arbeiten von Zuhause stellt eine tolle Abwechslung zur alltäglichen Büroarbeit da. Wenn du von Zuhause aus arbeitest, bist du dein eigener Chef und musst dir keine Gedanken um deine Arbeitszeiten, Gehaltsvorstellungen oder deinen Urlaub machen. Durch das Arbeiten von Zuhause wirst du auch nicht nur dein eigener Chef, sondern auch flexibler in deiner alltäglichen Planung und hast mehr Zeit für deine Familie, Freunde und Hobbies.

Bitcoins ziehen derzeit viele Menschen an, die vom schnellen Geld träumen. Sogenannte Kryptowährungen (auch Crypotcurrency genannt) wie Bitcoin, Etherium oder Ripple schwanken zum Teil massiv im Wert, was viele Möglichkeiten zum Handel (trading) eröffnet. Wenn du dich ausführlich damit beschäftigst, kannst du dir hier ein hübsches Sümmchen dazuverdienen.
Räumen Sie ständig Spielzeug weg, hängen Jacken auf, sammeln Wäsche ein und machen Betten? Hören Sie auf damit! Denn die meisten dieser Dinge können schon Dreijährige selbst erledigen. Wenn Sie nach Hause kommen, bitten Sie freundlich darum, dass jeder seine Jacke aufhängt und seine Schuhe beiseite räumt. Erklären Sie Ihren Kindern, dass schmutzige Kleidung in den Wäschekorb kommt und saubere zurück in den Schrank. Zeigen Sie ihnen auch, wie man die Betten macht – und richten Sie die Betten danach nicht, auch wenn nicht alles perfekt aussieht. Schließlich müssen Kinder erst noch lernen, wie man diese Aufgaben erledigt. Entmutigen Sie sie daher nicht oder vermitteln ihnen das Gefühl, dass sie ihre Sache nicht gut gemacht haben.  
danke für diesen tollen Artikel. Obwohl ich sagen muss, ich würde nicht alle Varianten ausprobieren, die Du aufzählst. Gerade Onlineumfragen finde ich sehr bedenklich, diese bringen nicht viel Geld. Als Texter kann ich aber sagen, dass viele Punkte toll sind. Texten ist immer gut, damit verdient man toll. Eine Seite als Preisvergleich ist auch recht lohnend, wie ich von einigen Kunden weiß. Wer sich all diese Tipps genauer anschaut, könnte schon das eine oder andere für sich herausfiltern und sein Geld verdienen.
»Wie schaffen sie es, Familien- und Berufsalltag miteinander zu vereinbaren? Welche Schwierigkeiten ergeben sich aus der Doppelrolle moderner Frauen? Diesen Fragen ist Peggy Wandel für ihr Buch ›Zwischen Karriere und Krabbelgruppe‹ nachgegangen. Sie hat 20 berufstätige Mütter aus Deutschland und der ganzen Welt interviewt, die von ihrem Leben zwischen Krabbelgruppe und Büro berichten. Wie ein Reiseführer nimmt das Buch den Leser mit auf eine Entdeckungstour von Land zu Land. In 20 persönlichen und unterhaltsamen Geschichten berichten die Frauen, was sie glücklich macht, woran sie verzweifeln und was sie sich von Partner, Arbeitgeber und Politik wünschen. Es ist Zeit, über den Tellerrand zu schauen und voneinander zu lernen, meint Peggy Wandel.« Moritz-Magazin
Mein Exchef hat anfangs als ich aus 6 Monaten Elternzeit wiederkam mir regelmäßig gesagt, dass er nicht weiß, ob ich seine Abteilung fachlich bereichere oder er mich nur aus persönlichen Gründen wieder haben wollte. Ich habe ihm dann irgendwann angeboten mich zu kündigen und versprochen jede Woche mit ihm einen Kaffee trinken zu gehen, die Kündigung kam nicht, die Sprüche hörten allerdings auf 😉
Autsch! Da hast du Recht! Warum die Väter in der Debatte außen vor gelassen werden, habe ich mich bislang noch gar nicht gefragt. Vielleicht weil sie sich grundsätzlich (meiner persönlichen Erfahrung nach) weniger für das "Große Ganze" verantwortlich fühlen und in der Regel an den Müttern der Großteil an Organisatorischem rund ums Familienleben hängen bleibt. Und auch ein bisschen, weil ein Vater Schulterklopfen und schmachtende Blicke statt hochgezogener Augenbrauen erntet, wenn er mal mit dem Kind zum Arzt geht oder den Kindergeburtstag betreut (darüber habe ich bereits in "Das Streben nach Anerkennung" mamaslifestyle.blogspot.de/2015/03/das-streben-nach-anerkennung.html gebloggt). Danke, dass du diesen Punkt einbringst!
das wir Familienfrauen finanziell benachteilig sind werden die stöhnenden Singlefrauen erst dann begreifen, wenn man tatsächlich mal die Lohnabrechnungen nebeneinander legen könnte. Das Kindergeld was und so generös "gewährt" wird bezahlen wir ja schon vorweg mit unserem hohen Steueranteil bei Gruppe V. Wie hoch meine tatsächliche Arbeistleistung war sehe ich jetzt an meinen Rentenaufrechnungen, die man ja ab und zu zugeschickt bekommt. Trotz Tätigkeit in einem nicht gerade üppig bezahlten Beruf werde ich eine auskömmliche Rente haben. Denn ebenso wie bei einer Kinderlosen weist meine Tätigkeit keine Lücken auf. - Kindererziehungsszeiten und Elterngeld gab es damlas noch nicht, 8 Wochen nach der Geburt der Kinder hatten wir wieder am Arbeitsplatz zu sein, der Mutterschutz für den Arbeitsplatz galt nur 3 Monate. -
Affiliate Marketing ist wahrscheinlich die am häufigsten und am intensivsten genutzte Geldquelle für viele Blogbetreiber. Man verlinkt Produkte oder ganze Shops und Seiten, die thematisch passen auf seiner Webseite. Mithilfe eines Tracking-Codes, der im Link eingebettet ist, wird man dann für alle Leser bezahlt, die man auf die jeweilige Seite schickt, oder die dort etwas kaufen. Erfreulich: bis zu 20 % Provision für einen Kauf (und oft auch noch für weitere Käufe über Monate hinweg) sind hier drin.

Als Blogger oder Affiliate mit der eigenen Webseite Geld verdienen ist für viele ein Traum. Ein Traum, der nicht unerreichbar bleiben muss, wenn du genügend Zeit investierst. Denn hiermit Geld zu verdienen, ist bei dem hart umkämpften Markt nicht ganz leicht. Dennoch von uns ein Toptipp! Denn wenn du dich ein wenig in das Thema „reingefuchst“ hast, steht dem Verdienen von Geld hier nichts mehr im Wege.
Außerdem super wichtig: Ein leistungsstarker PC oder Laptop. Hier solltest du wirklich das perfekte Arbeitsgerät für dich finden, da es dich den Großteil deiner Arbeitszeit begleitet und zuverlässig arbeiten muss. Auch empfiehlt sich die Investition in ein Smartphone, mit dem du auch von unterwegs aus geschäftliche E-Mails abrufen und schnell beantworten kannst.
Wehrle: Im Gegenteil! Nur eine von 25 Müttern kommt beim Bewerben auf die Idee, in ihren Unterlagen hervorzuheben, dass ihre Familienrolle sie fürs Management prädestiniert. Die anderen 24 entschuldigen sich nahezu dafür, dass sie ihr Arbeitsleben unterbrochen und ein Kind zur Welt gebracht haben. Damit gießen sie Wasser auf die Mühle der Vorurteile. 
»Die Erfahrungsberichte der Frauen, die unterschiedlicher Herkunft sind, unterschiedliche Berufe und familiäre Situationen haben, werden zusammengehalten von dem gemeinsamen Wunsch, auch als Mütter ihre Berufstätigkeit auszuüben. Diesen Wunsch teile ich und deshalb mein Fazit: Ein absolut lesenswertes Buch!« Birgit Göttinger auf http://www.vbm-online.de/component/content/article/1546.html
Schade, leider hat Brigitte alle Links auf diesen Artikel bereits gelöscht, ich kann ihn nicht mehr finden. Aber das was ich auszugsweise davon gelesen habe, ist einfach nur beschämend und dumm. Ich hoffe, die liebe Frau Hackl hat einen guten Therapeuten, der ihre Komplexe behandelt. Wie sehr muss sie leiden, als 200% Arbeitskraft, auf deren Schultern die Zukunft unserer Gesellschaft liegen? Im Ernst, wie kann mal nur so ignorant, dumm und überheblich sein, so etwas zu Papier zu bringen? Nur so nebenbei, mein ex-Vorgesetzter verbringt mindestens 50% seiner Arbeitszeit damit, neue Gartengeräte oder Sportartikel im Internet zu shoppen, Fußballtickets zu kaufen und Reisen zu planen. Ich werde mal einen Anftrag auf einen Arbeitsplatz im Keller stellen, denn das ist für berufstätige Mütter eine Zumutung, mit solchen Menschen das Büro teilen zu müssen! Ich muss mich schließlich konzentrieren, denn von mir erwartet man, dass ich in 6 Stunden Arbeit für 8 Stunden erledige, damit ich danach meinem Luxus-Hobby Kinderbetreuung nachgehen kann.

Niemand bekommt durch Kinder mehr Urlaubsanspruch. Also sollte die Urlaubsplanung für und mit Eltern ja eigentlich kein Problem sein (dass es das manchmal doch ist, könnt ihr hier nachlesen). Was aber echt nervt, ist, dass die Urlaubspläne von Eltern in den meisten Fällen nicht verhandelbar sind. Die kommen um die Ecke und sagen: Da und da und da brauche ich Urlaub. Punkt. Ende der Diskussion.

Hi Valerie, There are many different side hustles to choose from. If you have a specific interest in one and there is not already information to help you get started on the site, I can create it so please let us know. As far as scams go, this post will tell you about a few you need to watch out for: https://singlemomsincome.com/top-work-at-home-scams/

„Es gibt Schonarbeitsplätze, Wiedereingliederung und dergleichen. Warum gibt es eigentlich keine Mütterarbeitsplätze? Damit wäre sowohl den Müttern, als auch den Kollegen, die immerzu kompensieren müssen, sowie den Arbeitgebern mehr geholfen, als mit der Vortäuschung falscher Tatsachen. Denn nur die wenigsten berufstätigen Mütter können einen Job so ausüben, wie kinderlose Kollegen dies tun.“
Sehr schön geschrieben Paula!! Wir sind uns in der Denkweise sehr ähnlich…. ich halte auch nicht viel von Kindermädchen und Putzfrau weil ich so wie du Hausfrau& Mutter& teilzeit arbeite, aber ich möchte alles alleine schaffen, die Kinder selbst erziehen, und selbst den Haushalt machen will! Es ist nicht leicht, aber am Ende des Tages bin ich stolz alles allein zu schaffen

Handarbeit / Do it yourself: Kreative Menschen, die gut mit Nadel, Faden oder anderen Handarbeitsutensilien umgehen können, haben gerade sehr gute Chancen, von zuhause Geld zu verdienen. Onlineshops wie Dawanda oder Etsy boomen und bieten den Herstellern individueller Produkte eine ausgezeichnete Präsentations- und Verkaufsfläche. Da die großen Homepages jedoch immer eine Provision für verkaufen DIY-Produkte verlangen, ist es stets sinnvoll, einen eigenen Online-Shop aufzuziehen.

Jedoch ist das Ganze leichter gesagt als getan. Agieren Sie zu aufdringlich, schreckt es womöglich die Leser und potenzielle Kunden ab. Ebenso kann eine zu kritische Berichterstattung vom Kauf abschrecken. Zudem benötigen Sie eine treue Community die Ihnen - idealerweise zu einem Nischenprodukt oder gefragten Thema – folgt, die Ihren Content und somit den Link konsumiert.
Eine Sache fehlt aber meiner Meinung nach. Die Kehrseite von seriösen Methoden und die Warnung davor, da 10000ende Menschen derzeit darauf reinfallen. Im Internet kursieren viele “Schnell-Reich-Werden-Systeme”, die dir versprechen, du könntest in kürzester Zeit Geld machen und reich werden. Einfach einen gewissen Betrag XXX investieren und schon fließt das Geld auf dein Konto.
Our company is looking for a fluent German speaker who can translate into English. A meeting is being set up between the owners of a German manufacturing company and a US based distribution company. Terms may include manufacturing, distribution, and other business language which may not be used in day to day conversation. We need an onsite translator! The meeting will take place on October 10th in Cranbury NJ. We may go offsite for a short lunch/early dinner (Food will be provided for translator). less more

Immer mehr Eltern geben viel Geld dafür aus, ihren Kindern eine Nachhilfe zu zahlen. Das ist die ideale Voraussetzung für dich, mit Nachhilfe viel Geld zu verdienen. Wichtig ist natürlich, dass du etwas sehr gut kannst bzw. dich in einem Fach sehr gut auskennst, in dem es auch einen Bedarf gibt. Ein Klassiker ist hierbei zum Beispiel Mathematik. Nachhilfe kann so der ideale Nebenjob für dich sein. Für Studenten kann es sogar mehr als bloß ein Nebenjob sein.
Ein Job der für Vielsurfer besonders gut geeignet ist: Du bekommst eine Liste verschiedener Webseiten, die du „testen“ musst. Bedeutet: Herumscrollen, lesen, alles Mögliche anklicken, Unterseiten abchecken und Fehler suchen. Dabei dokumentierst du auch deine Eindrücke: Ist die Schrift angenehm zu lesen, wirken die Farben natürlich, sind die Bilder unscharf, wie ist der Gesamteindruck, ist der Inhalt auf einen Blick ersichtlich, sind die Texte verständlich und so weiter… Kaum zu glauben, aber das was viele von uns aus purer Langeweile machen, wird sogar bezahlt und das gar nicht mal schlecht: 10€ pro Webseite sind da im Schnitt absolut drin!
Social networks are a hot spot for work-at-home danger. One company called Easy Tweet Profits claims you can make up to $873/day online. They even claim one person earned $400,000/year using their method of tweeting your way to success. The catch? By signing up for their program you agree to be charged just under $50/month! There are a whole host of other companies with similar names (usually involving ‘make money’ or ‘make profits’) that suggest social networking can be a cash cow. But their game is all the same. Whether you’re talking about something you see on Craigslist, eBay, Facebook, Twitter or whatever’s the next hot thing, you’ve got to be wary.
danke für diesen tollen Artikel. Obwohl ich sagen muss, ich würde nicht alle Varianten ausprobieren, die Du aufzählst. Gerade Onlineumfragen finde ich sehr bedenklich, diese bringen nicht viel Geld. Als Texter kann ich aber sagen, dass viele Punkte toll sind. Texten ist immer gut, damit verdient man toll. Eine Seite als Preisvergleich ist auch recht lohnend, wie ich von einigen Kunden weiß. Wer sich all diese Tipps genauer anschaut, könnte schon das eine oder andere für sich herausfiltern und sein Geld verdienen.
Die Verdienstmöglichkeiten beim online Geld verdienen durch Übersetzungen hängt nicht nur vom Umfang des Textes ab, sondern auch von Angebot und Nachfrage. Gerade für Übersetzungen von Deutsch auf Englisch oder anders herum gibt es sehr viele Übersetzer. Deshalb ist der Lohn hier in der Regel geringer. Anders sieht das jedoch aus, wenn du in bzw. von einer selteneren gesprochene Sprachen übersetzen kannst.

Schafft man es nicht Kinder zu bestimmten Zeiten schlafen zu legen, schreien sie den ganzen Tag. Jede Mutter kann mir da sicherlich zustimmen. Und wenn nicht, dann sag ich euch etwas: MEIN Kleiner schreit, wenn er übermüdet ist. Dieser Punkt klingt vielleicht banal, aber es gibt Kinder bei denen das Schlafen legen ein richtig körperlicher Kraftakt wird. Es gibt Kinder, die nur in den Schlaf getragen werden wollen (und nein: ich habe es ihm nicht selber angewöhnt) und es gibt Kinder, die weinen mal eine halbe Stunde lang, weil sie schlafen gehen sollen. (Eigentlich machen sie es auch, wenn sie dann übermüdet sind. Somit ist die Weinerei ab einer bestimmten Tageszeit vorprogrammiert)Und ja: Ich liebe die Schlafenslegenzeit so sehr, auch wenn es manchmal so an den Kräften zerrt, weil es so eine innige Zeit mit meinen Kindern ist. Ich möchte diese Momente einfach nicht missen.
Die Verdienstmöglichkeiten sind hier nicht sehr hoch. Meist wirst du nur einige Cents pro Gewinnspiel bekommen, manchmal kann es auch ein Euro sein. Um ein kleines Taschengeld zu erhalten musst du also schon bei einigen Gewinnspielen teilnehmen. Dennoch solltest du hier auch die Gewinnchancen nicht außer Acht lassen. Denn natürlich hast du auch immer die Möglichkeit einen Preis abzuräumen.

Gegenstände auf dem Flohmarkt zu verkaufen ist eine Möglichkeit, die vermutlich schon längst überholt ist. Viel Geld kann man auf dem Flohmarkt mittlerweile auch nicht mehr verdienen. Umso besser stehen die Chancen dafür im Internet. Hier gibt es viel mehr Personen, die über ein Angebot schauen und speziell nach gebrauchten Kleidungsstücken, technischen Geräten, etc. suchen.


Hi Emma, Sorry to hear about your job loss and we hope things are going better for you. The jobs and resources in this post have been researched and they are legitimate. My advice to you would be to determine what marketable skills you have that could help you earn an income from an online job. Can you type well? Are you a skilled writer or editor? Do you have amazing organizational skills? Are you good at problem solving? If you are still in need of a job you should look into customer service rep positions or maybe even look into direct sales if you are a people person. Good luck!
Auf Väter kommt durch die Berufstätigkeit der Mütter allerdings deutlich mehr Verantwortung zu: Wenn beide Eltern etwa gleich viel zu Hause sind, müssen sie sich auf gemeinsame Erziehungsziele und -methoden einigen. Das kann das Familienleben komplizierter machen. Der Wunsch nach besserer Vereinbarkeit von Familie und Job führt dazu, dass auch Väter bisweilen beruflich zurückstecken. Das macht jedoch für junge Männer das Vatersein offenbar nicht attraktiver - im Gegenteil.
Als junge, dynamische SEO Agentur kennen wir natürlich alle wichtigen Strategien, aber noch nie habe ich es so umfangreich und auf den Punkt gebracht gesehen, wie bei Dir. Deine Beiträge sind hervorragend und für jeden Webmaster super informativ und leicht umzusetzen. Ich freue mich auf weitere tolle Beiträge von Dir. Ganz lieben Dank für Deine super Arbeit und die vielen wertvollen Informationen auf Deiner Seite. Ganz liebe Grüße Holger Korsten
Immer mehr Personen scheinen es einem vorzumachen: Geld verdienen im Internet ist keine Wissenschaft. Man muss sich nur an denen orientieren, die es bereits geschafft haben, und kann sich Monat für Monat mehr oder weniger Geld damit verdienen. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel die besten Möglichkeiten vor, wie Sie im Internet Geld verdienen können.
Kommenden Donnerstag findet in Madrid zum ersten Mal der „European Family, Youth & Kids Marketing Summit“ statt. Die Teilnehmer des Kongresses bekommen von internationalen Experten aus Agenturen und Unternehmen spannende Einblicke im Themenbereich Kinder, Jugend- und Familienmarketing. Natürlich ist auch Full Moon mit dabei. Unser geschäftsführender Gesellschafter Tim Höchel stellt im Rahmen der Veranstaltung die „European Family Agency“ vor.
Ich weiss nicht wie oft in dem Artikel das Wort Karriere vorkommt. Und 5,6 Mio Frauen arbeiten nicht. Oh Graus. Dahinter steht ein Menschenbild, dass nur der hart arbeitende Mensch etwas gilt. Lt. Max Weber haben Calvinisten und Evangelen das erfunden. In vielen Berufen, gerade für Frauen, gibt es aber weder Karriere noch ordentliche Arbeitsbedingungen, und seit Schröder vor allem fast keine Bezahlung. Viele Frauen wolen eben -auch ohne Kind- nicht mehr als Kassiererin, Krankenschwester, MTA,Putzfrau, Sekretärin, Altenpflegerin arbeiten. Gleichzeitig erlebt jeder, dass diese Rückkehr-TeilzeitAN -Vollzeitmütter oft nur noch ihr Kind und den Dienstschluss im Kopf haben. Da ist eine Abfindung doch ehrlich. Ich verstehe Frauen, die wenn es sich finanziell darstellen lässt, lieber ihre Kinder ordentlich erziehen wollen.
Niemand bekommt durch Kinder mehr Urlaubsanspruch. Also sollte die Urlaubsplanung für und mit Eltern ja eigentlich kein Problem sein (dass es das manchmal doch ist, könnt ihr hier nachlesen). Was aber echt nervt, ist, dass die Urlaubspläne von Eltern in den meisten Fällen nicht verhandelbar sind. Die kommen um die Ecke und sagen: Da und da und da brauche ich Urlaub. Punkt. Ende der Diskussion.

Frau Hackl hat übrigens auch gute Erfahrungen mit arbeitenden Müttern gemacht, diese ließen sich nur nicht stimmig in ihre Hetzkampagne integrieren und so ließ sie diese Tatsache im Artikel unter den Tisch fallen (siehe Frau Hackls persönlicher Kommentar weiter oben). Nachdem sie sich entsprechend zu meinem Brief geäußert hat, finde ich ihren Artikel noch verwerflicher und unverständlicher.
Wer keine Grosseltern in der Nähe hat und nicht immer auf die Unterstützung seines Partners zählen kann, weil dieser ebenfalls arbeitet oder man alleinerziehend ist, greift auf die Betreuung durch Babysitter, Tagesmütter und Leihomas zurück. Auch Elterngemeinschaften sind eine gute Lösung! So vermeidet man Dramen, wenn man doch einmal unvermutet länger am Arbeitsplatz bleiben, das Kind aber aus der Kita abgeholt werden muss.

Wusstest du, dass Monster zu den Erfindern des Online-Recruitings zählt? Monster war die 454. Domain, die jemals im Internet registriert wurde – das war 1994! Wir blicken auf langjährige Erfahrung zurück. Mit unserem Know-how möchten wir dich bei der Jobsuche unterstützen und dir mit Jobs, Tipps und mächtig Support auf dem Weg zum richtigen Job zur Seite stehen.
Mit der Plattform ClixSense habe ich, damals noch während meines Studiums, mein erstes Geld im Internet verdient. ClixSense ist eine amerikanische Plattform für Heimarbeit, hier wird man für verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel das Ausfüllen von Umfragen, die Onlinerecherche, das Abarbeiten von Microjobs und der Nutzung und Installation von Apps bezahlt.

Du hast eine Wohnung, die oft leer steht? Dann vermiete sie doch! In touristischen Regionen bietet sich die Vermietung an Touristen an. So kannst du relativ einfach ein passives Einkommen erhalten oder zumindest deine laufenden Kosten für die Wohnung oder dein Haus decken. Die Vermietung gelingt dir am besten über Online-Plattformen. Aufpassen musst du nur bei einer Wohnung in einem Mehrpersonenwohnhaus. Hier müssen zumeist die anderen Eigentümer zustimmen.
Für die meisten von uns ist das morgendliche aufstehen eine Qual. Ein paar Stündchen mehr Schlaf jeden Morgen wäre genau das Richtige. In einem regulären Beruf kann man es sich leider nicht aussuchen, wann der Arbeitstag beginnt. Dies ist bei der Arbeit von Zuhause anders. Wenn du lieber erst um 10 Uhr anfangen möchtest, dann kannst du das machen, hier bist du der Boss. Vielleicht bist du aber auch jemand den es schon früh morgens aus den Federn zieht und der ohne das ihn jemand stören kann anfängt online Geld zu verdienen. Egal was auf dich zutrifft, bei der Arbeit von Zuhause ist für jeden Typ etwas dabei.
(VORAB aufgrund einiger Reaktionen: Ich bin selber berufstätige Mutter. Dieser Beitrag soll in keinster Weise arbeitstätige Mütter bashen. Ich gehe nicht auf die Vaterrolle in diesem Artikel ein. Will ich auch nicht. Ist ein komplett anderes Thema. Es ist nur ein Einwand. Ein Augenöffner. Ein Appell an alle “working Moms”, die denken sie sind besser als “not working Moms”. Und das schreibe ich als berufstätige Mutter! Und der Grund warum ich diese 2 Begriffe gewählt habe (Working mom & Vollzeitmutter), ist dass es eine Erleichterung ist und ich nicht jedes mal ausführen muss, wen ich gerade meine. Soll auch keine Anspielung sein, dass Vollzeitmütter nicht arbeiten, oder das working Moms nicht immer Mütter sind.)
Beim Affiliate Marketing über das E-Mail Marketing baust du eine themenrelevante E-Mail Liste auf, die du dann mit hochwertigen Informationen versorgst und hier hin und wieder Produkte bewirbst. Dabei baust du zunächst eine s.g. Landingpage auf, über die sich die Interessenten dann Eintragen können. Eine Landingpage ist die Seite, auf die deine Zielgruppe geleitet wird. Diese Seite muss also überzeugen.
Es gibt heute im Internet viele verschiedene Möglichkeiten relativ schnell und unkompliziert Geld zu verdienen. Diese Möglichkeiten sollte man nutzen, nicht nur wenn es gerade finanziell eng bzw. schon wieder fast zu spät ist. Wer sich ein regelmäßiges Nebeneinkommen (bevorzugt im Internet) aufbaut, regelmäßig Geld spart und bewusst seine Finanzen erfasst und steuert, der erspart sich eine Menge Stress und zusätzliche Kosten.
Das Arbeiten als Produkttester halte ich für nicht wirklich ertragreich. Wenn man auf die Produkte steht, ist es schön diese meist behalten zu dürfen aber das wars dann auch. Als Affiliate hingegen kann man wirklich mit wenig Aufwand gutes Geld verdienen. Als Onlineshop ist es natürlich nicht einfach, da man erstmal Vertrauen gegenüber den Kunden aufbauen muss und sich auch das Ranking bei Google durch Trust und Authority verdienen muss. Trotzdem ein netter Artikel :)
Eine weitere äußerst interessante Methode, um im Internet Geld zu verdienen, ist das Verfassen von Texten. Die sogenannten Texter oder Content-Autoren kommen im Internet überall dort zum Einsatz, wo man kürzere oder auch längere Texte findet. Sie verfassen prägnante Werbeabsätze, knackige Überschriften oder aber auch ganze Texte und Artikel und verdienen damit auf äußerst angenehme Art und Weise Geld.
Doch gelingt Ihnen diese Trennung nicht, so werden Ihr Kind, Ihr Beruf und Sie gleichermaßen leiden. Die Beachtung weniger, einfacher Verhaltensregeln hilft Ihnen einerseits, die berufliche Belastung „an der Haustür abzulegen“, und andererseits, Ihr Kind „in guten Händen“ zu wissen, während Sie bei der Arbeit sind. Diese beiden Aspekte sind wichtig.
Das Prinzip „Freunde werben“ ist vor allem von Zeitschriften Abos bekannt, funktioniert aber auch an verschiedensten Stellen im Internet. Bei dem Prinzip geht es darum jemanden ein Produkt oder eine Dienstleistung zu empfehlen und bei erfolgreichem Abschluss eine Gutschrift oder eine Prämie zu erhalten. In vielen Fällen musst du selbst kein Kunde bei dem jeweiligen Anbieter sein, manchmal ist das allerdings die Voraussetzung.
Richtig gute Kellner sind leider sehr rar gesät und daher sehr gefragt. Das liegt daran, dass der Umsatz gerade in Pubs oder Gaststätten stark von den Fähigkeiten und dem Tempo der Kellner abhängt. Ein Kellner, der bemerkt, dass die Getränke zur Neige gehen und gleich mal nachfragt, ob es eine neue Runde sein darf, macht bestimmt mehr Umsatz als einer, der wegschaut und mehrmals gerufen werden muss. Wenn dir also der Nebenjob als Kellner gefällt und du richtig gut darin bist, dann kannst du hier richtig gutes Geld verdienen.
Eine virtuelle Assistentin nimmt einer Person Aufgaben ab, damit diese sich auf andere Dinge fokussieren kann. Das Wort „virtuell“ deutet darauf hin, dass die Assistentin nicht vor Ort ist, sondern zum Beispiel zu Hause arbeitet. Zu den Aufgaben zählen zum Beispiel telefonieren, vereinbaren von Terminen, Pflege von Daten und das Planen von Meetings.
×