Wie aber schaffen sie es, Familien- und Berufsalltag miteinander zu vereinbaren? Welche Schwierigkeiten ergeben sich aus der neuen Doppelrolle moderner Frauen? Und wie sieht es aus in Ländern, deren Geburtenrate deutlich höher liegt als in Deutschland? In einer global vernetzten Welt ist es an der Zeit, auch bei der Gestaltung des Familien- und Arbeitslebens über Grenzen hinwegzuschauen. 
Es gibt eine schier unendliche Vielzahl an Möglichkeiten, um im Internet Geld zu verdienen. Die Verdienstmethoden selbst können dabei meist zu einigen wenigen zusammengefasst werden. Konkret bedeutet das: Man kann im Internet viele kreative Dinge anstellen. Um daraus letzten Endes bares Geld zu machen gibt es aber bestimmte bewährte Modelle. Diese möchten wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen.
Häufig verfügen die Textagenturen, über die die Aufträge laufen, über ein Rankingsystem, in dem der Autor über Probetexte nach seinem Können eingestuft wird und je nach Kundenzufriedenheit in höhere Verdienstregionen aufsteigen kann. Wer weniger kreativ aber sattelfest in einer Fremdsprache wie Englisch, Französisch, Spanisch oder Russisch ist, kann auch mit einfachen Textübersetzungen ins Deutsche einen netten Verdienst erzielen.

es bringt nichts, sich über andere zu beklagen und zu urteilen, zumal man in den seltensten Fällen wirklich beurteilen kann, wie die individuelle Situation jeweils ist. In meiner betrieblichen Erfahrung (und ich war im Personalbereich tätig) gibt es reichlich Erlebnisse, die mit dem AHA – Moment endeten: „ja das habe ich doch gar nicht gewusst. Wenn das so ist, dann finden wir vielleicht eine Lösung….“ Voraussetzung war, dass die beteiligten Kolleginnen und Kollegen aufhörten, übereinander zu schimpfen, und anfingen, miteinander zu sprechen. Am besten wäre es, wenn auch die „Chefs“ mitreden, damit eine von allen mitgetragene Lösung gefunden werden kann. Sonst entsteht aus dem Ärger (wie berechtigt auch immer) schnell mal ein Mobbing-Fall. Und damit ist niemandem gedient.
Man kann mit der Teilnahme an Marktforschung Geld verdienen, das ist ganz einfach. Wie geht das? Markforschungsinstitute sind an den Meinungen und an dem Kaufverhalten der Konsumenten interessiert, um die Entwicklung neuer Produkte mit Markmeinungen zu unterlegen oder bestehende Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Du kannst als Nutzer von diesem Informationsbedarf profitieren. Für Deine Mühe bekommst Du Punkte, welche Du in attraktive Prämien eintauschen kannst.
!function(n,t){function r(e,n){return Object.prototype.hasOwnProperty.call(e,n)}function i(e){return void 0===e}if(n){var o={},s=n.TraceKit,a=[].slice,l="?";o.noConflict=function(){return n.TraceKit=s,o},o.wrap=function(e){function n(){try{return e.apply(this,arguments)}catch(e){throw o.report(e),e}}return n},o.report=function(){function e(e){l(),h.push(e)}function t(e){for(var n=h.length-1;n>=0;--n)h[n]===e&&h.splice(n,1)}function i(e,n){var t=null;if(!n||o.collectWindowErrors){for(var i in h)if(r(h,i))try{h[i].apply(null,[e].concat(a.call(arguments,2)))}catch(e){t=e}if(t)throw t}}function s(e,n,t,r,s){var a=null;if(w)o.computeStackTrace.augmentStackTraceWithInitialElement(w,n,t,e),u();else if(s)a=o.computeStackTrace(s),i(a,!0);else{var l={url:n,line:t,column:r};l.func=o.computeStackTrace.guessFunctionName(l.url,l.line),l.context=o.computeStackTrace.gatherContext(l.url,l.line),a={mode:"onerror",message:e,stack:[l]},i(a,!0)}return!!f&&f.apply(this,arguments)}function l(){!0!==d&&(f=n.onerror,n.onerror=s,d=!0)}function u(){var e=w,n=p;p=null,w=null,m=null,i.apply(null,[e,!1].concat(n))}function c(e){if(w){if(m===e)return;u()}var t=o.computeStackTrace(e);throw w=t,m=e,p=a.call(arguments,1),n.setTimeout(function(){m===e&&u()},t.incomplete?2e3:0),e}var f,d,h=[],p=null,m=null,w=null;return c.subscribe=e,c.unsubscribe=t,c}(),o.computeStackTrace=function(){function e(e){if(!o.remoteFetching)return"";try{var t=function(){try{return new n.XMLHttpRequest}catch(e){return new n.ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP")}},r=t();return r.open("GET",e,!1),r.send(""),r.responseText}catch(e){return""}}function t(t){if("string"!=typeof t)return[];if(!r(j,t)){var i="",o="";try{o=n.document.domain}catch(e){}var s=/(.*)\:\/\/([^:\/]+)([:\d]*)\/{0,1}([\s\S]*)/.exec(t);s&&s[2]===o&&(i=e(t)),j[t]=i?i.split("\n"):[]}return j[t]}function s(e,n){var r,o=/function ([^(]*)\(([^)]*)\)/,s=/['"]?([0-9A-Za-z$_]+)['"]?\s*[:=]\s*(function|eval|new Function)/,a="",u=10,c=t(e);if(!c.length)return l;for(var f=0;f0?s:null}function u(e){return e.replace(/[\-\[\]{}()*+?.,\\\^$|#]/g,"\\$&")}function c(e){return u(e).replace("<","(?:<|<)").replace(">","(?:>|>)").replace("&","(?:&|&)").replace('"','(?:"|")').replace(/\s+/g,"\\s+")}function f(e,n){for(var r,i,o=0,s=n.length;or&&(i=s.exec(o[r]))?i.index:null}function h(e){if(!i(n&&n.document)){for(var t,r,o,s,a=[n.location.href],l=n.document.getElementsByTagName("script"),d=""+e,h=/^function(?:\s+([\w$]+))?\s*\(([\w\s,]*)\)\s*\{\s*(\S[\s\S]*\S)\s*\}\s*$/,p=/^function on([\w$]+)\s*\(event\)\s*\{\s*(\S[\s\S]*\S)\s*\}\s*$/,m=0;m]+)>|([^\)]+))\((.*)\))? in (.*):\s*$/i,o=n.split("\n"),l=[],u=0;u=0&&(g.line=v+x.substring(0,j).split("\n").length)}}}else if(o=d.exec(i[y])){var _=n.location.href.replace(/#.*$/,""),T=new RegExp(c(i[y+1])),E=f(T,[_]);g={url:_,func:"",args:[],line:E?E.line:o[1],column:null}}if(g){g.func||(g.func=s(g.url,g.line));var k=a(g.url,g.line),A=k?k[Math.floor(k.length/2)]:null;k&&A.replace(/^\s*/,"")===i[y+1].replace(/^\s*/,"")?g.context=k:g.context=[i[y+1]],h.push(g)}}return h.length?{mode:"multiline",name:e.name,message:i[0],stack:h}:null}function y(e,n,t,r){var i={url:n,line:t};if(i.url&&i.line){e.incomplete=!1,i.func||(i.func=s(i.url,i.line)),i.context||(i.context=a(i.url,i.line));var o=/ '([^']+)' /.exec(r);if(o&&(i.column=d(o[1],i.url,i.line)),e.stack.length>0&&e.stack[0].url===i.url){if(e.stack[0].line===i.line)return!1;if(!e.stack[0].line&&e.stack[0].func===i.func)return e.stack[0].line=i.line,e.stack[0].context=i.context,!1}return e.stack.unshift(i),e.partial=!0,!0}return e.incomplete=!0,!1}function g(e,n){for(var t,r,i,a=/function\s+([_$a-zA-Z\xA0-\uFFFF][_$a-zA-Z0-9\xA0-\uFFFF]*)?\s*\(/i,u=[],c={},f=!1,p=g.caller;p&&!f;p=p.caller)if(p!==v&&p!==o.report){if(r={url:null,func:l,args:[],line:null,column:null},p.name?r.func=p.name:(t=a.exec(p.toString()))&&(r.func=t[1]),"undefined"==typeof r.func)try{r.func=t.input.substring(0,t.input.indexOf("{"))}catch(e){}if(i=h(p)){r.url=i.url,r.line=i.line,r.func===l&&(r.func=s(r.url,r.line));var m=/ '([^']+)' /.exec(e.message||e.description);m&&(r.column=d(m[1],i.url,i.line))}c[""+p]?f=!0:c[""+p]=!0,u.push(r)}n&&u.splice(0,n);var w={mode:"callers",name:e.name,message:e.message,stack:u};return y(w,e.sourceURL||e.fileName,e.line||e.lineNumber,e.message||e.description),w}function v(e,n){var t=null;n=null==n?0:+n;try{if(t=m(e))return t}catch(e){if(x)throw e}try{if(t=p(e))return t}catch(e){if(x)throw e}try{if(t=w(e))return t}catch(e){if(x)throw e}try{if(t=g(e,n+1))return t}catch(e){if(x)throw e}return{mode:"failed"}}function b(e){e=1+(null==e?0:+e);try{throw new Error}catch(n){return v(n,e+1)}}var x=!1,j={};return v.augmentStackTraceWithInitialElement=y,v.guessFunctionName=s,v.gatherContext=a,v.ofCaller=b,v.getSource=t,v}(),o.extendToAsynchronousCallbacks=function(){var e=function(e){var t=n[e];n[e]=function(){var e=a.call(arguments),n=e[0];return"function"==typeof n&&(e[0]=o.wrap(n)),t.apply?t.apply(this,e):t(e[0],e[1])}};e("setTimeout"),e("setInterval")},o.remoteFetching||(o.remoteFetching=!0),o.collectWindowErrors||(o.collectWindowErrors=!0),(!o.linesOfContext||o.linesOfContext<1)&&(o.linesOfContext=11),void 0!==e&&e.exports&&n.module!==e?e.exports=o:"function"==typeof define&&define.amd?define("TraceKit",[],o):n.TraceKit=o}}("undefined"!=typeof window?window:global)},"./webpack-loaders/expose-loader/index.js?require!./shared/require-global.js":function(e,n,t){(function(n){e.exports=n.require=t("./shared/require-global.js")}).call(n,t("../../../lib/node_modules/webpack/buildin/global.js"))}});
Schöner Artikel! Finde, dass hier wirklich Möglichkeiten aufgelistet sind mit denen man einiges verdienen kann. Gerade Seiten, wie Textbroker sind momentan sehr beliebt. Wer also schreiben kann oder mit bestimmten Themen gut auskennt, kann sich da nett was dazuverdienen. Auch mit Umfragen kann man sich in Form von Amazon Gutscheinen etc. schnell mal 100€ pro Jahr hinzuverdienen (mit Anmeldung an zwei seriösen Portalen durchaus möglich) Wer an weiteren Möglichkeiten interessiert ist, kann ja mal auf meinem Blog vorbeischauen.
Oh das ist so ein schöner Beitrag!!! Haha Genau so schaut der Alltag aus 🙂 habe 4 Kinder, 23 Jahre, 10 Jahre, 4 Jahre und 11 Monate 🙂 ein Traum, aber ich freu mich auch wenn ich in die Arbeit gehen kann. Und wenn ich dann von einem Termin zum nächsten hetzen muss, denke ich an meinem Mann und hoffe dass er auch so einen entspannten Tag hat, wie ich 😁
Graphische Werbe- und Kommunikationsmittel entwerfen, darum kümmern sich Grafikdesigner. Auch in diesem Beruf kann man problemlos von Zuhause arbeiten. Eine entsprechende Ausbildung zum Mediengestalter oder ein Studium zum Grafikdesigner ist auch hier nur von Vorteil. Als ausgebildeter Mediengestalter für Bild und Ton kann man außerdem Aufgaben im Bereich der Videobearbeitung für einen Auftraggeber übernehmen. Ein Stundensatz von 50 bis 70 Euro ist für einen Grafikdesigner durchaus realistisch. Je nach Berufserfahrung kann dieser auch höher liegen. Ein entsprechendes Online-Portfolio kann potenzielle Auftraggeber zusätzlich überzeugen. Aufgaben aus dem Bereich Webdesign können ebenfalls von Grafikdesignern übernommen werden, regelmäßig kümmern sich aber Programmierer um solche Aufträge. 
Was nach Dauerfreizeit aussieht und gern als deutsches Großstadtklischee bespöttelt wird, ist ein ganz reales Phänomen der heutigen Arbeitswelt: Die deutsche Mutter, vor allem, wenn sie in Westdeutschland lebt, arbeitet nicht. Jedenfalls erst einmal nicht - wenn das Kind klein ist. Dann gern in Teilzeit. Die eigene berufliche Zukunft bleibt oft ungeplant.
Nicht aus Anteilnahme, weil Sie sich beruflich bereits mit Arschlöchern arrangieren mussten, sondern weil Sie mich angreifen, meine persönliche Leistung anmaßend und selbstgerecht kleinreden. Weil Sie sich herablassend darüber auslassen, dass ich mich um das Wohl meiner Familie schere, und das unverschämterweise nicht nur zwischen 20 Uhr abends und 6 Uhr morgens ("Es gibt Jobs, die stets 100 Prozent fordern. Minimum. Eine berufstätige Mutter kann das allerdings in den wenigsten Fällen leisten. Sie ist, völlig nachvollziehbar, mit ihren Gedanken immer auch beim Nachwuchs."). Weil Sie dabei pauschalisieren, dramatisieren und kein Klischee oder Vorurteil auslassen ("Mütter arbeiten im Regelfall nicht so konzentriert und effizient, wie dies ihre kinderlosen Kollegen tun. In vielerlei Hinsicht beeinflussen sie die Produktivität sogar negativ.").
Niemand bekommt durch Kinder mehr Urlaubsanspruch. Also sollte die Urlaubsplanung für und mit Eltern ja eigentlich kein Problem sein (dass es das manchmal doch ist, könnt ihr hier nachlesen). Was aber echt nervt, ist, dass die Urlaubspläne von Eltern in den meisten Fällen nicht verhandelbar sind. Die kommen um die Ecke und sagen: Da und da und da brauche ich Urlaub. Punkt. Ende der Diskussion.
Geld verdienen mit dem Handel vom Domains ist ein Klassiker, schon kurz nach der Erfindung des Internets entstand eine Szene, die sich Domainer nennt. Diese leben teilweise sehr gut davon, Domains zu kaufen und für viel Geld zu verkaufen. Da teilweise Domainer seit 10 - 15 Jahren in diesem Markt mitmischen mit entsprechenden Vermögen & Erfahrung, ist es für Einsteiger eine echte Herausforderung, hier sich noch ein Stück vom Kuchen abzuschneiden. Es ist langjäjhrige Erfahrung notwendig, um den Domainwert richtig einzuschätzen. Interessanter, wenn man über die nötigen Rücklagen verfügt ist das Site Flipping.

Liebe Cummunity, ich bin auf diesen Beitrag gestoßen und die Kommentare, in beiden habe ich mich wieder gefunden. Mein Sohn ist 10 und ich war seit seinem 6. Lebensmonat alleinerziehende und berufstätige Mutter auf aktuell noch 30 h die Woche, seit 14 Jahren in meiner Firma in der IT und ganz wichtig: Ich arbeite nicht wegen meinem Kind, sondern MIT meinem Kind! Meine Eltern und meine Schwester sind verstorben, der Vater ist nicht existenz.


Wenn Du gut Englisch kannst und mindestens 14 Jahre alt bist (Spieletests von Spielen mit Altersfreigabe 16, erfolgen nur für wenn man mindestens 16 Jahre alt ist) und eine gewisse Affinität zu Computerspielen besteht, dann kannst Du Dich auf Stellenausschreibungen bewerben und mit etwas Glück von zu Hause aus rund 7 - 15 Euro pro Stunde verdienen. Teilweise zahlen die Spielehersteller für jeden zusätzlich gefundenen Fehler Extra-Geld.

Oft ist es auch so, das viele Mütter effektiver und organisierter arbeiten, schließlich endet der Arbeitstag zu einem festgelegten Zeitpunkt, da die Kita schließt! Während einige (!) kinderlose Kollegen sich durch den halben Tag bummeln, man kann seine Arbeit ja schließlich hinten ran hängen, dann sammelt man wenigstens noch Überstunden. Das wird dann aber unkommentiert hingenommen!
Der häufigste Grund schnell an Geld kommen zu müssen sind die sogenannten unvorhergesehenen Kosten. Ich möchte mit diesem Mythos einmal aufräumen, denn das ist in meinen Augen nur eine faule Ausrede. Meiner Meinung nach gibt es keine unvorhergesehenen Kosten, denn die Kosten fallen ja nicht einfach vom Himmel. Das gern bemühte Beispiel der „kaputten Waschmaschinen“ oder die“ plötzliche Autoreparatur“ sind doch eigentlich gar nicht so unvorhergesehen, oder? Wer sich einen Waschmaschinen anschafft, der muss auch damit rechnen dass diese kaputt gehen kann, sollte also spätestens nach Ablauf der Garantie eine Rücklage für Reparaturen oder eine Neuanschaffung bilden. Ebenso und noch wichtiger ist es bei einem PKW, diese Kosten werden bei der Anschaffung gern außer Acht gelassen, das mündet dann in den sogenannten unvorhersehbaren Kosten. Mit einem rationalen Umgang mit Geld und eine solide Finanzplanung kann das nicht passieren und man kann langfristig den Ausdruck“ und vorhersehbare Kosten“ aus seinem Vokabular streichen.
Vielleicht kennst du die Aussage, dass Selbstständig-Sein vor allem „selbst“ und „ständig“ bedeutet. Du bist für alle Tätigkeiten verantwortlich, und wenn du genügend Geld verdienen möchtest, musst du ununterbrochen für deinen Erfolg arbeiten und Leidenschaft zeigen. Außerdem heißt es oft schnell zu reagieren, auch an Sonn- oder Feiertagen, am frühen Morgen oder spät am Abend. Geduld musst du aufbringen, weil sich der ganz große Erfolg vielleicht nicht sofort einstellen wird – oder weil ein Kunde auch einmal anstrengend ist. Wenn du aber dranbleibst, dann kannst du durch das Arbeiten von Zuhause früher oder später deinen Lebensunterhalt gut bestreiten.
Insbesondere in letzter Zeit ist es immer wieder zu Vorkommnissen gekommen, im Rahmen derer User, die auf der Suche nach einem Nebenerwerb waren, für krumme Geschäfte, wie unter anderem Bestellbetrug und Geldwäsche missbraucht wurden. Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, ist in der Regel etwas faul, denn Arbeit bedeutet auch online noch immer Arbeit.
Wehrle: Viele Unternehmen pflegen noch immer eine Sitzfleisch-Kultur: Je mehr Zeit einer in der Firma verbringt, desto höher steht er im Kurs. Reduzierte Arbeitszeiten führen zu reduziertem Ansehen.  Die Behauptung, dass sich eine Führungsfunktion nicht mit Teilzeit-Arbeit verträgt, wird von 77 Prozent der männlichen Führungskräfte geteilt, aber nur etwa der Hälfte der weiblichen.
Bei der Suche eines Homejobs muss besonders auf die Seriösität der Anbieter geachtet werden, denn online verstecken sich viele schwarze Schafe, deren Angebote meist mit schnellem und viel Geld locken. Empfohlen wird die Suche nach einem Job fürs Home Office auf entsprechend seriösen Portalen und Stellenbörsen. Hier wird man nicht nur fündig, sondern kann sich auch sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Außerdem sollte man beachten, dass das Arbeiten von Zuhause viel Selbstorganisation erfordert. Prokrastination und Unterbrechungen der eigenen Arbeit durch Mitbewohner oder ähnlichem sind da eher kontraproduktiv. Ein weiterer Kritikpunkt ist die langfristige Planung. Denn das Arbeiten von Zuhause ist zwar höchst bequem und flexibel, aber auch störanfällig, wenn beispielsweise zu wenig Aufträge reinkommen und man plötzlich zusehen muss, wie man die Miete zahlt. Bevor man sich also in einen Home Office-Jobs stürzt, sollte man sich über diese Dinge im Klaren sein. Eine Pro- und Contraliste hilft vielleicht bei der Entscheidung. Generell ist das Arbeiten vo Zuhause ein Modell, das mit einem wächst. Denn je länger und intensiver man sie betreibt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass man irgendwann vielleicht sogar bequem davon leben kann. 
Auch von mir both thumbs up 👍🏻Ich arbeite selbst Teilzeit (nach einem Jahr Karenz) und finde, das sind die vier entspanntesten Stunden meines Tages. Mein Sohn liebt die Krabbelstube. Er genießt es, mit den anderen Kindern zu spielen und von den Großen zu lernen. Für uns beide ist das eine Win-Win-Situation. Ich ziehe auch den Hut vor jeder Vollzeitmama. Ich würde das nicht schaffen, für meinen Zwerg jeden Tag so viel Programm zu fahren, dass er körperlich und geistig ausgelastet wäre und „nebenbei“ noch Haushalt und Küche zu schmeißen (ich koche auch jeden Abend frisch, bin aber froh, dass das zum Mittag wer anderes für mich übernimmt).
Ebenfalls ein Klassiker, um schnell an Geld zu kommen, ist die Nachbarschaftshilfe. Die Tätigkeiten sind vielfältig zum Beispiel kann man bei der alten Nachbarin im Winter Schnee schieben und im Sommer Rasenmähen oder die Hecke schneiden. Wohnt man in einem Mietshaus kann man den Vermieter oder die Verwaltung fragen, ob man kleine Hausmeistertätigkeiten gegen Bezahlung oder eine Mietminderung durchführen kann.
Was bisher Dein Hobby war, könnte auch eine Einnahmequelle werden. Du strickst z.B. gerne Kleidung mit schönen Motiven? Du machst gerne coole T-Shirt Motivie für Dich und Deine Freunde? Du bastelst gerne einzigartige Ketten? Verschiedene Shops haben sich auf Unikate & Selbstgemachtes spezialsiiert. Auch Du kannst so leicht im Internet Geld verdienen!

Überlege einmal, wie viel schwachsinnige SPAM E-Mails Du täglich bekommst, nach dem Motto „Jetzt 400€ pro Tag mit der geheimen Casino Strategie“ oder „5000€ am Tag“-Mails. Diese elenden Spammer verdienen damit selbst nur ein paar Hundert Euro und zocken Menschen ab. Auf einigen Webseiten siehst Du, wie ein Mann einen Scheck in de Hand hält, die Zahlen und Bank ist dabei meist verdunkelt. Sichtbar sind nur die 5000€…
um Aufnahme bewerben. Nach der Anmeldung wirst du aufgrund deines Profils für bestimmte Tests ausgesucht. Du bekommst das infrage kommende Produkt (digitale Produkte erhältst du online) mit detaillierten Vorgaben zur Nutzung. Dann prüfst du den Artikel über den angegebenen Zeitraum auf vorgeschriebene Weise und schreibst anschließend eine Auswertung. Diese schickst du nicht an die Plattform, bei der du dich angemeldet hast, sondern normalerweise direkt dem Herstellerunternehmen. Manchmal besteht deine Vergütung in dem Produkt, das du behalten kannst. In vielen Fällen gibt es aber auch Geld in Höhe bis zu 40 Euro. Wie hoch das Honorar ist, hängt unter anderem von der Art des Tests ab.
Die Verdienstmöglichkeiten beim online Geld verdienen durch Übersetzungen hängt nicht nur vom Umfang des Textes ab, sondern auch von Angebot und Nachfrage. Gerade für Übersetzungen von Deutsch auf Englisch oder anders herum gibt es sehr viele Übersetzer. Deshalb ist der Lohn hier in der Regel geringer. Anders sieht das jedoch aus, wenn du in bzw. von einer selteneren gesprochene Sprachen übersetzen kannst.
Okey das heißt ich kann nicht in Woche x weg weil da schon die mit Kindern auch weg möchten. Okey das kann ich echt verstehen was sollen die in den Ferien mit den Kids machen wenn alles zu ist (Schule und Kindergärten) . Aber wenn dann eine erzählt ihr Sohn ist 13! und Sie keine Betreuung für ihn hat habe ich absolut kein Verständnis – genauso wenig wie wenn sie zu ihrem kranken Kind nach Hause muss der wie gesagt 13 ist.

Geld von Zuhause aus zu verdienen ist eigentlich recht einfach. Du kannst zum Beispiel eigene Produkte wie Fotos oder auch Mitschriften aus deiner Studienzeit ganz easy online verkaufen. Auch Gebrauchtes wirst du über die entsprechende Portale schnell gegen Bares los. Schwierig wird es dann, wenn nichts mehr zu verkaufen da ist und du trotzdem Geld braucht. Aber auch hier gibt es Jobs, die man ohne spezifische Vorerfahrung ganz leicht von Zuhause und manchmal sogar ohne großen Aufwand nebenbei  erledigen kann. 
Ich bin froh, dass dieses Tabu-Thema endlich jemand anspricht. Als ungewollt (!! habt ihr gehört, „karrieregeile Egoisten“-Fraktion?) kinderlose Frau musste ich bei jedem einzelnen Job, den ich seit meinem Berufseinstieg hatte, die zum Teil erheblichen Ausfallzeiten von Müttern kompensieren. Im extremsten Fall habe ich über einen Zeitraum von einem halben Jahr in einem hektischen Sekretariat den Arbeitsanfall von zwei Vollzeitstellen übernommen und war am Ende dieser Periode selber völlig erschöpft. Das grandiose Scheitern der „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“, wie wir es tagtäglich erleben, mag scheinbar niemand wahrhaben. Alles, was dabei entstehet, sind verhärtete Eltern/Kinderlose-Fronten und genau das permanente Angefeinde,… Weiterlesen »

Im Folgenden möchte ich dir verschiedene Möglichkeiten zum Geld verdienen vorstellen. Einmal sind das Ansätze wie man sich mittelfristig ein eigenes kleines oder großes Business aufbauen kann und zum anderen zeige ich dir viele Möglichkeiten wie du relativ schnell ein paar Euros online verdienen kannst, diese Möglichkeit sind aber eher als kleiner Zusatzverdienst oder maximal als Nebeneinkommen zu betrachten.


Gelegenheits-Produkttester verdienen meist deutlich weniger. Häufiger ist es sogar, dass man das zu testende Produkt einfach behalten darf. Das ist zum Beispiel bei Beautyprodukten oder technischen Geräten der Fall. Doch selbst das kann ganz nett sein. Wesentlich interessanter wird es jedoch, wenn man regelmäßiger an den Tests teilnimmt und sich als professioneller Tester etabliert. Davon könnte man dann sogar seinen Lebensunterhalt bestreiten. Bis zu 40 Euro pro abgeschlossenen Produkttest sind möglich.

Arbeitsmodelle Arbeitszeiten Arbeitszeitmodelle Balance Beruf Berufsrückkehr berufstätige Mütter berufstätige Väter Berufstätige Väter Beruf und Familie Bewerbungsfragen Bewerbungstipps Blogs Eltern Elterngeld Elternzeit Erfolgsfaktor Familie Fachkräftemangel Familie familienfreundliche Maßnahmen Familienfreundlichkeit Familienpolitik Familie und Beruf Frauen Karriere Kinder Kinderbetreuung Kindererziehung Kinder und Karriere Mütter Networking Rabenmütter Selbständige Mütter Selbständigkeit Studie Teilzeit Teilzeitmütter Tipps Unternehmen Vereinbarkeit Vereinbarkeit von Familie und Beruf Vollzeit Weiterbildung Wiedereinstieg Work Life Balance
Social networks are a hot spot for work-at-home danger. One company called Easy Tweet Profits claims you can make up to $873/day online. They even claim one person earned $400,000/year using their method of tweeting your way to success. The catch? By signing up for their program you agree to be charged just under $50/month! There are a whole host of other companies with similar names (usually involving ‘make money’ or ‘make profits’) that suggest social networking can be a cash cow. But their game is all the same. Whether you’re talking about something you see on Craigslist, eBay, Facebook, Twitter or whatever’s the next hot thing, you’ve got to be wary.
Nach der aktuellen Shell-Jugendstudie wünschen sich nur noch 57 Prozent der männlichen Jugendlichen eigene Kinder, 2010 waren es noch 71 Prozent. Bisher sagte die demographische Forschung, dass in Ländern, in denen egalitäre Rollenbilder vorherrschen und Frauen Familie und Beruf gut vereinbaren können, mehr Kinder geboren werden. Wenn das so bleiben soll, kommt wohl auf die jungen Frauen einige Überzeugungsarbeit zu.

Instagram ist eine sehr gute Möglichkeit, um seine eigenen Tätigkeiten im Internet zu bewerben. Auch Leute, die kein eigenes Unternehmen haben, können durch den Einsatz von Werbung relativ einfach mit Instagram Geld verdienen. Wichtig ist jedoch, dass Instagram Spaß macht. Betreibt man seinen Account aus rein monetären Gründen, so wird man langfristig damit keinen Erfolg haben können und demnach auch kein Geld mit Instagram verdienen können. Authentizität wird in der Community groß geschrieben und ein Account ohne Mehrwert, der nur Werbung und Werbelinks beinhaltet, wird bei der Community auf Ablehnung stoßen und schlussendlich auch kein Geld einbringen.
Geld von Zuhause aus zu verdienen ist eigentlich recht einfach. Du kannst zum Beispiel eigene Produkte wie Fotos oder auch Mitschriften aus deiner Studienzeit ganz easy online verkaufen. Auch Gebrauchtes wirst du über die entsprechende Portale schnell gegen Bares los. Schwierig wird es dann, wenn nichts mehr zu verkaufen da ist und du trotzdem Geld braucht. Aber auch hier gibt es Jobs, die man ohne spezifische Vorerfahrung ganz leicht von Zuhause und manchmal sogar ohne großen Aufwand nebenbei  erledigen kann. 
×