Dieser Blog is einer der wenigen, der sich 1. mit dem Thema SEO sehr intensiv beschäftigen und 2. an dem Erfolg der Leser wirklich interessiert ist. Da ich selbst in dieser Branche tätig bin und bei Google gearbeitet haben, kann ich dem hier vermittelten Wissen zu 100% zustimmen. Die Informationen sind immer up-to-date und haben definitiv einen Mehrwert für den Lesenden. Ein Muss für jeden (angehenden) SEO Experten. Vielen Dank Steven Founder Google SEO Optimierung

Es empfiehlt sich, dass Sie Ihre Fotos über eine große Bilddatenbank, wie beispielsweise Fotolia, anbieten. Dort werden ausgewählte Fotos veröffentlicht und nach verschiedenen Kategorien sortiert zum Verkauf angeboten. Die Bekanntheit einer solchen Bilderplattform sorgt dafür, dass diese von einer großen Vielzahl potenzieller Kunden regelmäßig nach hochwertigen Fotos durchsucht werden.


„Mit meinem Job wird sich vieles für uns alle ändern. Ich kann nicht mehr all die Verantwortung tragen und die vielen Aufgaben bewältigen.  Bisher war ich z.B. ziemlich allein verantwortlich für Saschas Tagesablauf. Um die Besonderheiten wie Geburtstagsfeiern, seine Kleidung und seine Schulangelegenheiten habe ich mich gekümmert. Das war meine Rolle. Jeder von uns hatte seine Rolle. Die Rollen aller Familienmitglieder müssen nun auf den Prüfstand."
Im Durchschnitt können Sie mit der Teilnahme an Meinungsumfragen rund 5,- Euro verdienen. Oft liegt die Vergütung noch niedriger. Für ein kleines Zubrot ist das vielleicht ab und zu ganz nett, aber wirklich lohnend ist es nicht. Noch dazu, wo Sie auf vielen Umfrageportalen vor jeder tatsächlichen Befragung bis zu einer Viertelstunde Vorarbeit benötigen, um vom System der richtigen Zielgruppe zugeordnet zu werden.
Holly fell into freelance writing on a whim. She submitted several pitches for guest posts and ended up landing a few clients. After roughly 6 months of freelancing on the side, she was making enough money to replace her income and work at home full-time. Now, she makes over $200,000 a year from writing alone. Not bad for a home-based business, eh?

Insbesondere in letzter Zeit ist es immer wieder zu Vorkommnissen gekommen, im Rahmen derer User, die auf der Suche nach einem Nebenerwerb waren, für krumme Geschäfte, wie unter anderem Bestellbetrug und Geldwäsche missbraucht wurden. Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist in der Regel etwas faul, denn Arbeit bedeutet auch online noch immer Arbeit.
Sie hat 20 berufstätige Mütter aus Deutschland und der ganzen Welt interviewt, die von ihrem Leben zwischen Krabbelgruppe und Büro berichten. Während zum Beispiel Petra aus Finnland von der Babyerstausstattung vom Staat profitiert, kämpft Vasiliki in England mit den hohen Kosten für die Kinderbetreuung und Simi, selbstständige Unternehmerin aus Indien, mit den Rollenvorstellungen ihres traditionell erzogenen Mannes.

Ein Blog ist in erster Linie eine Plattform, auf der Du zeigen kannst, dass Du von Deinem Thema viel Ahnung hast (z.B. Selbstversorger). Ein Blog ist ausserdem eine hervorrangede Möglichkeit zu zeigen, was Du im Angebot hast (eigene Infoprodukte, Services oder physische Produkte, ) und ein hervorragender Weg eine Marke und einen Expertenstatus aufzubauen, darüber kannst Du dann wirklich sehr viel Geld online verdienen.
»Sie sind gebildet, hochqualifiziert und verfolgen eigene Ziele und Träume: Mütter aus aller Welt erzählen, wie sie Familie und Job unter einen Hut bekommen. Wie ein Reiseführer nimmt Zwischen Karriere und Krabbelgruppe den Leser mit auf eine Entdeckungstour von Land zu Land. In 20 persönlichen und unterhaltsamen Geschichten berichten die Frauen, was sie glücklich macht, woran sie verzweifeln und was sie sich von ihrem Partner, vom Arbeitgeber und von der Politik wünschen.« Verso Magazin
Wenn dein Keller groß genug ist, kannst du auch dort deinen Arbeitsplatz einrichten. Die Kellerräume sollten jedoch trocken und beheizbar sein. Auch Fenster zum Lüften und für genügend Licht müssen vorhanden sein. Ebenfalls dürfen Steckdosen und die nötigen Anschlüsse, wie Telefon und Internet, nicht fehlen. Wenn all dies gegeben ist, steht deinem Büro im Keller nichts mehr im Wege.
Wir haben viele Teilzeitmuttis bei uns im Unternehmen. Ich gehöre nach meiner Elternzeit ebenfalls zu dieser Fraktion. Und ich bin immer wieder wirklich genervt von Kommentaren einiger vollzeitarbeitender Kolleginnen ohne Kinder. Auf Platz 1 ist wirklich der Spruch „Jaja, die gehen doch eh wieder Mittags schön in den Feierabend.“ – ja, aber die haben danach wohl eher keinen Feierabend so wie diejenigen, die diesen Spruch bringen. Ich kann gar nicht ausdrücken wie frech ich diesen Kommentar finde. Warum muss man sich denn so auslassen wenn man gar keine Ahnung hat wovon man spricht? Bei manchen könnte man meinen sie sind mit ihrem Singleleben in den Mittvierzigern einfach so unzufrieden, dass sie das an anderen auslassen. Wirklich schade.
Was war das Ergebnis? Unseriöse, unbrauchbare Anleitungen und Infoprodukte die mir sicher nicht weiter geholfen hätten. Bis ich Online das erste Geld verdient habe hat etwas gedauert, weil ich niemanden hatte der mir eine Möglichkeit gezeigt hat wie es funktioniert. Damit das bei dir anders abläuft, habe ich die besten Methoden zum schnell Online Geld verdienen zusammengefasst. Auch wenn du nicht bereit bist und wenig Erfahrung hast, wenn du willst kannst du mit diesen Möglichkeiten einfach und schnell Online Geld verdienen verdienen.
Nicht nur Produkte müssen auf ihre Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit getestet werden – auch Websites, Programme und Apps müssen einwandfrei laufen und sehr benutzerfreundlich gestaltet sein. Um diese beiden Aspekte zu optimieren werden vor dem Launch (der Veröffentlichung) bestimmte Tests mit mehreren Personen durchgeführt, um zu sehen, wie sich die Testpersonen durch das Programm, die Seite oder die App navigieren und ob dabei Probleme entstehen.
Diese Portale vergüten aber auch die Freundschaftswerbung. Wenn Du bspw. bei Shoop einen Freund wirbst, bekommst Du bis zu 25 € pro Freund. Da die Anmeldung in sekundenschnelle funktioniert, es komplett kostenlos ist und Dein Freund risikolos mit der Nutzung regelmäßig Geld spart, ist es sehr einfach, hierfür Freunde zu werben und damit im Internet Geld zu verdienen.
Bin „nur“ Stiefmama zweier Mädels, die schon im Schulalter sind und bei uns leben und aufwachsen. Ich war manchmal sogar ganz froh, dass die Klnder in den Kindergarten „mussten“ – obwohl wie wie eine „normale“ Familie zusammenleben und ich einfach in die Schule fahren konnte (bin Lehrerin) in den Sommerferien sieht es dann ganz anders aus, wenn die Mädels die ganze Zeit zu Hause sind – klar, sie sind schon größer, aber trotzdem gehen sie sich untereinander mal auf die Nerven und haben auch allerlei Blödsinn im Kopf, da freue ich mich dann wieder auf den geregelten Alltag, wenn die Ferienzeit vorbei ist 😉
Der Backlink-Aufbau-Plan von Sebatian Czypionka (besser bekannt als Bonek) ist eine gute Hilfe, um mal über den Tellerrand zu blicken, was Linzaufbau angeht. Denn ohne ein gutes Backlinkprofil wird es auch nichts mit der gut laufenden Webseite, die die Basis für weitere Einnahmen ist. Die anderen Inhalte auf seinem Blog sind sicherlich auch einen Blick wert. Zum Backlink-Plan

Ich habe mit ALLEM gerechnet, aber nicht mit so einem „harmlosen“ Text, nachdem ich von den ganzen Drohungen und dem Shitstorm gehört habe. Da ich ja etwas mehr über den Hintergrund Bescheid weiß, als die Menschen, die den Text zuerst auf der Brigitte Seite gelesen habe, konnte ich mich zudem noch köstlich amüsieren. Einerseits, weil ich früher, jedoch nicht ganz so extrem!, auch so gedacht habe und total genervt war, dass meine Kollegin grundsätzlich bis zu zehn Minuten nach Arbeitsbeginn erschien(Kind2,damals irgendwo zwischen 8 und 10 Jahre alt,musste noch zur Schule gebracht werden etc. ..Unverschämtheit), jeden Tag mehrmals mit den… Weiterlesen »
Schöner Guide für Anfänger. Ich empfehle Anfängern sich mit kleinen Projekten im Affiliate Bereich Erfahrung anzueignen. Mit einer halbwegs guten Expertise in WordPress und SEO kann man mittelständischen Unternehmen eine schöne Dienstleistung im Bereich Web-Präsenz und Online-Marketing anbieten. Eingenommenes Geld sollte man direkt re-investieren um größere, eigene Projekte zu schaffen, welche automatisiert generieren. Natürlich ist eine Delegierung bzw. Outsourcing für seine Dienstleistungen sinnvoll.. So mache ich es :-)
Verlinken Sie Ihren Dawanda-Shop zudem mit Ihrer Homepage oder Ihrem YouTube Kanal, dann lassen sich die Einnahmen noch weiter steigern. Seriöse Heimarbeiten wie der eigene Onlineshop leben davon, eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen. Vergessen Sie daher nicht, passgenaues Marketing zu betreiben. Seriöse Möglichkeiten hierfür sind die sozialen Medien.
Mit einer eigenen Homepage lässt sich ebenfalls sehr gut Geld im Internet verdienen. Ich würde sagen, dies ist sogar die lukrativste Methode, um sich im Internet ein Nebeneinkommen aufzubauen. Dabei wird das Geld vorallem durch Werbung und durch Partnerprogramme (sogenanntes Affiliate Marketing) verdient. Diese Methode benötigt mehr Zeit als die anderen Methoden, aber man erhält auch grössere Provisionen, wenn man viele Personen auf die eigene Webseite bringt, sprich sogenannten Traffic. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Geld verdienen mit einer eigenen Homepage.
Inhaltlich sag ich mal nicht viel dazu, das haben sicherlich schon ausreichend andere getan. Ich kenne jedenfalls ausreichend Gegenbeispiele, bezweifel aber nicht, dass es auch diesen Typus gibt. Aber das sind nicht „die Mütter“. Vielleicht nimmt man bei den anderen nur nicht in gleicher Weise wahr, dass sie ja genauso Mütter sind? Einen Fehler möchte ich jedoch korrigieren: der Anspruch auf Kinderkrankentage beträgt bei Alleinerziehenden 20 Tage pro Kind, insgesamt maximal 50 Tage. Um also auf diese 50 Tage zu kommen, muss man schon mindestens 3 Kinder haben, bei zweien wäre es maximal 40. Für nicht-alleinerziehende jeweils nur die Hälfte,… Weiterlesen »

Unter rein finanziellen Aspekten lohnen sich oft sogar die Ausgaben für eine vergleichsweise teure, private Tagesmutter oder ein Au-pair, um einen Karriereknick abzuwenden. Die Finanzausfälle durch ein ruhendes Arbeitsverhältnis, so individuell verschieden sie auch ausfallen, können solche Ausgaben leicht rechtfertigen. Und am Ende gilt stets: Wer sich nicht selbst kümmert, wird schnell vergessen.


(function(){"use strict";function s(e){return"function"==typeof e||"object"==typeof e&&null!==e}function a(e){return"function"==typeof e}function l(e){X=e}function u(e){G=e}function c(){return function(){r.nextTick(p)}}function f(){var e=0,n=new ne(p),t=document.createTextNode("");return n.observe(t,{characterData:!0}),function(){t.data=e=++e%2}}function d(){var e=new MessageChannel;return e.port1.onmessage=p,function(){e.port2.postMessage(0)}}function h(){return function(){setTimeout(p,1)}}function p(){for(var e=0;et.length)&&(n=t.length),n-=e.length;var r=t.indexOf(e,n);return-1!==r&&r===n}),String.prototype.startsWith||(String.prototype.startsWith=function(e,n){return n=n||0,this.substr(n,e.length)===e}),String.prototype.trim||(String.prototype.trim=function(){return this.replace(/^[\s\uFEFF\xA0]+|[\s\uFEFF\xA0]+$/g,"")}),String.prototype.includes||(String.prototype.includes=function(e,n){"use strict";return"number"!=typeof n&&(n=0),!(n+e.length>this.length)&&-1!==this.indexOf(e,n)})},"./shared/require-global.js":function(e,n,t){e.exports=t("./shared/require-shim.js")},"./shared/require-shim.js":function(e,n,t){var r=t("./shared/errors.js"),i=(this.window,!1),o=null,s=null,a=new Promise(function(e,n){o=e,s=n}),l=function(e){if(!l.hasModule(e)){var n=new Error('Cannot find module "'+e+'"');throw n.code="MODULE_NOT_FOUND",n}return t("./"+e+".js")};l.loadChunk=function(e){return a.then(function(){return"main"==e?t.e("main").then(function(e){t("./main.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"dev"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("dev")]).then(function(e){t("./shared/dev.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"internal"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("internal"),t.e("qtext2"),t.e("dev")]).then(function(e){t("./internal.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"ads_manager"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("ads_manager")]).then(function(e){undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined,undefined}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"publisher_dashboard"==e?t.e("publisher_dashboard").then(function(e){undefined,undefined}.bind(null,t))["catch"](t.oe):"content_widgets"==e?Promise.all([t.e("main"),t.e("content_widgets")]).then(function(e){t("./content_widgets.iframe.js")}.bind(null,t))["catch"](t.oe):void 0})},l.whenReady=function(e,n){Promise.all(window.webpackChunks.map(function(e){return l.loadChunk(e)})).then(function(){n()})},l.installPageProperties=function(e,n){window.Q.settings=e,window.Q.gating=n,i=!0,o()},l.assertPagePropertiesInstalled=function(){i||(s(),r.logJsError("installPageProperties","The install page properties promise was rejected in require-shim."))},l.prefetchAll=function(){t("./settings.js");Promise.all([t.e("main"),t.e("qtext2")]).then(function(){}.bind(null,t))["catch"](t.oe)},l.hasModule=function(e){return!!window.NODE_JS||t.m.hasOwnProperty("./"+e+".js")},l.execAll=function(){var e=Object.keys(t.m);try{for(var n=0;n=c?n():document.fonts.load(u(o,'"'+o.family+'"'),a).then(function(n){1<=n.length?e():setTimeout(t,25)},function(){n()})}t()});var w=new Promise(function(e,n){l=setTimeout(n,c)});Promise.race([w,m]).then(function(){clearTimeout(l),e(o)},function(){n(o)})}else t(function(){function t(){var n;(n=-1!=y&&-1!=g||-1!=y&&-1!=v||-1!=g&&-1!=v)&&((n=y!=g&&y!=v&&g!=v)||(null===f&&(n=/AppleWebKit\/([0-9]+)(?:\.([0-9]+))/.exec(window.navigator.userAgent),f=!!n&&(536>parseInt(n[1],10)||536===parseInt(n[1],10)&&11>=parseInt(n[2],10))),n=f&&(y==b&&g==b&&v==b||y==x&&g==x&&v==x||y==j&&g==j&&v==j)),n=!n),n&&(null!==_.parentNode&&_.parentNode.removeChild(_),clearTimeout(l),e(o))}function d(){if((new Date).getTime()-h>=c)null!==_.parentNode&&_.parentNode.removeChild(_),n(o);else{var e=document.hidden;!0!==e&&void 0!==e||(y=p.a.offsetWidth,g=m.a.offsetWidth,v=w.a.offsetWidth,t()),l=setTimeout(d,50)}}var p=new r(a),m=new r(a),w=new r(a),y=-1,g=-1,v=-1,b=-1,x=-1,j=-1,_=document.createElement("div");_.dir="ltr",i(p,u(o,"sans-serif")),i(m,u(o,"serif")),i(w,u(o,"monospace")),_.appendChild(p.a),_.appendChild(m.a),_.appendChild(w.a),document.body.appendChild(_),b=p.a.offsetWidth,x=m.a.offsetWidth,j=w.a.offsetWidth,d(),s(p,function(e){y=e,t()}),i(p,u(o,'"'+o.family+'",sans-serif')),s(m,function(e){g=e,t()}),i(m,u(o,'"'+o.family+'",serif')),s(w,function(e){v=e,t()}),i(w,u(o,'"'+o.family+'",monospace'))})})},void 0!==e?e.exports=a:(window.FontFaceObserver=a,window.FontFaceObserver.prototype.load=a.prototype.load)}()},"./third_party/tracekit.js":function(e,n){/**
Wenn Sie an Affiliate-Marketing interessiert sind, finden Sie eine Nische, wo Sie mit Ihren Inhalten in Suchmaschinen möglichst häufig präsent sein können. Also eine Nische mit geringer Konkurrenz. Wichtig ist es, immer die Suchanfragen der Nutzer zu befriedigen. Wenn Sie eine geeignete Lösung ihrer Probleme zur Verfügung stellen, werden Sie erfolgreich. Sie müssen immer einen entsprechenden Mehrwert bieten.
Die Trendplattform YouTube zählt jeden Tag Millionen Klicks und gilt so als eines der wichtigsten Werbekanäle unserer hoch technologisierten Welt. Clevere Heimarbeiter haben dieses Potenzial längst erkannt und nutzen das Netzwerk als Job von Zuhause. Ein gutes Youtube-Video, bei dem Sie beispielsweise über interessante Themen sprechen oder ein Computerspiel kommentieren, kann Ihnen zahlreiche Besucher und Abonnenten bescheren. Mit jedem weiteren erfolgreichen Youtube-Video wächst die Anzahl der Besucher und Abonnenten.
Das Thema des dieswöchigen Webmaster Fridays (WMF) heißt “Geld verdienen im Internet”. Dabei geht es keines Wegs um dubiose Maschen, sondern um die sachliche Behandlung des Themas. Die Fragestellungen der Blogparade lauten unter anderem “Wie kann man Geld verdienen im Internet?”, “Wie realistisch ist es damit Erfolg zu haben?” oder “Welche Erfahrungen haben die Teilnehmer der Blogparade?”
Carsharing wird immer mehr zum Trend. Zukunftsforscher sagen voraus, dass in Zukunft keiner mehr PKWs besitzen wird, da alle Fahrzeuge geteilt werden. Tatsächlich ist es so, dass unsere Fahrzeuge die meiste Zeit einfach herumstehen und altern. Wer sein Auto mit anderen teilt, kann damit einfach Geld verdienen, ohne etwas dafür arbeiten zu müssen. Privates Carsharing ist derzeit noch nicht so bekannt bei uns, jedoch sind die ersten großen Anbieter bereits dabei, an Reichweite zu gewinnen.
content.de kann durch Texter kostenfrei genutzt werden. Mit der Anmeldung auf der Plattform ist eine Arbeitsprobe abzuliefern. Diese Arbeitsprobe wird auf Grundlage einer Aufgabenstellung geschrieben. Es ist wichtig, dass sich die Texter strikt an die Aufgabenstellung halten, denn aufgrund der Qualität der Arbeitsprobe erfolgt eine Honorareinstufung. Je genauer der Texter das Briefing umgesetzt hat, desto höher auch die Ersteinstufung und das pro Wort zu erzielende Entgelt. Denn dieser Nebenverdienst für Rentner, Studenten und Eltern wird pro Wort abgerechnet.
Wer als Blogger im Internet Geld verdienen möchte, der muss auf seinem Blog regelmäßig neue Posts und Einträge veröffentlichen, die bei den Besuchern gut ankommen. Nach und nach gewinnt man immer mehr Abonnenten, die regelmäßig die neuen Einträge mitverfolgen. Mit dem so gewonnenen Traffic kann man auf verschiedenste Art und Weise Geld verdienen. Werbungen, Produktplatzierungen etc.
I just love this list, my husband was none too happy when he found out that I had paid 100 dollars to an online scam…. So getting frustrated and just about giving up hope on getting a job for home I ran across this…. I was just wondering if there happened to be anymore job opportunities now since it has been a couple of years…. I have three children and I want to afford their extracurricular activities such as baseball and gymnastics… I don’t want to get a job that would keep me from taking them to practice and or games so I have been trying the online job search and as I have mentioned its basically one scam after the next…. I just really want to make it a little more easier on my husband since he is working so hard and going to school so our children and I can have a good life. So to make it easier I want to work from home and help some with bills without the cost of childcare and just putting more stress on him… We don’t have a lot of money as it is…
Anders verhält es sich, wenn regelmäßig Kunden in der Mietwohnung empfangen werden. Es reicht sogar aus, wenn ein Firmenname auf deinem Klingelschild steht. Dann ist bereits die Zustimmung des Vermieters einzuholen. Dieser darf seine Zustimmung jedoch nur verweigern, wenn durch die geschäftliche Nutzung der Räumlichkeiten eine Beeinträchtigung für andere Mieter bzw. seine Immobilie entsteht. Allerdings kann der Vermieter eine höhere Miete verlangen, da die Miete für gewerbliche Räumlichkeiten in der Regel höher ausfällt, als die Miete für reinen Wohnraum.
Schon seit vielen Jahren ist Heimarbeit eine äußerst beliebte Alternative auf dem Arbeitsmarkt. Man möchte sich seine Zeit flexibel einteilen und das persönliche Arbeitstempo selbst bestimmen können. Gerade in Zeiten von recht hoher Erwerbslosigkeit steigt natürlich die Nachfrage nach seriösen Heimarbeitsangeboten immer weiter an und das Interesse wächst kontinuierlich.
Viele erfolgreiche Unternehmer machen es vor. Wenn ein Video viele Klicks erhält, schaltet YouTube Anzeigen und damit kann jeder Geld verdienen. Damit es sich jedoch als Hauptjob auch wirklich lohnt, müssen Millionen von Klicks her. Nur eine überschaubare Zahl von YouTubern kann tatsächlich mit diesem Geschäft ihr Leben bestreiten. Aber eine Nebeneinkunft wäre ja auch schon mal nicht schlecht.
Die Dortmunder Psychologin Kathrin Dewender, die Firmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf berät, spricht von einer "kranken Konstellation", der Mütter ausgesetzt seien, die zügig in den Job zurückkehren wollen. Vor allem in ländlichen Gebieten stünden Frauen unter erheblichem Druck, die Erziehungsverantwortung für den Nachwuchs bloß nicht zu früh aus der Hand zu geben. Ohnehin werden derzeit nur knapp zwölf Prozent der Unterdreijährigen in Nordrhein-Westfalen in Tageseinrichtungen betreut. So sei es oft "extrem kompliziert", beruflich am Ball zu bleiben. Für die Frauen selbst ist das nicht ganz ungefährlich - sie werden schnell abgehängt, als zuverlässige Mitarbeiterinnen nicht mehr ernst genommen.

Aber manche Übungen gehen gut mit Kindern und können beiden sogar ein Gefühl des Miteinanders geben und positiv vom Sportpflichtprogramm ablenken. Yoga-Kurse für Kinder und Mütter z.B. oder Yoga zu Hause tun beiden gut und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich nach einem harten Tag zu entspannen. Falls Sie es ein wenig intensiver mögen, dann können Sie selbst einen kurzen Intervallkurs erstellen. Burpees und Bergsteiger sind ein tolles Cardio-Programm, während Übungen mit dem eigenen Körpergewicht wie Planken und Liegestütze leicht genug sind, dass auch Kinder sich daran probieren können. Während Sie auf Ihre Haltung achten, lieben es die Kleinen Ihre Bewegungen nachzuahmen. Indem Sie Ihre Sets kurzhalten, wird es Ihren Kindern auch nicht langweilig werden, bis Sie bereit für die nächste Übung sind.
Auf Brigitte.de findest du alles, was für deinen Alltag relevant ist und dein Leben schöner macht: Von Rezepten über Schminktipps, nachhaltigen Themen, die einordnen und klüger machen, über Mode-Trends bis hin zu Diät-Ratschlägen oder Spaß fürs Zurücklehen zwischendurch. Um dir unsere Inhalte und Services zur Verfügung stellen zu können, arbeitet ein großes Team aus Redakteuren, Entwicklern, Designern und Community-Managern und vielen mehr mit viel Herzblut an unserer Website.

Als Übersetzer übersetzt du Schriftstücke von einer Sprache in die andere. Dabei kannst du verschiedene Schwerpunkte (z.B. auf (Fach-)literatur oder Untertitel) setzen. Voraussetzung, um als Übersetzer / in von Zuhause zu arbeiten, ist das Beherrschen der zu übersetzenden Sprache. Klar, dass hier oft auch Nachweise oder Referenzen notwendig sind, die belegen, was man sprachlich drauf hat. Ein Studium oder eine Ausbildung als Übersetzer ist zwar kein Muss, aber ein wichtiges Kriterium für potentielle Auftraggeber. Bezahlt wird man ähnlich wie ein Texter entweder in Cent pro Wort oder Euro per Zeile. Das Honorar ist außerdem abhängig davon, welche Sprache man übersetzt. Besonders gefragt und gut entlohnt sind vor allem ausgefallenere Sprache aus dem asiatischen und arabischen Raum. Neben Börsen speziell für Übersetzer werden viele Übersetzungsaufträge auch über Jobportale vergeben. 
×