Dann kam die Abwertung im Personalgespräch: Er müsse meine Leistungsbereitschaft abwerten im Verhältnis zu meinen männlchen Kollegen, weil ich ihm ja durch die Teilzeit nicht so zur Verfügung stünde wie diese. Ich habe ihm dann gesagt, dass ich durchaus um 6 anfangen kann zu arbeiten, auch bis 20:00 Uhr, nur kann ich nicht zu diesen Zeiten im Büro sein. Ja, wir haben uns dann beim Personalchef wieder gesehen, dem wurde dann aber schon eine korrigierte Beurteilung vorgelegt 🙂

Konnte man vor einiger Zeit noch bares Geld mit dem Anschauen von Youtube Videos verdienen, kann man jetzt nur noch eine virtuelle Währung verdienen, die man in Prämien umtauschen kann. Das System hierbei ist jedoch denkbar einfach: Du schaust dir Videos bei Youtube an und wirst pro Video dafür vergütet. Um zu testen ob sich das Video wirklich angesehen wurde, müssen nach jedem Spot einige Fragen beantwortet werden.
Meist findest du das auf der jeweiligen (oftmals im Footer) vermerkt. Hier findest du Links wie „Partnerprogramm“ oder „Affiliate Programm“. Solltest du so etwas nicht finden, kann auch eine Suche bei Google helfen. Gebe hier einfach den Namen des Shops und den Begriff Partnerprogramm oder Affiliate ein. Findest du auch so nichts, kannst du den Betreiber auch direkt kontaktieren.
Bin „nur“ Stiefmama zweier Mädels, die schon im Schulalter sind und bei uns leben und aufwachsen. Ich war manchmal sogar ganz froh, dass die Klnder in den Kindergarten „mussten“ – obwohl wie wie eine „normale“ Familie zusammenleben und ich einfach in die Schule fahren konnte (bin Lehrerin) in den Sommerferien sieht es dann ganz anders aus, wenn die Mädels die ganze Zeit zu Hause sind – klar, sie sind schon größer, aber trotzdem gehen sie sich untereinander mal auf die Nerven und haben auch allerlei Blödsinn im Kopf, da freue ich mich dann wieder auf den geregelten Alltag, wenn die Ferienzeit vorbei ist 😉
Es gibt zahlreiche Websites für Hobby- und Profifotografen, auf denen Bilder aus unterschiedlichen Bereichen eingestellt und angeboten werden können. Manche Agenturen für Stockfotos sind speziell für Naturbilder, andere haben sich auf Reisefotos, Food-Fotografie oder ähnliches fokussiert. Meist verdienen die Fotografen ihr Geld durch sehr viele, bei mehreren Agenturen gleichzeitig veröffentlichte Bilder. /injects>
×