Bevor wir uns mit den "Standartmethoden" zum Generieren eines passiven Einkommens auseinander setzen, möchte ich dir an dieser Stelle gerne eine Methode zum Online Geld verdienen vorstellen, die ich gerade erst entdeckt habe. Sehe es als eine Art "Geheimtipp" an. In den USA ist das System schon auf dem Vormarsch, in Deutschland ist es aber noch nahezu unbekannt, weshalb du hier noch alle Möglichkeiten hast. 
Peggy Wandel, Jahrgang 1975, wohnt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Lichtenstein im Schwabenland. Die Betriebswirtin arbeitet als selbstständige Texterin und ist bekennende Globetrotterin. Für ZWISCHEN KARRIERE UND KRABBELGRUPPE interviewte sie Freundinnen und Fremde und stieß dabei auf großes Interesse am internationalen Austausch von Erfahrungen berufstätiger Mütter. 

Eine weitere Tätigkeit, welcher Sie einfach von zuhause aus nachgehen können, ist das Teilnehmen an Umfragen. Meistens werden Ihnen hierfür Punkte gutgeschrieben, welche Sie nach Anhäufung einer gewissen Anzahl in Geld umrechnen und sich auszahlen lassen können. Jedoch dürfen Sie hier nicht zu viel erwarten, denn es braucht eine beträchtliche Anzahl an Umfragen, an welchen Sie teilnehmen müssen, um damit Geld zu verdienen.

Auf Väter kommt durch die Berufstätigkeit der Mütter allerdings deutlich mehr Verantwortung zu: Wenn beide Eltern etwa gleich viel zu Hause sind, müssen sie sich auf gemeinsame Erziehungsziele und -methoden einigen. Das kann das Familienleben komplizierter machen. Der Wunsch nach besserer Vereinbarkeit von Familie und Job führt dazu, dass auch Väter bisweilen beruflich zurückstecken. Das macht jedoch für junge Männer das Vatersein offenbar nicht attraktiver - im Gegenteil.
Beim Mystery Shopping registriert man sich online bei bei Mystery Shopping Unternehmen und erhält von Zeit zu Zeit das Angebot, in einem Geschäft einkaufen zu gehen und beantwortet zum Schluss Fragen zum Eindruck, Verhalten des Verkäufers usw. Es geht beim Mystery Shopping meistens darum, dass ohne das es die Mitarbeiter der Geschäfte merken, getestet wird, ob sie ihren Job gut machen, aber auch ob der "Mystery Kunde", mit dem Angebot zufrieden ist. Du verdienst mit Mystery shopping nicht genug im Internet? Dann lese die nächste Methode.
Die Parfüm Hersteller und Entwickler neuer Düfte interessieren sich für die Meinung der potenziellen Kunden. Natürlich können sich die bekannten Hersteller auch eigene Parfümtester leisten, dies ist jedoch bei den kleinen neueren Parfümherstellern oft nicht der Fall, diese haben keine festen Parfümtester Mitarbeiter und sind auf die Tests von potenziellen Kunden abhängig.

Damit Sie sich leicht im Texteraccount von content.de zurecht finden, bieten wir Ihnen ein Handbuch zum Texter-Account von content.de zum Download an. In diesem Handbuch werden alle Menüpunkte angesprochen und erwähnt. Im Zweifelsfall finden Sie hier schnell eine Antwort zum jeweiligen Menüpunkt. Weitere Informationen rund um das Texten von A wie Adverbiale Bestimmung bis zu W wie Whitepaper finden Sie im Kompetenzzentrum für Texter.
Der Österreicher liebt es, an den Wochenenden einkaufen zu gehen. Viele Unternehmen müssen daher am Wochenende ihr Personal aufstocken, was dir die Möglichkeit zu einem Nebenjob verschafft. Möglichkeiten gibt es hier viele – zum Beispiel kannst du in einem Supermarkt oder einem Bekleidungsgeschäft als Verkäufer arbeiten. Eine gute und sichere Möglichkeit, Geld zu verdienen.

Bei PPC bekommst du pro Klick auf den Link oder Banner eine Vergütung. Diese ist sehr oft im Cent-Bereich. PPL wird vergütet, wenn sich Menschen über deinen Link zum Newsletter anmelden oder sich auf der Homepage registrieren. Hier gibt es eine Geldspanne zwischen 1 und 40 Euro. Und PPO bedeutet, dass jeder Einkauf mit einer Provision meist zwischen 2 und 25 % des Einkaufswert vergütet wird.


E-Books und “Programme” die Reichtum garantieren; Es gibt sie in Massen. Die Aufreißer lauten fast immer gleich: “Wie ich in 4 Wochen 1000$ verdient habe”, “Finanziell unabhängig in 2 Wochen” oder “Der Roulette-Trick – damit gewinnen Sie in jedem Casino!” sind nur einige Beispiele für solche Produkte. Bei all diesen Produkten handelt es sich um sogenannte Info-Produkte, also Produkte die lediglich aus Informationen bestehen und meist in digitaler Form vorliegen. Nicht jedes Infoprodukt ist schlecht – es gibt sogar ziemlich gute Infoprodukte, doch gibt es halt auch viele schwarze Schafe. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn “DAS Produkt” oder “DIE Idee” im Zusammenhang mit einem hohen Gewinn versprochen werden. Dann kann man davon ausgehen, dass es sich nicht um viel mehr als “heiße Luft” handelt. Oder noch kürzer – sobald mit einer “Summe X” geworben wird, sollte man die Finger davon lassen, da niemand eine Garantie auf Gewinne geben kann. (Diese sind schließlich von eurem Einsatz, der Qualität eurer Arbeit, eurer Erfahrung, dem Markt und nicht zuletzt auch etwas vom Glück abhängig.)
Über den Autor: Dieser Artikel, sowie 368 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //   Email  • Google + • Facebook  • Twitter
Mit Self-Publishing verkaufen Sie selbst geschriebene Bücher schnell und einfach auf verschiedenen Portalen, wie zum Beispiel Neobooks. Sie erhalten pro verkauftes Exemplar eine Bezahlung. Auch bei Amazon können Sie eBooks veröffentlichen. Alles was Sie dazu brauchen stellt Amazon zur Verfügung. Leihen Kunden bei Amazon Ihre Bücher aus, erhalten Sie ebenfalls eine Provision. Um sich in das Thema einzuarbeiten, lesen Sie die Seite Self Publisher-Bibel. Hier finden Sie alle Informationen zum Veröffentlichen der eigenen Bücher. Auf Facebook gibt es Gruppen, die sich ebenfalls mit dem Thema auseinandersetzen. Sie können über diesen Weg nicht nur eBbooks verkaufen, sondern auch gedruckte Bücher. Auch hier helfen Amazon und Seiten wie die Self Publisher-Bibel.
Wehrle: Ihre Entscheidung für ein Kind wird als Entscheidung gegen eine Karriere gewertet. Deshalb passiert es oft, dass Frauen nach der Geburt eines Kindes in der Hierarchie eine Rutschfahrt nach unten erleben: Vorher hatten sie noch eine verantwortliche Position, danach werden sie als Zuarbeiterinnen eingespannt, oft in Teilzeit. Jede zweite berufstätige Frau arbeitet unter 32 Stunden pro Woche, aber nur jeder zehnte Mann.
[...] möchten - wir arbeiten Ihnen eine Reiseroute aus, die Ihnen und Ihrer Familie und/oder Ihren Freunden das Interessanteste zeigt und Ihnen passende Unterkünfte zu bestmöglichen Preisen bietet. Wir arrangieren für Sie das passende Auto, schließen Versicherungen ab, besorgen Ihnen Straßenkarten und viele andere kleine Dinge mehr, die man von zuhause aus nur schwerlich [...] big5experience.com
Ebooks sind zwar nicht tot, aber irgendwie unpraktisch. Wenn es irgendwie geht, versuche ich ein Buch immer als Hörbuch Fassung bei Audible zu erwerbenn,da es einfach komfortabler ist zuzuhören und sich dabei Notizen machen zu können. Die Popularität von Hörbüchern wächst seit Jahren, während Ebooks mehr und mehr an Popularität verlieren. Bevor Du jedoch ein eigenes Hörbuch bei Audible online stellst, solltest Du zunächst die Ebook Fassung ausprobieren, denn ein professionell gesprochenes Hörbuch kostet auch richtig Geld. Du kannst natürlich auch selbst das Hörbuch sprechen, wenn Du das richtige Equipment und eine angenehme Stimme hast.
Great article! I’m doing direct selling at the moment and absolutely loving it! Never thought it would be something I would get into but when you have a strong desire to stay at home with your child everyday but still need to earn money you will give anything a go right 🙂 and I’m so glad I did. The work involved itself could not be easier, I run my business all from my phone. And I also love the personal development you gain from an industry like this, you learn so much about yourself more than you could from any job working for someone else in my opinion. Don’t get me wrong it is hard work, you have to put a lot in to be successful, but when you are putting all that time and effort into yourself and creating success for YOU rather than an employer / boss the results are so rewarding!! If anyone is looking into getting on board something similar I am happy to pass on some info 🙂 Bec.
Eine noch attraktivere Form des Verdienstes über Youtube ist das Product Placement. Sie bewerben relevante Produkte Ihrer Nische in Ihrem Video. Sie schließen somit einen Werbevertrag mit Ihren Kunden ab und bieten dafür Raum für Werbung an. Vergewissern Sie sich, dass die angebotenen Produkte auch wirklich Mehrwert bringen. Nutzlose oder mangelhafte Produkte werden Ihr Publikum nur verärgern.

Als Usability-Tester ist es Ihre Aufgabe, eine Webseite zu besuchen und zu überprüfen, wie ansprechend das Surferlebnis darauf ist. Das bedeutet, dass Sie die Menüführung ausprobieren, die Ladezeiten von Bild- und Videomaterial bewerten oder den Gesamteindruck der Webseite unter die Lupe nehmen. Die Heimarbeit in dieser Branche ist deshalb so beliebt, weil der zeitliche Aufwand überschaubar ist und keine besonderen Kenntnisse benötigt werden. Zugleich können Sie diesem Job auch unterwegs nachgehen, wenn Sie über einen mobilen Internetzugang verfügen. 


That’s not to say that blogging isn’t a real work-from-home option. I personally know dozens of people who make more than six figures a year from their blog, including my own family. In fact, I’d highly encourage you to start a blog if you feel inclined. Eventually, it can be a great source of residual income. Just don’t go into it thinking you’re going to make a ton of money right out of the gate.
Produkttester: Bevor ein neues Produkt auf den Markt kommt, wird es auf Herz und Nieren getestet – und zwar nicht nur von den Entwicklern, sondern auch von gänzlich unbefangenen Personen. Als Produkttester ist es Ihre Aufgabe, Neuheiten zu überprüfen und entsprechende Ergebnisse an den Hersteller weiterzugeben. Als Lohn erhalten Sie entweder Geld oder Gutscheine. Nicht selten darf das getestete Produkt behalten werden.
Lektoren lesen und bewerten Texte in jeweils unterschiedlicher Tiefe. Man spricht in diesem Zusammenhang von kleinem und großem Lektorat. Die Überprüfung von Rechtschreibung und Grammatik hingegen übernimmt ein Korrektor. Aber nicht jeder der schon einmal die Hausarbeit eines Kommilitonen Korrektur gelesen hat, kann direkt als Lektor oder Korrektor von Zuhause arbeiten. Ein geisteswissenschaftliches Studium in Kombination mit einer guten Allgemeinbildung, fundiertem Fachwissen zur Sprache sowie Sprachgefühl ist häufig Voraussetzung um als Lektor oder lediglich Korrektor in Heimarbeit Geld zu verdienen. Ist ein großes Lektorat gewünscht, dann solltest du dich darüber hinaus auch noch bestens mit dem im Text behandelten Thema auskennen. Honoriert wird das Ganze pro gelesener Normseiten. Die berechnet sich regulär aus der Division der Gesamtzeichenzahl durch 1800. Das Entgelt pro Normseite variiert aber auch hier. 
PTC (Pay-to-Click); PTC-Seiten ähneln den Startseiten und Paidmails. Man registriert sich auf der Seite und bekommt jeden Tag im Schnitt 1-30 Werbelinks angezeigt. Diese muss man anklicken und eine bestimmte Zeit lang (meist 30 Sekunden) geöffnet lassen. Hierfür gibt es wiederum pro Klick 0,1 – 10 Cent. Auch hiermit verdient man kein angemessenes Geld.

»Sie sind gebildet, hochqualifiziert und verfolgen eigene Ziele und Träume: 20 Mütter aus aller Welt erzählen, wie sie Familie und Beruf vereinbaren. In den durchweg persönlichen und unterhaltsamen Geschichten berichten Frauen, was sie glücklich macht, woran sie verzweifeln und welche Änderungen sie sich in Politik und Wirtschaft wünschen. Weltweit müssen und wollen Frauen beruflich tätig sein. Die meisten müssen schlichtweg arbeiten, da sie sonst zum Leben nicht genug hätten. Aus Sicht einer afrikanischen oder südamerikanischen Mutter haben wir in Europa bereits die besten Voraussetzungen, um Kind und Karriere gerecht zu werden. Jedoch haben es Frauen in Schweden doch deutlich leichter als beispielsweise in Spanien. Die persönlichen Berichte regen zum Nachdenken an, lassen uns mal über den Tellerrand schauen und offenbaren Lücken der staatlichen Förderung, aber auch ganz überraschende Lösungen.« Kuckuck – Das Familienmagazin für Frankfurt und Umgebung
...richtige Entscheidung? Deutsche Mütter scheinen bei der Abwägung zwischen "Viel vom Kind haben" und "berufliches Fortkommen" oft der ersten Variante zuzuneigen. Aber was ist richtig und was ist falsch? Und wer entscheidet das? Die stärkere Erwerbsbeteiligung von Frauen in anderen westlichen Ländern hat vielleicht auch eine ganz banale Ursache: Da Familieneinkommen des Alleinverdieners reicht nicht mehr aus. Da ich übrigens gerade in eben diesem Lebensabschnitt stecke und viel junge Eltern kenne, kann ich ganz persönlich bestätigen, viele Mütter (auch mit guter Ausbildung und guten Jobperspektiven) WOLLEN die große Karriere nicht. Sie wollen vor allem Zeit für "ihre Kinder". Ihr Einkommen sehen sie oft als "Reserveeinkommen" oder "Zusatzeinkommen". Sie sind auch zu Einbußen bereit. Es ist einfach so. Die Unterversorgung an Krippen- und Kitaplätzen macht es Müttern dann auch schwerer, einen anderen Weg zu gehen. Der Artikel ist aus meiner Sicht einfach einmal ehrlich, weil er nämlich bei der Hauptursache der deutschen Aufgabenverteilung in der Familie ansetzt: Der Mentalität der Mütter. Interessant ist nur, unsere Gesellschaft bricht trotzdem nicht zusammen. Deutschland steht sogar sehr gut da. Die New York Times sollte da ganz andere Sorgen haben, als die Nazis als Erklärungsversuch zu bemühen. Das ist wirklich lächerlich...
Um in einem Casino zu zocken, muss man nicht mehr in eine grosse Stadt wie Las Vegas reisen (Las Vegas lohnt sich als Urlaubsort), seit Jahren kann man auch im Internet mit Online Casinos Geld verdienen. Lohnt sich das jedoch? Die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen ist niedrig bis sehr niedrig, das Risiko sich zu verzocken hoch. Finger weg! Dies ist keine gute Methode Geld zu verdienen.

Als Mystery-Shopper wird die Freundlichkeit der Mitarbeiter geprüft oder geschaut, ob der Laden aufgeräumt und gepflegt erscheint. Die Ergebnisse werden in einem umfangreichen Bericht festgehalten und zurück an den Auftraggeber geschickt. Für solch eine Mystery-Shoppingtour gibt es eine Vergütung und natürlich eine Rückerstattung möglicher Einkäufe.
With CPA, you can get paid for every action your visitors ever take, from clicking on links, exploring websites, filling out mini-surveys, even just for entering in their email address. The possibilities are endless and the profit potential so incredible that new and seasoned affiliate marketers alike, are jumping ship from the old, outdated methods of making money online to join the elite group of high rolling CPA marketers!It Really Doesn’t Take A Rocket Scientist!..

Ob nun als langfristiger Hauptberuf oder als flexibler Nebenjob bzw. Minijob. Bei ernsthaftem Interesse an einer Heimarbeitstätigkeit bieten wir Ihnen hiermit die Möglichkeit unsere Webseite aufmerksam zu studieren. Sie können sich völlig kostenlos und unverbindlich über die verschiedenen Themenbereiche informieren und somit ganz in Ruhe Ihre persönliche Auswahl treffen.
Ein Internet ohne Bilder ist undenkbar. Blogs, Firmenseiten und Social Media leben von Fotos. Doch wie kommen diese an Ihre Bilder? Einen Fotografen zu beauftragen ist meist nicht nur zu teuer, es dauert auch zu lange. Die Lösung: Stockfotografie. Hier produziert der Fotograf auf Vorrat und verkauft seine Bildrechte an Bilder-Poole wie Shutterstock , oder fotolia, oder istockphoto.
Nicht nur als Schüler*in oder Student*in kann man als Nachhilfe-Lehrer*in Geld verdienen. Der Job in der Nachhilfe ist nicht für jeden etwas, hat aber sehr viele Vorteile.  Neben der relativ flexiblen Arbeitszeit ist hier vor allem der überdurchschnittlich hohe Verdienst zu nennen. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man sehr viel Geld mit Nachhilfe verdienen kann (20-25€/Stunde) – vor allem wenn man es professionell angeht. Das ist wirklich einfacher als es sich anhört.
Hallo Max, danke für Dein Feedback. Ja klar, wer mehr als ein gutes Taschengeld online verdienen möchte, der kommt nicht drum herum ein eigenes kleines Business zu starten. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass ERSTENS viele das gar nicht wollen, sie suchen eben genau den kleinen unkomplizierten Nebenverdienst. ZWEITENS habe ich selbst mit Umfrageportalen und Marktforschung meine ersten Euro im Internet verdient, bei mir war das ein stetiger Prozess. Mittlerweile betreibe ich mehrere Webseiten, das war 2011, als ich meinen ersten Euro online verdient habe, noch komplett jenseits meiner Vorstellungen.

Eine noch attraktivere Form des Verdienstes über Youtube ist das Product Placement. Sie bewerben relevante Produkte Ihrer Nische in Ihrem Video. Sie schließen somit einen Werbevertrag mit Ihren Kunden ab und bieten dafür Raum für Werbung an. Vergewissern Sie sich, dass die angebotenen Produkte auch wirklich Mehrwert bringen. Nutzlose oder mangelhafte Produkte werden Ihr Publikum nur verärgern.
Es gibt inzwischen zahlreiche Plattformen wo meine seine kreativen Produkte, welche man selbst herstellt, anbieten kann. Das geht von Taschen über Schmuck bis Kostüme und wird angeboten für Kinder, Männer und Frauen. Hier kann man sich nebenbei ein Einkommen generieren und wenn es richtig einschlägt auch davon leben. Wie zum Beispiel nicenicenice, welche mit einem DaWanda Shop angefangen haben.

Als Produkttester erhalten Sie Produkte von Unternehmen. Die Produkte müssen Sie zu Hause testen und anschließend bewerten. Sie sollten dazu natürlich eine entsprechende Ausbildung und Erfahrung mitbringen, um ein Produkt zu testen. Außerdem müssen Sie das Produkt in den Bewertungen auch gut beschreiben können. Sie müssen daher in der Lage sein, sich verständlich auszudrücken, Informationen gut und schnell verarbeiten zu können und über genügend Fachwissen zum jeweiligen Produkt verfügen. Suchen Sie nach dem Begriff „Produkttester“. Neben zahlreichen Portalen, auf denen Sie sich registrieren können, suchen auch viele große Unternehmen wie DM oder Microsoft Produkttester.

Autsch! Da hast du Recht! Warum die Väter in der Debatte außen vor gelassen werden, habe ich mich bislang noch gar nicht gefragt. Vielleicht weil sie sich grundsätzlich (meiner persönlichen Erfahrung nach) weniger für das "Große Ganze" verantwortlich fühlen und in der Regel an den Müttern der Großteil an Organisatorischem rund ums Familienleben hängen bleibt. Und auch ein bisschen, weil ein Vater Schulterklopfen und schmachtende Blicke statt hochgezogener Augenbrauen erntet, wenn er mal mit dem Kind zum Arzt geht oder den Kindergeburtstag betreut (darüber habe ich bereits in "Das Streben nach Anerkennung" mamaslifestyle.blogspot.de/2015/03/das-streben-nach-anerkennung.html gebloggt). Danke, dass du diesen Punkt einbringst!
It’s fairly easy to build your own website if you take advantage of the many free learning opportunities online. However, much of the population isn’t equipped to build their own site, or doesn’t have the time, which is why so many people make a living building websites and blogs for others. According to the BLS, around 16% of web developers were self-employed in 2016, with the vast majority able to work at home, or anywhere with a laptop and speedy Internet connection.
Du kannst nicht nur fremde Produkte bewerben, natürlich kannst du auch mit eigenen Produkten online Geld verdienen. Bist du ein echter Experte auf deinem Gebiet, kannst du zu deinem Thema zum Beispiel ein eBook oder ein Videokurs erstellen. Diesen kannst du dann selbst über deine Nischenseite bewerben, du kannst aber auch andere Seiten gegen eine Provision dazu bringen, Werbung für deine Produkte zu machen.
Doch auch hier gilt: Besetzen Sie eine Nische, wenn Sie nicht mit dem Argument Preis-Leistung punkten können. Idealerweise bereichern Sie Ihren Shop zudem mit weniger Content, der dafür aber optimal zu den verkauften Produkten passt. Verkaufen Sie beispielsweise Fitness-Tracker, dann ziehen Sie Ihre Kunden mit attraktiven Beiträgen zu Health & Sports-Themen auf Ihre Seite. Gleichzeitig erhöhen Sie so zudem die SEO-Auffindbarkeit. Und Güte-Siegel nicht vergessen. Trust-Elemente sind insbesondere im E-Business zentral.
Hier musst du natürlich etwas Geld investieren bevor du dein Geld verdienst. Aber mit dem passenden Wissen kannst du dein Produkt oder deine Dienstleistung leicht mit einer Facebook Werbung oder einer Google AdWords Werbung bekannter machen und mehr Verkäufe erzielen. Oder Reichweite, oder E-Mails für dein E-Mail-Marketing. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Es schaffen nur die wenigsten Youtube-Kanäle auf derart hohe Klickzahlen, um davon leben zu können. Auch wenn für 1000 Klicks im Durchschnitt nur etwa 1 Euro herausspringt, ist damit zumindest auf Jahressicht ein nettes Taschengeld realisierbar. Ohne klares Konzept und mit dem ausschließlichen Ziel, Geld zu verdienen, sollte sich aber niemand in die Arbeit stürzen.

Die Quintessenz überspitzt formuliert: Nun muss man sich entscheiden, ob man in einer ausschliesslich leistungsorientierten Gesellschaft leben möchte, wo junge Mütter keine oder nur schlechte Chancen auf einen menschenwürdigen Job haben und damit total in der Abhängigkeit der Männer stehen. Oder: Man akzeptiert, dass Menschen Kinder kriegen und die Gesellschaft als Ganzes auch nur so funktoniert und nimmt dabei in Kauf, dass es ab und zu Ausfälle geben kann. Und hey, wer weiss, vielleicht wirst du auch Mal Mutter und ein einzelnes Einkommen reicht dann nicht fürs Leben? Wie möchtest du dann behandelt werden von deinen Kollegen?
Viele Frauen wollen heute beides: Kind und Karriere. Doch dass Beruf und Familie noch immer schwer zu vereinbaren sind, beweist nicht zuletzt der geringe Anteil von Frauen in Führungspositionen. Trotz Elterngeld und Vaterzeit ist es meist die Frau, die ihren beruflichen Werdegang erst einmal hintenanstellt, wenn der Nachwuchs unterwegs ist. Dennoch: Mehr als 70 Prozent der Mütter in Deutschland sind erwerbstätig, Tendenz steigend.
Als Texter brauchen Sie vor allem ein hervorragendes Wissen in Bezug auf Ausdruck, Rechtschreibung und Grammatik. Eine Ausbildung wird von den meisten Auftraggebern nicht erwartet. Als Übersetzer ist es natürlich besonders gut, wenn Sie eine Ausbildung in dem Bereich vorweisen können. Vielleicht sind Sie jedoch auch Muttersprachler einer gefragten Sprache, die immer wieder für Übersetzungen gebraucht wird.
×